Tag im Zeichen des Gospels

Wilnsdorfer Gospelfans trafen sich zum gemeinsamen Singen

maha Wilnsdorf. Nicht zuletzt seit den Kinofilmen »Sister Act« und »Preachers Wife« genießt die Gospelmusik auch hierzulande sehr große Popularität. Kaum ein Kirchen- oder Schulchor, der heute nicht mindestens einen Gospelsong in seinem Programm hat. Aber auch bei den vermeintlichen Laien stehen die Musik und die Lieder der schwarzen Sklaven in Amerika hoch im Kurs.

So auch in Wilnsdorf, wo sich am vergangenen Samstag rund 50 Gospelliebhaber in den Räumlichkeiten der Freien evangelischen Gemeinde zum gemeinsamen Musizieren versammelten. Ziel des Tages-Workshop unter professioneller Anleitung war neben dem Singen auch die Vorbereitung auf ein Gospelkonzert am Abend im Forum des Wilnsdorfer Gymnasiums. Die Idee zu der Veranstaltung im »Jahr der Bibel 2003« – organisiert von der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinde Wilnsdorf, den Freien evangelischen Gemeinden Wilnsdorf und Wilden sowie dem CVJM Wilnsdorf – war im Vorjahr im Rahmen der vorweihnachtlichen Chorarbeit in der Wielandgemeinde entstanden.

»Wir sind sehr froh, dass der Workshop auf so große Resonanz getroffen ist«, erläuterte Organisatorin Doris Thiel gegenüber der Siegener Zeitung. »Sowohl Laien als auch geschulte Sänger sorgen für eine sehr gute Mischung.« Musikalisch geleitet wurde der Workshop von der Profi-Chorleiterin Sabine Heilmann vom »Christlichen Sängerbund« und dem Pianisten und Chorleiter Bernd Arhelger. Und so dauerte es auch nicht lange, bis am Samstagvormittag die ersten Klänge und Lieder für viel Spaß und echte Gospelatmosphäre sorgten.

»Bis zum Nachmittag haben wir bereits acht Gospel und neue geistliche Lieder eingeübt«, berichtet Doris Thiel nicht ohne Stolz. »Sabine und Bernd gestalten das Programm so schwungvoll und mitreißend, da macht das Singen einfach Spaß.« Für die Zukunft kann Doris Thiel sich gut vorstellen, dass noch weitere Gospel-Workshops folgen werden.

Am Abend galt es schließlich für die frisch gebackenen Sängerinnen und Sänger, ihre neu erlernten Lieder im Rahmen eines großen Gospelkonzertes der Öffentlichkeit vorzustellen. Und die Besucher des Forums des Wilnsdorfer Gymnasiums konnten sich sozusagen mit eigenen Ohren von den Sangeskünsten der Wilnsdorfer Gospelfreunde überzeugen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen