SZ

Deutsche Post: „Wir gehen von einem Einzelfall aus“
Wilnsdorfer vermissen Postsendungen

In der Weihnachtszeit wurden unzählige Päckchen und Pakete versendet - nicht alle kamen an ihrem Bestimmungsort an.
  • In der Weihnachtszeit wurden unzählige Päckchen und Pakete versendet - nicht alle kamen an ihrem Bestimmungsort an.
  • Foto: Tim Lehmann (Archiv)
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

sp Rinsdorf. Viele Waren, Geschenke und Grüße sollen besonders in der Weihnachtszeit auf dem Postweg zu ihren Empfängern gelangen. Ärgerlich ist es, wenn Päckchen, Pakete oder Briefe nicht am vorgesehenen Ziel ankommen. Diese Erfahrung machte kürzlich Elfrun Müller aus Rinsdorf. Ihre Tochter hatte bei einem großen Onlineversandhändler ein elektronisches Gerät bestellt.

Päckchen nicht an Abholstelle
Im Briefkasten fand Elfrun Müller einen Zettel, der darauf verwies, dass der Zusteller keinen Empfänger antraf und das Paket in der zuständigen Filiale abgeholt werde könne. Das versuchte die Tochter der Rinsdorferin – erfolglos. In der angegeben Abholstelle war es nicht. Das Päckchen ist seitdem nicht mehr aufzufinden.

sp Rinsdorf. Viele Waren, Geschenke und Grüße sollen besonders in der Weihnachtszeit auf dem Postweg zu ihren Empfängern gelangen. Ärgerlich ist es, wenn Päckchen, Pakete oder Briefe nicht am vorgesehenen Ziel ankommen. Diese Erfahrung machte kürzlich Elfrun Müller aus Rinsdorf. Ihre Tochter hatte bei einem großen Onlineversandhändler ein elektronisches Gerät bestellt.

Päckchen nicht an Abholstelle

Im Briefkasten fand Elfrun Müller einen Zettel, der darauf verwies, dass der Zusteller keinen Empfänger antraf und das Paket in der zuständigen Filiale abgeholt werde könne. Das versuchte die Tochter der Rinsdorferin – erfolglos. In der angegeben Abholstelle war es nicht. Das Päckchen ist seitdem nicht mehr aufzufinden. Elfrun Müller teilte ihr Problem in einer Facebook-Gruppe und fragte, ob es anderen ebenso ergangen sei. Tatsächlich bekam sie Rückmeldung von anderen Nutzern, die Ähnliches in Wilnsdorf und Umgebung erlebt hätten. Vermisst würden beispielsweise ein Weihnachtsgeschenk, Konzertkarten oder ein Paket fürs Kind. Ob diese Sendungen mittlerweile doch an ihrem Zielort angekommen sind, ist für die Redaktion nicht ersichtlich. Elfrun Müller jedenfalls hat ihren Verlust bei der Deutschen Post DHL Group gemeldet.

Nachforschungsantrag empfohlen

Auf Nachfrage gab die Pressestelle der Post an, dass sie auch nach Recherchen bislang nichts zum Verbleib des Paketes von Elfrun Müller melden könne. Sie empfiehlt dem Absender einen Nachforschungsantrag zu stellen. Sollte die Sendung nicht mehr ankommen, dann komme die Post dafür auf. Weitere Meldungen über Verluste oder Beschwerden aus der Region Wilnsdorf seien aber bislang nicht bei ihnen eingegangen, teilte die Pressestelle zudem mit: „Wir gehen von einem Einzelfall aus.“ Und sie betonte, dass es wichtig sei, den Verlust bei ihnen direkt zu melden und sich nicht auf sozialen Medien zu beschweren – da könnten sie nicht handeln.

Autor:

Sarah Panthel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen