Vorsitzende gewählt

dima Wilnsdorf. Auf einen einheitlichen Wahlvorschlag zur Besetzung der Ausschüsse einigten sich die Wilnsdorfer Ratsmitglieder im Rahmen ihrer vergangenen Sitzung. Demnach werden sämtliche Ausschüsse nach Stärke der im Rat vertretenen Fraktionen mit jeweils zehn CDU-, vier SPD, zwei FDP- und einem Grünen-Ratsmitglied gebildet.

Der sechsköpfige (davon ein beratendes Mitglied) Rechnungsprüfungsausschuss wird von drei CDU-Ratsmitgliedern sowie jeweils einem Ratsmitglied der übrigen drei Ratsfraktionen gebildet. Einstimmig gewählt wurden ebenfalls die Ausschussvorsitzenden Gerhard Nies (Rechnungsprüfungsausschuss), Klaus-Dieter Schneider (Bau- und Umweltausschuss), Dirk Adolf (Betriebsausschuss), Johannes Bottländer (Schulausschuss), Annemarie Bender (Ausschuss für Soziales, Familie und Senioren), Jürgen Keller (Jugend- und Sportausschuss), Egon Dreisbach (Kulturausschuss) und Andreas Klein (Verkehrsausschuss).

Christa Schuppler leitet als Bürgermeisterin den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss, der in dieser Konstellation zum ersten Mal in Wilnsdorf gebildet wird.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.