Wissener Bahnhofsgelände wird nach Bomben untersucht

Kampfmittelreste im Bereich des Omnibusbahnhofs vermutet

sz Wissen. Im Vorfeld der in Kürze beginnenden Bauarbeiten wird es erforderlich, das Baufeld im Bereich des ehemaligen Bahnhofsgeländes auf Munitionsrückstände aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen. Diese Untersuchungen konzentrieren sich insbesondere auf die Bereiche des heutigen Omnibusbahnhofes sowie auf den in westlicher Richtung angrenzenden unbefestigten Grundstücksteil, auf dem sich bis vor einigen Jahren das frühere Empfangsgebäude befand. Dieser Teilbereich wird heute teilweise als Parkplatzfläche für P+R-Kunden der Deutschen Bahn AG benutzt.

Die Untersuchungen auf Kampfmittelrückstände werden im Auftrag des Landesbetriebes für Straßen und Verkehr - LSV Koblenz von der Fachfirma Ortungstechnik Gottwald (Groß-Umstadt) durchgeführt. Die Untersuchungen des Untergrundes erfolgen mittels eines Geo-Radar-Systems, mit dem der Untergrund bis zu einer Tiefe von sieben Metern untersucht werden kann, um Rückschlüsse auf Kampfmittelrückstände zu erhalten.

Diese Untersuchungen werden am 14. und 15. Mai ausgeführt. Kurzfristig kann es im Rahmen der Untersuchungen zu Behinderungen des Kraftfahrzeugverkehrs auf dem Omnibusbahnhof sowie auf den angrenzenden Parkplatzflächen kommen. Die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen