Vorfreude auf Ecuador

Das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz und das Klavierduo Mona und Rica Bard setzten unter der Leitung von Hermann Bäumer einen Glanzpunkt in dem reizvollen Konzertgeschehen im Kulturwerk Wissen.  Foto: wpd
  • Das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz und das Klavierduo Mona und Rica Bard setzten unter der Leitung von Hermann Bäumer einen Glanzpunkt in dem reizvollen Konzertgeschehen im Kulturwerk Wissen. Foto: wpd
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

wpd Wissen. Jung, spritzig und mit großem Können – so präsentierte sich am Freitagabend das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Hermann Bäumer im Kulturwerk Wissen. Mehr als 400 Gäste ließen sich vom Orchester verzaubern und genossen die klassische Musik. Ein so großes Orchester mit über 90 Musikerinnen und Musikern hatte das Kulturwerk noch nicht beherbergt, und an die Bühne musste angebaut werden.

Den Auftakt zum Konzertgeschehen bildete die Ouvertüre zu „Ruy Blas“, op. 95, ein dramatisch schönes Stück, das Felix Mendelssohn Bartholdy 1839 komponierte. Beim Konzert für Klavier zu vier Händen und Orchester C-Dur, op. 153, von Carl Czerny sorgten die Schwestern Rica und Mona Bard am Flügel für ein begeistertes Publikum. Die beiden jungen Pianistinnen setzten gemeinsam mit dem Orchester einen Glanzpunkt im Konzertgeschehen.

Zum Abschluss erklang die sechste Symphonie, op. 74, von Peter Tschaikowsky. Bei der Umsetzung des Werk war die gesamte Bandbreite des Instrumentariums des Orchesters gefordert.

Vier Konzerte in vier Tagen hat das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz gegeben. Im Gespräch mit den jungen Instrumentalisten wurde deutlich: Es ist die Vorfreude auf die große Konzertreise im Oktober nach Ecuador, die sie alle beflügelt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.