CDU-Parteitag wird spannend

In Wissen trifft sich der Bezirk:

sz Wissen. »CDU – mitten im Leben«: Unter diesem Motto steht der Parteitag des CDU-Bezirksverbands Koblenz-Montabaur, der am Samstag, 8. November, ab 9.45 Uhr in der Turnhalle der zentralen Sportanlage in Wissen stattfindet.

Auf der Tagesordnung steht die Wahl des neuen Bezirksvorstands, die Wahl der Delegierten für den CDU-Bundesparteitag sowie die Nominierung der Kandidaten für die Europawahl 2004. Neben dem Bezirksvorsitzenden Joachim Hörster werden auch der Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU-Rheinland-Pfalz, Dr. Christoph Böhr, MdEP Dr. Werner Langen, Landrat Dr. Alfred Beth sowie Bürgermeister Michael Wagner auf dem Bezirksparteitag erwartet.

Der Kreisvorsitzende Dr. Josef Rosenbauer: »Wir sind froh, dass mit diesem Bezirksparteitag seit vielen Jahren wieder eine überregionale Veranstaltung hier im Kreis Altenkirchen stattfindet. Ganz besonders drücken wir die Daumen für unsere Kandidatin für die Europawahl, Sabine Zissener aus Gebhardshain, und für Karin Giovanella aus Daaden, die für den Bezirksvorstand kandidiert.«

Erheblich spannender dürfte aber die Wahl des Vorsitzenden werden. Bezirkschef Hörster (Westerburg) hat sich im Vorfeld gegen eine erneute Spitzenkandidatur von Böhr bei der Landtagswahl 2006 ausgesprochen, weil er dadurch die Chancen der Christdemokraten erheblich geschmälert sieht. Nun wird sich in Wissen auch MdL Adolf Weiland (Rhens) um die Führung des größten CDU-Bezirksverbands im Land bewerben. Weiland gilt im Gegensatz zu Hörster als Vertrauter von Böhr.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen