Ausgewählte Musiker

Wissen ist eine von vier Stationen, die das Landesjugendorchester auf einer Tour durch Rheinland-Pfalz ansteuert.  Foto: Veranstalter
  • Wissen ist eine von vier Stationen, die das Landesjugendorchester auf einer Tour durch Rheinland-Pfalz ansteuert. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Wissen. Das Landesjugendorchester unter der Leitung von GMD Hermann Bäumer ist am Freitag, 13. August, 20 Uhr, zu Gast im Kulturwerk Wissen. An diesem Wochenende werden insgesamt vier Konzerte veranstaltet, an denen sich die jungen Musiker in Andernach, Wissen, Trier und Landau präsentieren. Auf dem Programm stehen Tschaikowskys 6. Symphonie „Pathétique“ und Mozarts Konzert Nr. 2 für Horn und Orchester sowie Carl Czernys Klavierkonzert zu vier Händen. Außerdem tragen die rund 100 überdurchschnittlich begabten Jugendlichen die „Ouvertüre Ruy Blas“ von Felix Mendelssohn vor.

Das Klavierduo für das Werk von Carl Czerny werden die jungen Solistinnen Mona und Rica Bard bilden. Vier Hände, zwei Schwestern, ein Puls – Mona und Rica Bard setzten sich bereits in ihrem Elternhaus gemeinsam an den Flügel und spielen seither zusammen als Klavierduo. Die dritte Solo-Besetzung wird die junge Hornistin Hanna Sieber einnehmen. 2006 gewann sie den 1. Preis bei „Jugend musiziert“ und seit 2008 ist sie Akademistin an der Staatsoper München. Das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz setzt sich aus ausgewählten Musikern und Preisträgern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, aus Junior-Arbeitsphasen und aus Vorspielterminen im Alter von 13 bis 22 Jahren zusammen. Die hohe Qualität der Musiker spiegelt sich nicht nur im Programm, sondern auch in regelmäßigen Rundfunkaufnahmen, sieben Schallplatten, zehn CD-Produktionen und zahlreichen Konzertreisen wider, etwa an die Ostküste der USA, nach Südafrika und China. 70 Jahre nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges setzten sie zudem durch Konzerte in Frankreich, Polen und Deutschland ein Zeichen der Versöhnung.

Erwähnenswert ist, dass das Landesjugendorchester in diesem Jahr eine dreiwöchige Reise nach Ecuador antritt. Auch Fernsehsendungen dokumentieren das Niveau dieses Orchesters. So folgten die jungen Musiker 2006 beispielsweise einer Einladung des ZDF zu der Produktion „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“ in Anwesenheit des damaligen Bundespräsidenten Dr. Horst Köhler. Mehr unter http://www.kulturwerkwissen.de.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.