Wildgulasch und »Finnenkerzen«

Am Wochenende: Weihnachtsmarkt in Schönstein

thor Schönstein. Auch wenn es mit der weißen Pracht als Tüpfelchen auf dem »i« erneut nichts wird, eine bessere vorweihnachtliche Atmosphäre ist in der Region bekanntlich nur schwerlich zu finden. Am kommenden Wochenende, 13. und 14. Dezember, sind wieder die Tore von Schloss Schönstein geöffnet: Die Hatzfeldt-Wildenburg´sche Forstverwaltung lädt zu ihrem mittlerweile 11. Weihnachtsmarkt ein – seit Jahren ein Publikumsmagnet.

Noch wird im Schlosshof fleißig an den diversen Ständen gearbeitet, doch Organisationschef und stellv. Betriebsleiter Mathias Kleine konnte gestern schon die neuesten Zahlen präsentieren. Auf die Besucher warten diesmal 80 Liter Wildgulasch (was 60 Kilo Fleisch entspricht), 40 Kilo Leberkäse, 2500 Wildbratwürste, 15 Hektoliter Winzer-Glühwein und 6 Liter Apfelpunsch. Die Wildkammer ist nicht ganz gefüllt. Viele Kunden decken sich bereits vor dem Weihnachtsmarkt mit Wildbret ein. »Bei den Rehkeulen und dem Rehrücken gibt es Engpässe, Wildschein und Wurstprodukte sind aber ausreichend vorhanden«, berichtet Kleine. Merke: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Neu in diesem Jahr ist der Verkauf von so genannten »Finnenkerzen«, nichts anderes als »Schwedenfeuer« in Miniaturausgabe. Auch Stände mit handgefertigtem Schmuck und mit bemalten Tonkugeln sind zu finden. Bezahlt wird wie immer mit den »Thalern« aus Holz. Für Unterhaltung sorgt der Musikverein Brunken. Kleine: »Blechbläser sind hier das einzig Wahre.« Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Nicht nur Liebhabern des Glühweins rät Kleine übrigens, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Rund um das Schloss sind die Parkmöglichkeiten begrenzt, zudem werden einige Straßen gesperrt. Vom Wissener Bahnhof aus ist es allerdings nur ein kurzer Fußmarsch.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen