SZ-Plus

Verwaltung Wissen
Kein Umzug ins ehemalige Katasteramt

Was aus dem ehemaligen Katasteramt wird, steht in den Sternen – ein Rathaus jedenfalls nicht.

damo Wissen. Man kann wirklich nicht sagen, dass die politischen Gremien in Wissen ihre Entscheidung übereilt getroffen hätten: Mehr als zehn Jahre lang war um eine Lösung gerungen worden, wo die Verwaltung künftig untergebracht werden soll. Im Oktober 2017 hatte der Rat dann endlich die Entscheidung gefällt: Das ehemalige Katasteramt sollte zum Verwaltungssitz umgebaut werden. Aber daraus wird plötzlich doch nichts, weil für diese Lösung keine Fördermittel bewilligt werden. Mit anderen Worten, nämlich denen des Bürgermeisters: „Wir stehen wieder am Punkt null.“
Keine Fördermittel für Umzug ins ehemalige Katasteramt
Auf Nachfrage der SZ hat Berno Neuhoff Stellung zur aktuellen Situation in Sachen Rathaus bezogen – wohl wissend, dass er eine ernüchternde Nachricht präsentieren musste.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen