SportSZ
Für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf wird die Situation immer dramatischer.

Handball-Zweitligist verliert erneut
Luft für den TuS Ferndorf wird dünner

Handball-Zweitligist TuS Ferndorf kriselt weiter. Die von Verletzungsproblemen gebeutelten Siegerländer kassierten beim HC Elbflorenz die nächste Pleite und drohen den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu verlieren. Warum Robert Andersson seiner Mannschaft trotzdem keinen Vorwurf machen möchte: juka Dresden. Quo vadis, TuS Ferndorf? Die Lage beim heimischen Handball-Zweitbundesligisten spitzt sich nach dem Wochenende immer weiter zu. Sportlich setzte es für die Siegerländer am Sonntagabend...

SportSZ
So jubeln die Derbysieger: Der TuS Erndtebrück schaffte gegen den 1. FC Kaan-Marienborn eine große Überraschung und stimmte nach dem Abpfiff die gewohnten Gesänge an.
17 Bilder

Oberliga-Derby am 2. Advent
Schardt und Yazar zünden zwei Kerzen

pm Erndtebrück. Lars Schardt und Murat-Kaan Yazar zündeten am 2. Advent die „Kerzen“, am und im Strafraum des 1. FC Kaan-Marienborn brannte es zeitweise lichterloh. Überraschend, aber nicht einmal unverdient hat der TuS Erndtebrück dem Oberliga-Spitzenreiter im zweiten Derby der Saison die zweite Niederlage zugefügt und beim eigenen 2:1 (2:1)-Erfolg den nächsten großen Schritt in Richtung Aufstiegsrunde geschafft. „Über die Leidenschaft und über die Mentalität haben wir heute gewonnen und den...

SportSZ
Jubel in Blau, Anfeuerung in Rot: Während Abbas Attiee und Murat-Kaan Yazar (verdeckt) das 2:1 bejubeln, treibt Markus Pazurek (r.) seine Mitspieler an.

Stimmen zum Oberliga-Derby
"Wie ein Freundschaftsspiel gesehen"

Lars Birlenbach (Co-Trainer Erndtebrück): „Wenn wir schon in der ersten Halbzeit das Spielglück haben, das wir in der zweiten Halbzeit hatten, können wir vielleicht sogar noch zwei oder drei Tore mehr schießen. Umso stolzer bin ich auf die Mannschaft, dass wir in der zweiten Halbzeit, nachdem wir gemerkt haben, dass der Druck von Kaan immer größer wird, nicht eingebrochen sind. Wir haben alles reingeworfen und ich bin mega stolz auf die Jungs.“ Thorsten Nehrbauer (Trainer Kaan): „Meine...

Wissen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das war der Moment vor dem 1:0 des VfB, als der Ball zum zweiten Mal durch den Malberger Strafraum segelte, ohne dass ein Malberger entscheidend eingriff, sodass Fation Foniq ihn ein zweites Mal von rechts in den Torraum spielen konnte.

Fußball-Rheinlandliga
Wissen nimmt Revanche gegen Malberg

VfB Wissen - SG Malberg 2:0 (0:0) Nach sechs sieglosen Spielen mit nur einem Punkt hat der Liga-Neuling VfB Wissen gestern beim Start in die Rückrunde in dem mit 465 Zuschauern top besuchten Derby gegen die SG Malberg im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion mal wieder ein Ausrufezeichen gesetzt. „Die Mannschaft hat heute alles umgesetzt, was zum einen für das Derby und zum anderen für unsere aktuelle Situation wichtig war“, freute sich VfB-Trainer Thomas Kahler über den erst dritten Heimsieg der Saison, auf...

  • Wissen
  • 26.11.19
Viel Beifall für den Sieger des 17. Wissener Jahrmarktslauf über 10 Kilometer, Marco Giese von der SG Wenden.
98 Bilder

Ausdauer-Cup 2019
Teilnehmeransturm beim 17. Wissener Jahrmarktslauf

fst Wissen. Teilnehmerrekord beim 17. Wissener Jahrmarktslauf, gleichzeitig der 7. Lauf zum Ausdauer-Cup 2019! Mit 423 Läuferinnen und Läufern im Ziel (darunter 171 über 10 km, 109 im Jedermannlauf über 4,1 km, 31 Bambini sowie 112 Schülerinnen und Schüler) war der Andrang noch nie so groß, damit wurde die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr mit 363 Startern nochmals klar überboten. 50 Jahre JahrmarktesEs war mächtig was los in der Innenstadt, denn der Volkslauf wurde wie schon in den...

  • Wissen
  • 22.09.19
Die Karnevalsgesellschaft war bei der Sportlerehrung nicht nur mit den jüngsten, sondern auch mit den meisten Geehrten vertreten.
2 Bilder

Sportlerehrung der VG Wissen
176 verdienten sich Dankeschön

hwl Wissen. Bei der 51. Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Wissen im Kulturwerk Wissen sind am Mittwoch 176 Sportler und Betreuer aus sieben Vereinen, aus den Lebenshilfe-Einrichtungen in der Verbandsgemeinde und des Kopernikus-Gymnasiums Wissen für die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen geehrt worden. Bürgermeister Michael Wagener, der im Beisein der Beigeordneten Kerstin Breidenbach, Friedhelm Steiger und Klaus Eiteneuer sowie des Stadtbürgermeisters Berno Neuhoff mit tatkräftiger...

  • Wissen
  • 17.05.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.