SZ

Fußball-Landesliga 2
TSV Weißtal hofft auf Befreiungsschlag

Die Weißtaler um Trainer Seyhan Adigüzel (Mitte) wollen sich von den Abstiegsrängen verabschieden.
  • Die Weißtaler um Trainer Seyhan Adigüzel (Mitte) wollen sich von den Abstiegsrängen verabschieden.
  • Foto: Silas Münker
  • hochgeladen von Silas Münker

sila Attendorn. Nach einmonatiger Pflichtspiel-Pause steigen die Kicker des TSV Weißtal am Sonntag (15 Uhr) wieder ins Spielgeschehen ein. Im Kellerduell der Fußball-Landesliga gastiert die Mannschaft von Trainer Seyhan Adigüzel (15.) bei Tabellennachbar SV Attendorn (14.). „Es ist das klassische Sechs-Punkte-Spiel. Für beide Teams geht es um viel, da sich der Gewinner erst mal wieder Luft verschafft. Unser Ziel ist es ganz klar, einen Sieg einzufahren, um an

sila Attendorn. Nach einmonatiger Pflichtspiel-Pause steigen die Kicker des TSV Weißtal am Sonntag (15 Uhr) wieder ins Spielgeschehen ein. Im Kellerduell der Fußball-Landesliga gastiert die Mannschaft von Trainer Seyhan Adigüzel (15.) bei Tabellennachbar SV Attendorn (14.). „Es ist das klassische Sechs-Punkte-Spiel. Für beide Teams geht es um viel, da sich der Gewinner erst mal wieder Luft verschafft. Unser Ziel ist es ganz klar, einen Sieg einzufahren, um an Attendorn vorbei zu ziehen und uns aus den unteren Rängen zu befreien“, sagt Adigüzel mit Blick auf die Partie.

Trotz der vierwöchigen Liga-Pause können die Verantwortlichen des Fusionsvereins personell noch immer nicht aus dem Vollen schöpfen. Defensivmann Richard Moh sitzt weiterhin seine Rot-Sperre aus dem Spiel beim SC Obersprockhövel ab, auch der Einsatz von Mittelfeld-Akteur Emce Ucak ist noch fraglich: „Er hat einen eingeklemmten Nerv im Rücken“, berichtet Adigüzel, der nach über acht Wochen jedoch wieder auf Phil Müller-Lechtenfeld setzen kann. „Es freut mich sehr, dass er sich von seinem Muskelriss erholt hat, da er trotz seines jungen Alters einen positiven Einfluss auf das Team hat.“ Bis auf einen Spieler, der weder geimpft noch genesen ist, erfülle die gesamte Mannschaft darüber hinaus die Kriterien zur Einhaltung der 2-G-Regel.

Eine traurige Nachricht vermeldete der Weißtaler Übungsleiter unterdessen auf der Torhüterposition. Yassin El Kabouchi, der in der aktuellen Saison in vier Spielen das TSV-Tor hütete, wird seine Karriere im Winter wegen des Verdachts auf eine Arthrose im Knie beenden.

Autor:

Silas Münker aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.