Casting-Sieger bei „Musical-Fieber“ dabei

Jurorin Undine Martin und der Gewinner des Castings in Wissen, Heinz-Alfred Wardenbach. Foto: Veranstalter

sz Wissen. Der Gewinner des Castings für die Musical-Show „Musical-Fieber“, die am 12. März, 20 Uhr, im Kulturwerk Wissen zu erleben ist, steht fest: Es ist Heinz-Alfred Wardenbach. Er ist 27 Jahre alt, stammt aus Wissen und hat schon beachtliche Bühnenerfahrungen sammeln können. Er hielt sich eine Zeit lang in Eugene/Oregon (USA) auf, wo er Schauspielunterricht nahm und Mitglied des Concert Choir und des Hi-Tones Vocal-Jazz Ensembles war. Er nahm am International Choir Festival in Vancouver (Kanada) teil und ist Mitglied im evangelischen Jugendchor, einer Theatergruppe und des A-cappella-Ensembles AK-Bellissimo in Wissen. Zudem hat er in einigen Musicalproduktionen von Musical-Kultur Daaden tragende Rollen gespielt, z. B. den Quasimodo in „Der Glöckner von Nôtre Dame“, den Alberto Knox in „Sofies Welt“ sowie Rollen in „Tanz der Vampire“ und „Dracula“. Am 12. März wird er den Titel „Your Song“ aus dem Musical „Moulin Rouge“ präsentieren

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.