Dr. Erik Becker ist neuer Obmann
Freusburger führt Kreisärzteschaft

Dr. Erik Becker (r.) übernahm das Amt des Obmanns von Dr. Michael Theis (l.). Die beiden Chefärzte Steffen Sander (2. v. r.) und Dr. Rafique Rahimzai stellten den Kollegen kurz ihre Abteilungen im Kirchener Krankenhaus vor.
  • Dr. Erik Becker (r.) übernahm das Amt des Obmanns von Dr. Michael Theis (l.). Die beiden Chefärzte Steffen Sander (2. v. r.) und Dr. Rafique Rahimzai stellten den Kollegen kurz ihre Abteilungen im Kirchener Krankenhaus vor.
  • Foto: Kreisärzteschaft
  • hochgeladen von Praktikant Online

sz/thor Wissen/Freusburg. Nach einigen Jahren ist der „Vorsitz“ der Kreisärzteschaft in die Stadt Kirchen und damit das medizinische Zentrum des Kreises Altenkirchen zurückgekehrt. In der jüngsten Vollversammlung übernahm Dr. Erik Becker aus Freusburg das Amt des Kreisobmanns von Dr. Michael Theis (Wissen). Er tritt damit auch in die Fußstapfen von Dr. Wolfram Johannes (†). Der Kirchener Allgemeinmediziner hat sich über Jahre für die medizinische Versorgung im AK-Land stark gemacht.

Das Ziel: Die Kommunikation verbessern

Becker arbeitet in der Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis. Der 37-Jährige hatte von 2003 bis 2009 in Bonn und Marburg studiert. Von 2010 bis 2014 hat er Weiterbildungen im Siegener St. Marienkrankenhaus Siegen absolviert. In den beiden folgenden Jahren arbeitete Becker als Weiterbildungsassistent in der Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis. Bis Ende 2017 war er dort als angestellter Arzt beschäftig, seit 2018 ist er Teilhaber der Praxis. Becker ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sein Ziel: „Die Arbeit des Vorgängers erfolgreich fortsetzen und hierbei die Kommunikation zwischen niedergelassenen Kollegen und den Krankenhäusern verbessern“, so Erik Becker.

Schwerpunkt der Arbeit ist die Nachwuchsgewinnung

Der weitere Vorstand der Kreisärzteschaft setzt sich wie folgt zusammen: 2. Vorsitzender Dr. Michael Fink, Kassenwartin: Susanne Georg-Nies, Schriftführerin: Dr. Katrin Salveter, Fortbildungsbeauftragter: Dr. Klaus Kohlhas, zum Beirat gehören Dr. Martin Krämer, Steffen Sander und Dr. Michael Theis.
Der scheidende Obmann dankte seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen fünf Jahren. Vor allem aber hob er laut Pressemitteilung die gute Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung in Person von Landrat Dr. Peter Enders und Jennifer Siebert und der früheren Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hervor. Bei Problemen habe diese immer ein offenes Ohr gehabt. In seiner Amtszeit wurde auch die neue Homepage (www.landarzt-ak.de) gestaltet. Ein Schwerpunkt der Arbeit als Kreisobmann legte Theis auf die Nachwuchsgewinnung. Zurzeit sind ca. zehn Weiterbildungsassistenten in Arztpraxen tätig. Auch werden viele Studenten ausgebildet.

Die beiden Chefärzte des Krankenhauses Kirchen, Steffen Sander und Dr. Rafique Rahimzai stellten in Kurzvorträgen ihre Abteilungen vor.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen