Hakenkreuze am alten Zwangsarbeiterlager

sz Wissen. Die Stadtverwaltung Wissen hat jetzt einen Fall von Sachbeschädigung an der Gedenkstätte des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers in Wissen Auf der Bornscheid angezeigt.

Hinzu gesellt sich eine weitere Straftat. Da unbekannte Täter vermutlich am vergangenen Wochenende verfassungsfeindliche Symbole in Ziffern und Buchstaben sowie Hakenkreuze an die Betonwände der Anlage gesprüht haben, wird auch in diese Richtung von der Polizei ermittelt. Aufgesprüht wurden die Symbole in grüner Farbe.

Wer der Polizei Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Wache in Wissen in Verbindung zu setzen.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.