Spieler in Wechsellaune: Dielfen zieht Team zurück

pat Niederdielfen. „Zwei Abgänge hätten wir vielleicht noch kompensieren können, aber nachdem sich fünf Spieler der 1. Mannschaft abgemeldet haben, mussten wir das Team aus der Männer-Landesliga zurückziehen“, ist Dietmar Klaas, der Tischtennis-Abteilungsleiter der TSG Adler Dielfen, über die aktuelle Entwicklung sehr enttäuscht. Den Anfang der Abmeldungen machte Kevin Eggers, der in der nächsten Saison die Oberliga-Mannschaft der TTG Netphen verstärken wird. Kurz darauf gab Jens Immel sein Adler-Trikot ab, um sich bei der DJK TuS 02 Siegen anzumelden. Immel soll bei der DJK für das Bezirksliga-Team aufschlagen. Nachdem dann auch noch Tom Hassel erklärte, zum TV Neunkirchen zu wechseln, und Stephan Eggers mitteilte, dass er seinem Filius nach Netphen folgt, zog Dietmar Klasse die Reißleine. „Ich habe alles versucht, aber Spieler mit dem nötigen Format für die Landesliga sind im Siegerland rar. Eine gute Kreisliga-Mannschaft drei Klassen höher spielen zu lassen, hätte auch keinen Sinn ergeben“, begründet Klaas seine Entscheidung für den Rückzug. Manuel Schmidt, der weiterhin das Jugendtraining der Dielfener leiten wird, geht zum TTC Schwalbe Bergneustadt und Samet Heper wird sich voraussichtlich dem TuS Hilchenbach anschließen. Die „Adler“ spielen in der neuen Saison somit mit ihrer 1. Mannschaft in der Kreisliga. Der Tischtenniskreis Siegen wird in der Saison 2009/2010 nur noch durch zwei Mannschaften der TTG Netphen oberhalb der Bezirksebene vertreten sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.