Diesel für unter 2 Euro pro Liter

ADAC-Statistik zeigt: In diesem Bundesland tanken Sie besonders günstig

Griff in die Vollen? Nein, in Zeiten höchster Spritpreise müssen sich viele beim Tanken zurückhalten. Es sei denn, ganz günstige Preise locken - doch nicht jeder Umweg lohnt sich.

Im Saarland konnte am Donnerstag einer ADAC-Auswertung zufolge vergleichsweise günstig getankt werden (Symbolbild).

Saarbrücken. Im Saarland konnte am Donnerstag einer ADAC-Auswertung zufolge vergleichsweise günstig getankt werden. So kostete dort Diesel-Kraftstoff so wenig wie sonst nirgendwo in Deutschland, wie der Automobilclub mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Preis pro Liter lag demnach am Vormittag um 11 Uhr durchschnittlich bei 1,995 Euro. Auch der Kraftstoff E10 konnte im Saarland vergleichsweise günstig für 1,850 Euro pro Liter getankt werden, weniger musste bundesweit nur in Berlin gezahlt werden. Am teuersten war der Sprit in Bremen, ein Liter E10 kostete dort 1,935 Euro und ein Liter Diesel 2,101 Euro.

Unbezahlbar

Unser Newsletter begleitet Sie mit wertvollen Tipps und Hintergründen durch Energiekrise und Inflation – immer mittwochs.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Dieselpreis im Saarland ist im Vergleich zum Vormonat um knapp einen Cent gesunken, beim E10‑Kraftstoff lag der Rückgang bei rund 3 Cent. Für die Untersuchung wurden die Preise von bundesweit mehr als 14.000 Tankstellen erfasst.

RND/dpa

Mehr aus Wirtschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen