Kamikaze-Fahrt unter Alkohol

sz Wissen. Unter erheblichem Alkoholeinfluss waren zwei Insassen eines Pkw am späten Samstagabend von Morsbach nach Wissen unterwegs – und zwar auf einer Kamikaze-Fahrt. Zuerst hatte der betrunkene Fahrer eine Gruppe Autos überholt, anschließend aber die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam von der Straße ab – aber die beiden Männer schafften es, den Wagen selbst zu bergen.

Damit nicht genug: Sie setzten ihre Fahrt fort, aber in so deutlichen Schlangenlinien, dass gleich mehrere andere Autofahrer die Polizei informierten. Einer der Zeugen folgte dem Wagen der Betrunkenen und versperrte dem Auto in einer Sackgasse in Birken-Honigsessen den Weg. Als die Polizei eintraf, war der alkoholisierte Fahrer gerade damit beschäftigt, dem Zeugen die Tür seines Wagens einzutreten.

Der Fahrer, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde von der Polizei sofort zur Kasse gebeten. Und von seinem Führerschein musste er sich ebenfalls an Ort und Stelle verabschieden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen