Sport
Marin Durica erwies sich beim 31:20-Kantersieg gegen Wilhelmshaven als großer Rückhalt für sein Team. Der Ferndorfer Torhüter glänzte mit 14 Paraden und wehrte auch zwei Siebenmeter der Nordsee-Handballer ab.Marin Durica erwies sich beim 31:20-Kantersieg gegen Wilhelmshaven als großer Rückhalt für sein Team. Der Ferndorfer Torhüter glänzte mit 14 Paraden und wehrte auch zwei Siebenmeter der Nordsee-Handballer ab.Marin Durica erwies sich beim 31:20-Kantersieg gegen Wilhelmshaven als großer Rückhalt für sein Team. Der Ferndorfer Torhüter glänzte mit 14 Paraden und wehrte auch zwei Siebenmeter der Nordsee-Handballer ab.

2. Handball-Bundesliga:
Webers Traum-Comeback bei Ferndorfer 31:20-Sieg

geo Kreuztal. Es geht also doch noch! Mit einem nie gefährdeten 31:20 (15:9)-Kantersieg über den wie ein Absteiger auftretenden Wilhelmshavener HV bannte der TuS Ferndorf den „Zuschauer-Fluch“ in eigener Halle und gewann zum ersten Mal in dieser Handball-Saison vor Publikum in der Sporthalle Stählerwiese. Für die „Showtime“ in Kreuztal sorgte aber das grandiose Comeback Patrick Webers, der nach langer Leidenszeit ein fantastisches „Debüt“ im Jahr 2021 feierte, in der Schlussphase zu ganz großer...

SportSZ
Bestens vorbereitet für das EM-Spiel zwischen Frankreich und Deutschland: Laurence Steiner in den französischen Nationalfarben blau-weiß-rot, mit einem Kicker vom WM-Triumph der „Equipe Tricolor“ im Juli 2018, einem Buch über den französischen EM-Titel 1984 und – als deutsches Fan-Utensil – einem Unterschriften-Ball vom FC Bayern. Bestens vorbereitet für das EM-Spiel zwischen Frankreich und Deutschland: Laurence Steiner in den französischen Nationalfarben blau-weiß-rot, mit einem Kicker vom WM-Triumph der „Equipe Tricolor“ im Juli 2018, einem Buch über den französischen EM-Titel 1984 und – als deutsches Fan-Utensil – einem Unterschriften-Ball vom FC Bayern. Bestens vorbereitet für das EM-Spiel zwischen Frankreich und Deutschland: Laurence Steiner in den französischen Nationalfarben blau-weiß-rot, mit einem Kicker vom WM-Triumph der „Equipe Tricolor“ im Juli 2018, einem Buch über den französischen EM-Titel 1984 und – als deutsches Fan-Utensil – einem Unterschriften-Ball vom FC Bayern.

Die "Siegerländer Fränzösin" Laurence Steiner
Ein bisschen Patriotismus darf sein...

krup Gernsdorf. Seit 1979 lebt Laurence Steiner in Deutschland, geboren ist sie in Paris, der Stadt der Lichter, der Liebe und der Mode. „Frankreich ist aber nicht Paris, das Land ist sehr vielfältig und vielschichtig“, sagt die Französin, die seit ihrer Heirat mit Bernd Steiner im 1500-Seelen-Örtchen Gernsdorf in der Gemeinde Wilnsdorf zu Hause ist. Das EM-Fußballspiel zwischen ihrem Geburtsland Frankreich und ihrer Wahlheimat Deutschland will sie sich am Dienstagabend anschauen –...

Sport
Fliegender Ferndorfer: Maxim Orlov erzielte fünf Tore beim 33:27-Sieg der Füchse Berlin im Final-Rückspiel in
Dormagen.Fliegender Ferndorfer: Maxim Orlov erzielte fünf Tore beim 33:27-Sieg der Füchse Berlin im Final-Rückspiel in
Dormagen.Fliegender Ferndorfer: Maxim Orlov erzielte fünf Tore beim 33:27-Sieg der Füchse Berlin im Final-Rückspiel in
Dormagen.
6 Bilder

Ferndorfer macht mit den Füchsen wieder "Beute"
Nächster großer Erfolg für Maxim Orlov

ubau Dormagen. Besser geht’s nicht! In seinem zweiten Jahr bei den Füchsen Berlin hat der aus Ferndorf stammende Maxim Orlov zum zweiten Mal die deutsche A-Jugend-Meisterschaft gewonnen. Nach dem 38:25-Kantersieg im Hinspiel machten die Hauptstädter am gestrigen Sonntag mit einem 33:27 (16:13)-Erfolg im Rückspiel beim TSV Bayer Dormagen die Titelverteidigung perfekt. Dass auch die B-Jugendlichen der Berliner beim Final-4-Turnier in Dormagen die Meisterschaft errangen, rundete den Triumph des...

Wissen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das war der Moment vor dem 1:0 des VfB, als der Ball zum zweiten Mal durch den Malberger Strafraum segelte, ohne dass ein Malberger entscheidend eingriff, sodass Fation Foniq ihn ein zweites Mal von rechts in den Torraum spielen konnte.

Fußball-Rheinlandliga
Wissen nimmt Revanche gegen Malberg

VfB Wissen - SG Malberg 2:0 (0:0) Nach sechs sieglosen Spielen mit nur einem Punkt hat der Liga-Neuling VfB Wissen gestern beim Start in die Rückrunde in dem mit 465 Zuschauern top besuchten Derby gegen die SG Malberg im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion mal wieder ein Ausrufezeichen gesetzt. „Die Mannschaft hat heute alles umgesetzt, was zum einen für das Derby und zum anderen für unsere aktuelle Situation wichtig war“, freute sich VfB-Trainer Thomas Kahler über den erst dritten Heimsieg der Saison, auf...

  • Wissen
  • 26.11.19
  • 203× gelesen
Viel Beifall für den Sieger des 17. Wissener Jahrmarktslauf über 10 Kilometer, Marco Giese von der SG Wenden.
98 Bilder

Ausdauer-Cup 2019
Teilnehmeransturm beim 17. Wissener Jahrmarktslauf

fst Wissen. Teilnehmerrekord beim 17. Wissener Jahrmarktslauf, gleichzeitig der 7. Lauf zum Ausdauer-Cup 2019! Mit 423 Läuferinnen und Läufern im Ziel (darunter 171 über 10 km, 109 im Jedermannlauf über 4,1 km, 31 Bambini sowie 112 Schülerinnen und Schüler) war der Andrang noch nie so groß, damit wurde die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr mit 363 Startern nochmals klar überboten. 50 Jahre JahrmarktesEs war mächtig was los in der Innenstadt, denn der Volkslauf wurde wie schon in den...

  • Wissen
  • 22.09.19
  • 552× gelesen
Die Karnevalsgesellschaft war bei der Sportlerehrung nicht nur mit den jüngsten, sondern auch mit den meisten Geehrten vertreten.
2 Bilder

Sportlerehrung der VG Wissen
176 verdienten sich Dankeschön

hwl Wissen. Bei der 51. Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Wissen im Kulturwerk Wissen sind am Mittwoch 176 Sportler und Betreuer aus sieben Vereinen, aus den Lebenshilfe-Einrichtungen in der Verbandsgemeinde und des Kopernikus-Gymnasiums Wissen für die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen geehrt worden. Bürgermeister Michael Wagener, der im Beisein der Beigeordneten Kerstin Breidenbach, Friedhelm Steiger und Klaus Eiteneuer sowie des Stadtbürgermeisters Berno Neuhoff mit tatkräftiger...

  • Wissen
  • 17.05.19
  • 508× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.