Windräder in Wissen?

Potenzielle Flächen für Windenergie jetzt vorgestellt

kafu Wissen. Wo sind geeignete Orte für Windräder? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit einiger Zeit die Verbandsgemeinde Wissen, und das Thema wurde jetzt auch im Verbandsgemeinderat diskutiert. Dieser traf sich am Montagabend im Restaurant »Zum Dorfkrug« in Birken-Honigsessen.

Nur wenige Flächen kommen für Windenergie überhaupt in Frage. Das Planungsbüro Stadt-Land-plus erhielt im Mai den Auftrag zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans im Bereich Windenergieflächen. Die ersten Ergebnisse der Untersuchungen – wie die Kriterien, die potentielle Gebiete erfüllen müssen – stellte Landschaftsarchitekt Manfred Brechtel vom Planungsbüro vor.

Es seien schrittweise Ausschlusskriterien angewendet worden, die speziell für die Verbandsgemeinde Wissen entwickelt wurden, so Brechtel. Berücksichtigt werden müssen dabei beispielsweise Naturschutzgebiete, Vogelkolonien und Hochspannungsleitungen, auch dürfen die Windräder nicht zu nah an Ortschaften gebaut werden.

Vier potentielle Flächen sind schließlich übrig geblieben: der Bereich Hümerich und drei weitere Sektoren im Norden der Verbandsgemeinde: nördlich von Fahren, um Neuroth und der Bereich westlich und östlich des Wisserbaches bei Euelbach.

Aber auch diese Gebiete sind nur bedingt geeignet, betonte Bürgermeister Michael Wagener im Rat. Eine optimale Fläche gebe es nicht. Als nächstes werden jetzt die Träger öffentlicher Belange in die Diskussion einbezogen. Die Bürger wurden schon Anfang Dezember über den aktuellen Stand informiert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.