Birken feiert richtig

Der Vorstand des MGV Liederkranz 1884 Birken freut sich auf die bevorstehenden Festlichkeiten zum 125. Vereinsgeburtstag. Unser Bild zeigt v. l.: Vorsitzenden Helmut Müller, seinen Stellvertreter Bernhard Steiner, Kassierer Dirk Plack und Schriftführer Andreas Petri.  Foto: suk
  • Der Vorstand des MGV Liederkranz 1884 Birken freut sich auf die bevorstehenden Festlichkeiten zum 125. Vereinsgeburtstag. Unser Bild zeigt v. l.: Vorsitzenden Helmut Müller, seinen Stellvertreter Bernhard Steiner, Kassierer Dirk Plack und Schriftführer Andreas Petri. Foto: suk
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

suk Birken. Große Ereignisse werfen beim MGV Liederkranz 1884 Birken ihre Schatten voraus. Der traditionsreiche Chor feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Vereinsjubiläum. Dieses Ereignis wollen die 25 Sänger, 70 fördernden Mitglieder und 16 Ehrenmitglieder gebührend würdigen. Die Schirmherrschaft hat Ralph Rottler von der Firma Rottler Maschinenbau GmbH gerne übernommen.

Der Vorstand um den Vorsitzenden Helmut Müller hat zusammen mit dem Festausschuss die anstehenden Veranstaltungen bestens vorbereitet und diese jetzt in einem Pressegespräch im Bürgerhaus Birken vorgestellt. Zudem wurde anlässlich des Jubiläums ein vier Quadratmeter großes Banner bedruckt, das bei den Jubelfeierlichkeiten den Bühnenhintergund zieren wird. Auf dem Banner ist das neue Vereinslogo zu sehen, das die Siegener Grafikerin Lidia Crainic entworfen hat. Bezogen auf die Tradition des Ortes vereint es Bergmann, Hüttenmann, Gerber, Bauer und eine Lyra. Darüber hinaus weist ein Hinweisschild am Ortseingang auf das Jubiläum hin. Eingefasst in eine goldfarbene Lyra aus Metall, die von Mitglied Rainer Frisch erstellt wurde, ist ebenfalls das neue Logo zu sehen und ein Veranstaltungshinweis, den man immer wieder erneuern kann.

Anlässlich des Jubiläums erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Festprogramm, das mit einem großen musikalischen Festabend am Sonntag, 22. März, ab 17 Uhr in der Schulturnhalle in Mudersbach beginnt. Karten sind im Vorverkauf bei allen Mitgliedern erhältlich.

Unter dem Motto „Gala 125 Jahre MGV“ wird der Jubelchor eine Kostprobe seines Könnens geben. Unter dem Dirigat von Luis Perathoner, der seit 1995 den Birkener Liederkranz leitet, probt der Chor seit Monaten intensiv, um den Gästen niveauvollen Chorgesang präsentieren zu können. Höhepunkt des Abends wird ein Potpourri mit Melodien aus der Operette „Maske in Blau“ sein. Als Solisten werden der ehemalige Liederkranz-Sänger Tobias Hellmann mit seiner kraftvollen Baritonstimme auftreten sowie die aus Russland stammende Pianistin Natalia Nazaremus.

Nach dem Konzert lädt der Chor zu einer kleinen Feierstunde im Kreise der Sänger ein. Im Eingangsbereich des Gebäudes soll dafür ein würdiger Rahmen geschaffen werden. Für Getränke und einen Imbiss wird gesorgt.Fortgeführt werden die Feierlichkeiten mit einem großen Sommerfest an Pfingsten. Los geht in den Zelten rund um das Bürgerhaus am Pfingstsamstag, 30. Mai, mit einem Freundschaftssingen von 14 bis ca. 17.30 Uhr, gefolgt von einem „Bunten Abend“ ab 19 Uhr unter Mitwirkung befreundeter Vereine. Der Musikverein Lyra Brachbach wird den Abend musikalisch gestalten. Um 23 Uhr wird der Tag mit dem Großen Zapfenstreich einen festlichen Abschluss finden. Am Pfingstsonntag geben sich ab 14 Uhr erneut heimische Chöre ein Stelldichein.Glanzlicht am Abend des Pfingstsonntages wird die „Original Wiener Steffi Party“ sein. Musik und Stimmung sind hier garantiert. Am Pfingstmontag, nach dem ökumenischen Gottesdienst, klingt dann das Fest mit den Siegtaler Musikanten und deftiger Erbsensuppe, gekocht von den Frauen des Vereins, aus.An allen Tagen werden durch ein Catering-Team Speisen und Getränke sowie durch die Frauen des Vereins das beliebte Kuchenbuffet im Bürgerhaus angeboten. Ebenfalls im Bürgerhaus soll an Stellwänden die bewegte Geschichte des Vereins dargestellt werden. Mit dem traditionellen Herbstfest am Samstag, 14. November, im Bürgerhaus Birken werden die offiziellen Aktivitäten rund um das Jubiläum ihren Abschluss finden.Der MGV Liederkranz 1884 Birken hat die vergangenen 125 Jahre der Vereinsgeschichte in einer Festschrift festgehalten, mit Fotos und Urkunden dokumentiert und bereichert. Diese Festschrift kann bei allen Mitgliedern erworben werden (www.mgv-birken.de).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.