Sportplatz in Niederdielfen
Kunstrasen offiziell eingeweiht

Das Bild zeigt (v. l.) Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler, den 1. TSG-Vorsitzenden Reinhard Rübsamen und Spielführer Max Hummel.
  • Das Bild zeigt (v. l.) Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler, den 1. TSG-Vorsitzenden Reinhard Rübsamen und Spielführer Max Hummel.
  • Foto: Pascal Mlyniec
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

pm Niederdielfen. Einige Wochen nach der Fertigstellung wurde der neue Kunstrasenbelag im Siegenia-Aubi-Sportpark in Niederdielfen am Pfingstsonntag offiziell eingeweiht. Im Rahmen eines Familientags standen die jüngsten Fußballer des Vereins im Mittelpunkt. Außerdem trugen die Tanzgeruppen ihren Teil zu einem gelungenen Ablauf bei. Der 1. TSG-Vorsitzende Reinhard Rübsamen berichtete zwischendurch vom „vielleicht schnellsten Kunstrasenaustausch in der Region“, da sämtliche Arbeiten binnen zehn Tagen abgeschlossen worden seien. Dabei richtete er seinen Dank an die verantwortliche Firma aus den Niederlanden, die den geplanten Zeitrahmen perfekt eingehalten habe. Christa Schuppler (Foto links), Bürgermeisterin der Gemeinde Wilnsdorf, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der TSG und übergab symbolisch drei Fußbälle an Reinhard Rübsamen (Mitte) und Max Hummel, Kapitän der 1. Senioren-Mannschaft der „Adler“ (r.).

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.