SZ-Plus

Kulturwerk Wissen zeigt eindrückliche Fotos von Dr. Peter Lindlein
„Oh. Du schöner Westerwald“

Gut 100 zum Teil sehr großformatige Fotografien vom promovierten Wirtschaftswissenschaftler Peter Lindlein, die den Westerwald von seinen schönen Seiten zeigen, sind bis 13. September im Kulturwerk Wissen zu bestaunen.
  • Gut 100 zum Teil sehr großformatige Fotografien vom promovierten Wirtschaftswissenschaftler Peter Lindlein, die den Westerwald von seinen schönen Seiten zeigen, sind bis 13. September im Kulturwerk Wissen zu bestaunen.
  • Foto: Olaf n. Schwanke
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

ne Wissen. Gut besucht war die Vernissage vergangenen Freitagabend im Kulturwerk Wissen, neben viel Prominenz aus Lokalpolitik und regionaler Kunstszene, mit dem nötigen Abstand und den üblichen Hygieneregeln, fanden sich Fotografieinteressierte zur bestens beleuchteten Kunstschau mit Musik ein. Das Gitarrenduo Armin Seibert und Daniel Mockenhaupt umrahmte den knapp einstündigen offiziellen Teil der Ausstellungseröffnung, in dem unter anderem der Bürgermeister der Stadt Wissen, Berno Neuhoff, die Gäste, Initiatoren und den Fotografen begrüßte und der Schriftsteller, Übersetzer und Pädagoge im Ruhestand Heiner Feldhoff die Laudatio auf Dr. Peter Lindlein hielt.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Olaf Neopan Schwanke (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen