SZ

Auch Ausbau der Finkenstraße steht an
Amselweg in Elkhausen wird erschlossen

rai Elkhausen. Der Amselweg wird erschlossen, die Finkenstraße wird ausgebaut: Der Ortsgemeinderat hat das Bauprogramm für die beiden Maßnahmen beschlossen. Es ist vorgesehen, im Frühjahr 2021 diese beiden Straßenbaumaßnahmen anzugehen. Nach deren Abschluss sind alle Straßen im Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen ausgebaut.
Einmütig verabschiedete das Gremium bei seiner Sitzung am Montagabend das Bauprogramm. Man habe sich viele Gedanken gemacht, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher. Er erinnerte an Anliegerversammlungen zu beiden Projekten und den Austausch. Wichtig sei es, sagte Becher, dass der Kommune klar juristisch belegt worden sei, dass der Amselweg nicht ausbaufähig sei.

rai Elkhausen. Der Amselweg wird erschlossen, die Finkenstraße wird ausgebaut: Der Ortsgemeinderat hat das Bauprogramm für die beiden Maßnahmen beschlossen. Es ist vorgesehen, im Frühjahr 2021 diese beiden Straßenbaumaßnahmen anzugehen. Nach deren Abschluss sind alle Straßen im Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen ausgebaut.
Einmütig verabschiedete das Gremium bei seiner Sitzung am Montagabend das Bauprogramm. Man habe sich viele Gedanken gemacht, sagte Ortsbürgermeister Hubert Becher. Er erinnerte an Anliegerversammlungen zu beiden Projekten und den Austausch. Wichtig sei es, sagte Becher, dass der Kommune klar juristisch belegt worden sei, dass der Amselweg nicht ausbaufähig sei.
Nachdem einige Anwohner einen Brief geschrieben hätten, habe man sich wenige Tage vor der Sitzung des Ortsgemeinderates zusammengesetzt und geschaut, wo noch etwas eingespart werden könne. Becher erinnerte, dass zum Beispiel statt der sechs geplanten Straßenleuchten maximal vier entlang der 150 Meter langen Straße Amselweg aufgestellt werden sollen.
Er verstehe die Anwohner, die Kosten sparen möchten – die meinten, dass zwei Leuchten reichen würden. Die Kommune habe jedoch auch eine Verkehrssicherungspflicht. Die Ortsgemeinde habe sich verpflichtet, den kompletten Rückbau zu tragen. Das beziffere sich mit 60.000 Euro. So bleibe nicht viel mehr als der Ausbau für die Anwohner.

Ausbau der 200 Meter langen Finkenstraße in Elkhausen

Beim Ausbau der 200 Meter langen Finkenstraße soll eine bestehende Wendemöglichkeit am Ende etwas größer gestaltet werden, aber ohne dort eine Mauer aus L-Steinen ziehen zu müssen. Denn Müllfahrzeuge müssten derzeit eine Strecke zwischen der Kirchstraße und dem letzten Haus rückwärts fahren, wenn sie die letzten Anwesen anfahren.
Bei der Finkenstraße soll auch ein Durchfahrtcharakter ein Stück genutzt werden, erläuterte der Ortsbürgermeister. Bei seinen Ausführungen hatte Becher angeführt, dass viele Restflächen nach den Bauarbeiten übrig bleiben. Diese sind im Eigentum der Gemeinde. Diese will die Kommune den Anwohnern kostenfrei und nicht beitragspflichtig anbieten.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen