Nachrichten - Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen Wittgenstein

Lokales

 SZ-Plus
Herzlicher Empfang bei der Bad Berleburger SPD: Wenn es nach den Sozialdemokraten geht, nimmt Bernd Fuhrmann im September 2020 seine vierte Amtszeit als Bürgermeister in Angriff.  Foto: Martin Völkel

Unterstützung für Bürgermeisterwahl
SPD-Rückendeckung für Bernd Fuhrmann

vö Aue. Rund zweieinhalb Wochen nach der Nominierung durch den CDU-Stadtverband Bad Berleburg in Arfeld geht Bürgermeisterkandidat Bernd Fuhrmann auch mit breiter Rückendeckung der Sozialdemokraten in die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September. Der Amtsinhaber stellte sich am Dienstagabend nach einem 32-minütigen Vortrag den Fragen der SPD-Mitglieder bei der Mitgliederversammlung im Gasthof „Alt-Aue“ und wurde für seine Darstellung mit einem herzlichen Applaus belohnt. Auffällig an diesem Abend...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 14× gelesen
Die Schüler vom Gymnasium Schloss Wittgenstein hatten während ihres Besuches in der Synagoge Gelegenheit, die Vorbereitung einer Bar-Mizwa-Feier zu erleben. Foto: Schule

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Junge Leute sollen sich für die Demokratie einsetzen

sz Berlin/Bad Laasphe. Zum Schulprogramm des Gymnasiums Schloss Wittgenstein gehört die intensive Auseinandersetzung mit dem Holocaust und dem aufkeimenden Antisemitismus in Deutschland. Die Religionslehrer Friedhelm Koch und Wolfgang Henkel bieten deshalb seit vielen Jahren für die Schüler der Religionskurse der Jahrgangsstufe 10 eine dreitägige Exkursion zum Thema „Juden in Deutschland“ an, um die Jugendlichen für dieses Thema zu sensibilisieren, da jüdisches Leben in Deutschland 75 Jahre...

  • Bad Laasphe
  • 19.02.20
  • 19× gelesen
Das Wisent-Projekt hat offenbar in vielerlei Hinsicht zwei Seiten. Nordrhein-Westfalens Umweltministerin Ursula Heinen-Esser nimmt vor ihrem Besuch in Schmallenberg an Aschermittwoch alle Beteiligten in die Pflicht.  Foto: Archiv

Wisent-Artenschutzprojekt
Umweltministerin will „eine einvernehmliche Lösung“

sz/vö Schmallenberg/Bad Berleburg. Zum Artenschutzprojekt des Trägervereins Wisent-Welt-Wittgenstein findet auf Einladung der Stadt Schmallenberg am kommenden Mittwoch, 26. Februar (17 Uhr), in Schmallenberg eine Erörterung zur weiteren Entwicklung des Projekts statt. Das teilte das NRW-Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz am Dienstag mit. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) wird an dem Termin teilnehmen. Im Vorfeld des Treffens bezieht die Ministerin...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 26× gelesen
 SZ-Plus
Der Wald ist in einem besorgniseregenden Zustand. In den kommenden Jahren verändert sich der Forst im Altkreis nachhaltig. Archivfoto: Timo Karl
2 Bilder

Vortrag bei Arfeld-aktiv
Nur der Mischwald hat noch eine Zukunft

tika Arfeld. Einen Königsweg gibt es nicht. Und ob Förster und Waldbesitzer ihn jemals finden, ist völlig offen. Klar ist nur, dass der Wald vor einer tiefgreifenden Veränderung steht – der Trockensommer 2018 hat eine Zäsur ungeahnten Ausmaßes markiert. Klar ist aber auch, dass die Verantwortlichen nicht kopflos sind, sondern längst erste Lösungsansätze entwickelt haben. „Wir haben natürlich einen Plan und beschäftigen uns damit, was nun möglich ist“, erklärte Klaus-Uwe Daum am Dienstag im...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 25× gelesen
Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Symbolfoto: Archiv

Polizist rief nicht aus Bad Laasphe an
Seniorin reagierte beim Betrugsversuch richtig

sz Biedenkopf/Bad Laasphe. Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Gewarnt durch einen Pressebericht, hat die 76-Jährige den Hörer einfach aufgelegt, nachdem sie von Unbekannten angerufen worden war. Am Montagabend um 22.25 Uhr rief bei ihr jemand an, der vorgab, zur Polizei in Bad Laasphe zu gehören. Der Mann meldete sich nicht mit dem...

  • Bad Laasphe
  • 19.02.20
  • 39× gelesen
Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden. Foto: Björn Weyand

VWS stellt Lösung für Elsoff vor
Bus zur Grundschule fährt ab morgen früher

bw Elsoff. Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden: „Wir haben zum 20. Februar eine Veränderung des Busfahrplans vorgesehen“, teilte Gerhard Bettermann als Betriebsleiter der VWS mit. Danach soll der Bus der Linie L195 zehn Minuten früher losfahren. „Bisher fuhr der Schulbus um 7.33 Uhr ab Bad Berleburg ZOB, künftig soll er bereits um 7.23 Uhr abfahren“, kündigte Gerhard Bettermann an. Zukünftige Ankunftszeit...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 14× gelesen
 SZ-Plus
Auch im Baugebiet „Auf dem Breitenacker“ in Feudingen wird kräftig gebaut. Zwei Häuser wurden im vergangenen Jahr fertiggestellt, ein Neubau läuft noch und mindestens ein weiterer dürfte in diesem Jahr hinzukommen. Foto: Björn Weyand

Baubilanz in Wittgenstein für 2019
Nachfrage nach Bauplätzen steigt wieder an

bw Wittgenstein. In Zeiten niedriger Zinsen investieren viele Menschen in ihre eigenen vier Wände – ob nun Gebrauchtimmobilie oder Neubau. Das gilt auch für Wittgenstein. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass in Bad Berleburg das Baugebiet auf dem Sengelsberg erweitert wird und im Erndtebrücker Rathaus die Planungen für neue Bauplätze in Schameder und in Birkelbach auf Hochtouren laufen. Die SZ hat nachgefragt, wie sich die Neubautätigkeiten im vergangenen Jahr im Altkreis entwickelt...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 24× gelesen
 SZ-Plus
Der Stadtrat beschloss die für die Oberstadt prägende Baumaßnahme auf dem Goetheplatz, deren Kosten sich knapp im siebenstelligen Bereich einpendeln, in seiner Sitzung vor vergleichsweise großer Zuschauerkulisse mit 24:6 Stimmen. Foto: Archiv
2 Bilder

Stadtrat in Bad Berleburg
24:6 für die Vitalisierung des Goetheplatzes

vö Bad Berleburg. Sollte es bis zum Montagabend noch Restzweifel daran gegeben haben, dass die Vitalisierung des Goetheplatzes tatsächlich stattfindet, sind die nun endgültig vom Tisch: Der Stadtrat beschloss die für die Oberstadt prägende Baumaßnahme, deren Kosten sich knapp im siebenstelligen Bereich einpendeln, in seiner Sitzung vor vergleichsweise großer Zuschauerkulisse mit 24:6 Stimmen. Damit kann der Baustart im April so erfolgen, wie ihn Sascha Bäcker vom Ingenieurbüro Schmidt in der...

  • Bad Berleburg
  • 18.02.20
  • 177× gelesen
 SZ-Plus
Bevor die französischen Freunde aus Bergues am Nachmittag die Heimreise antraten, besuchten sie zunächst noch Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Städtepartnerschaft in Erndtebrück
Reisegruppe aus Bergues besucht Fahrzeugschau

tika Erndtebrück. Die Sammlung ist einzigartig – und gerade deshalb war der Besuch für die Gäste aus Bergues am Montag einer der Höhepunkte ihrer Reise. Denn bevor sie am Nachmittag die Heimreise antraten, gastierten sie zunächst noch in Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Rund 60 Besucher – davon etwa die Hälfte aus der französischen Partnerstadt von Erndtebrück – nahmen die Ausstellung in der Halle in der Grimbachstraße im Rahmen einer Sonderöffnung genauer unter die Lupe....

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Sportfreunde-Vorsitzende Maximilian Schmeck (l.) ernannte den Jubiläumsschirmherren Norbert Dickel (r.) zum Ehrenmitglied des Vereins.

Norbert Dickel ist Schirmherr
„Sohn des Vereins“ begleitet das Jubiläum

sz Berghausen/Raumland. Die Sportfr. Edertal haben für ihr Vereinsjubiläum im Jahr 2021 einen prominenten Schirmherren gewonnen: Wie der Vorstand um den Vorsitzenden Maximilian Schmidt mitteilt, begleitet Nobert „Nobby“ Dickel den feierlichen Rahmen und die zahlreichen Veranstaltungen in diesem geschichtsträchtigen Jahr – dem 100-jährigen Bestehen. „Nobby ist der erfolgreichste Sportler des Vereins und hat es am weitesten geschafft, daher war es für uns sehr schnell klar, dass wir ihn für...

  • Bad Berleburg
  • 14.01.20
  • 551× gelesen
Mika Wunderlich – angefeuert von seinem Vater und Trainer Thomas Wunderlich – sicherte sich zwei Bronzemedaillen.

DSV-Schülercup
Zwei Mal Bronze für Kombinierer Wunderlich

mst Rastbüchl. Wirklich winterlich war es am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Rastbüchl, einem Ortsteil der Gemeinde Breitenberg im Landkreis Passau immer noch nicht. Im Unterschied zum ursprünglich geplanten Termin am Wochenende vor Weihnachten sollte aber dieses Mal immerhin Wintersport auf Kunstschnee möglich sein. So konnte sich der Nachwuchs der Disziplinen Skisprung bzw. Nordische Kombination also im südlichen Bayerischen Wald im Dreiländereck Deutschland, Österreich und...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 206× gelesen
 SZ-Plus
Nele Letzel (2. v. l.) und der SV Feudingen denken nicht ans Aufhören. Im Gegenteil: Gegen den FC Ebenau 2. feierte das Team nach seiner Neugründung sogar den ersten Saisontreffer im letzten Hinrundenspiel.

SV Feudingen in der Frauenfußball-Kreisliga
Wenn deftige Pleiten zusammenschweißen

tika Feudingen. Der Jubel war ohrenbetäubend. Die Freude von Spielerinnen, Trainern und Zuschauern schallte in den Abendhimmel von Feudingen. Einen Moment lang herrschte nichts als pure Freude im Tannenwaldstadion. „Nach dem Tor gab es erst einmal Sekt, alkoholfrei natürlich. Das Feiern holen wir nach“, erzählt Andreas Letzel. Der Trainer von Frauenfußball-Kreisligist SV Feudingen will mit seiner Mannschaft nicht etwa die Herbstmeisterschaft oder gar einen offiziellen Titel feiern, sondern das...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.19
  • 996× gelesen
 SZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 390× gelesen
 SZ-Plus
Blumen für die Mutter: Aus den Händen ihres Sohnes sowie SKW-Vorsitzenden Jonas Knoche, erhielt Dagmar Knoche ein Blumenpräsent.
2 Bilder

DSV zeichnet Dagmar Knoche aus
Ein Leben für den Skilanglauf

tika Wunderthausen. Ihr halbes Leben hat Dagmar Knoche als Trainerin gearbeitet, ihr ganzes Leben hat sie dem Skilanglauf verschrieben. Ein durchaus entbehrungsreiches Leben, allerdings auch eines, das gewissermaßen vorgezeichnet war: „Der Skilanglauf ist in der Familien-DNA“, schmunzelte die 52-jährige Wunderthäuserin am Donnerstagabend. Gänzlich realisiert hatte sie da wohl noch nicht, was sich soeben vor ihren Augen abgespielt hatte – zu ihren Ehren. Denn der Deutsche Skiverband (DSV) hat...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 346× gelesen
 SZ-Plus
Vom Start weg setzte sich Eyob Solomon (Startnummer 212/AYO Team Essen) im 10-Kilometer-Lauf an die Spitze und gewann am Ende souverän in 31:27 Minuten. Weiterhin zu erkennen der Drittplatzierte und neue Stadtmeister Medhanie Teweldebrhan (141), der spätere Zweitplatzierte Joseph Mwaisumo (39/LG Kindelsberg Kreuztal) der Viertplatzierte Rachid Soufi (220/TSV Bayer Leverkusen), Jurij Propp (153/TuS Erndtebrück) und der Fünftplatzierte Torben Henrich (99/TuS Erndtebrück). Foto: Frank Steinseifer
29 Bilder

19. Citylauf Bad Berleburg
Espeter und Solomon zeigen Konkurrenz die Hacken

fst Bad Berleburg. Wieder hatten die Organisatoren des 19. Citylaufs Bad Berleburg riesiges Glück mit dem Wetter. Wie schon im Vorjahr lachte die Sonne und bei Temperaturen von rund 22 Grad waren die Bedingungen für Läufer und Zuschauer gleichermaßen optimal. Die Stimmung an der Strecke, vor allem beim Staffelwettbewerb um den Titel „Schnellste Schule Wittgensteins“, war wieder phänomenal. Die Starterzahl von insgesamt 450 Teilnehmern (darunter 112 Schülerinnen und Schüler im Staffelwettbewerb)...

  • Bad Berleburg
  • 16.09.19
  • 460× gelesen
 SZ-Plus
Von der Empore aus hatten Zuschauer einen guten Überblick über das Turniergeschehen. Ein klarer Vorteil, der für den Austragungsort Pulverwaldhalle in Erndtebrück sprach.
2 Bilder

Wittgenstein-Cup im Tischtennis
Favorit lässt nichts anbrennen

schn Erndtebrück. Die Tischtennis-Spieler haben mit dem Wittgenstein-Cup vor einigen Jahren einen Trend gesetzt. Zum ersten Mal trafen sich die Sportler Wittgensteins seinerzeit zu einer gemeinsamen Meisterschaft über Gemeinde- und Stadtgrenzen hinweg. Und nicht nur die Tischtennisspieler ermittelten ihre Altkreis-Meister, sportarten-übergreifend machte der Wettbewerb Schule.Am Samstag trafen sich die Tischtennis-Akteure zum fünften Mal an den grünen Platten – diesmal in der Pulverwaldhalle in...

  • Erndtebrück
  • 25.08.19
  • 410× gelesen
Elias Connor Dickel (r.) sicherte sich den 8. Platz bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften. Ein großer Erfolg für den Birkefehler in Diensten der LG Wittgenstein, auf den Ende des Monats aber noch ein weiterer Höhepunkt wartet: der U-16-Länderkampf in Enschede, bei dem sich Westfalen und die Niederlande messen.

Elias Connor Dickel bei der Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaft
Ein Erfolg jagt in dieser Saison den nächsten

sz Lage. Es war ein Mehrkampf ganz nach dem Gusto der Verantwortlichen der LG Wittgenstein: Elias Connor Dickel hat bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften am Sonntag den 8. Platz gefeiert. Der in der Altersklasse M 15 startende Birkefehler legte dabei im Block Wurf von Beginn an einen starken Wettkampf auf das Areal in Lage. Direkt im ersten Anlauf bei den Westfälischen U-16-Blockmeisterschaften hatten Dickel im Juni in Hagen das Ticket für die DM in Lage gelöst (SZ berichtete)....

  • Erndtebrück
  • 13.08.19
  • 223× gelesen
Dicht an dicht gedrängt geht es bei der DEKM zu. Alle Karts sind exakt baugleich. Dies sorgt für mehr Chancengleichheit.
2 Bilder

DEKM mit Mika Moszicke
Rookie aus Aue auf Rang 3

sz Kerpen. Der Start verlief schleppend, im Verlauf der Wettbewerbe steigerte sich Mika Moszicke dann aber: Der 16-jährige Motorsportler aus Aue ging jetzt beim zweiten Wettbewerb der Deutschen Elektrokart-Meisterschaft (DEKM) im Rahmen der Deutschen Kartmeisterschaft den Start. Im ersten Qualifying am Samstag lief es für den Auer auf dem Erftlandring in Kerpen zunächst nicht rund. Er landete auf Startplatz 11. Im Rennen arbeitete er sich aber nach und nach auf den 8. Platz vor und...

  • Bad Berleburg
  • 17.07.19
  • 314× gelesen

Kultur

Comedy auf der Bühne – der Mix aus musikalischem Talent und Humor zeichnete den Abend mit INtrmzzo aus.

Kulturring Bad Laasphe hatte das niederländische Ensemble INtrmzzo zu Gast
Programm mit jeder Menge Witz und Charme

anka Bad Laasphe. INtrmzzo, vierköpfiges A-cappella-Ensemble aus den Niederlanden, sollte bereits im September in Bad Laasphe Halt mit seinem Programm „On The Road Again“ machen. Damals wurde der angesetzte Termin kurzfristig verschoben, und so freuten sich die Bad Laaspher am Freitagabend umso mehr, nun endlich, auf Einladung des Kulturrings Bad Laasphe, die Formation im Haus des Gastes begrüßen zu können. In gemütlicher Atmosphäre kamen viele Besucher zusammen, um bei kühlen Getränken den...

  • Bad Laasphe
  • 17.02.20
  • 65× gelesen
 SZ-Plus
Die norwegische Violinistin Eldbjørg Hemsing spielt gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Internationalen Musikfestwoche, Sebastian Knauer (Klavier), Werke von Mozart, Beethoven und Grieg.
9 Bilder

48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg im Zeichen Beethovens – aber nicht „total“!
Martina Gedeck, Daniel Hope und Pinchas Zukerman

aww Bad Berleburg. Selbstverständlich kann eine Musikfestwoche im Jahr 2020 nicht ohne Beethoven auskommen. Der große Vollender der Klassik wurde von 250 Jahren geboren – und das wird heuer allerorten, wo „klassisch“ musiziert wird, weidlich zelebriert, könnte vielleicht aufs Jahr gesehen sogar zu einem Beethoven-Overkill führen. Sebastian Knauer, zum vierten Mal künstlerischer Leiter der Internationalen Musikfestwoche auf Schloss Berleburg, hat für die 48. Ausgabe der renommierten...

  • Bad Berleburg
  • 27.01.20
  • 272× gelesen
 SZ-Plus
Eine stimmliche Wucht, ein stimmungsvolles Konzert: Medlz, die ein Konzert zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“ gaben.

A-cappella-Ensemble Medlz konzertierte zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“
Konzert in der Stadtkirche von Bad Berleburg

schn Bad Berleburg. Die Medlz: Das sind drei facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altistin, die auch gern mal mit und zwischen den Konzertbesuchern singen. Am Freitag gastierten die vier Damen aus Dresden zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“ in der Bad Berleburger Stadtkirche und brachten ihre Zuhörer in richtig weihnachtliche Stimmung. Die Medlz singen a cappella und geben nur ein wenig Percussion dazu – mit etwas technischer Unterstützung, wie die Sängerinnen sagen. Die Atmosphäre...

  • Bad Berleburg
  • 15.12.19
  • 111× gelesen
 SZ-Plus
Die Vertreter der Erndtebrücker Kulturinitiative stellten gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Gebrüder-Busch-Kreises, Dörthe Müller (2. v. l.), und Christoph Brombach (Sponsor Innogy, r.) das Programm für die neue Spielzeit vor (v. l.): Heinz Seelbach, Angela Hochholzer und Christa Afflerbach.
2 Bilder

Bill Mockridge zu Gast bei der Kulturinitiative
Erndtebrück bietet Kabarett, Musik und Zauberei

tika Erndtebrück. Die Programmauswahl macht eines direkt deutlich: Die Verantwortlichen wollen ein möglichst breites Portfolio abdecken und nicht nur möglichst für jeden Geschmack, sondern auch für jede Generation etwas bieten. Von Kleinkunst mit einem Akustikkonzert, einem Zauberer sowie Comedy und Kabarett bis hin zu klassischer Musik, einer Multivisionsshow oder einem Dinnerabend hat die Erndtebrücker Kulturinitiative sämtliche Interessen in ihrem Spielplan für die neue Saison 2019/2020...

  • Erndtebrück
  • 07.11.19
  • 189× gelesen
 SZ-Plus
Die norwegische Autorin Helga Flatland präsentierte ihren Roman „Eine moderne Familie“ am Donnerstagabend im EJOT-Labor in Bad Berleburg. Ihre Lesung war die letzte des Literaturpflasters 2019.

Helga Flatland mit "Eine moderne Familie" beim Literaturpflaster
Die Eltern lassen sich scheiden - mit 70!

zel Bad Berleburg. „Niemand möchte Geschichten über glückliche Familien hören“, sagt Helga Flatland. Also hat sie einen Roman über eine glückliche Familie geschrieben. Klingt das paradox? Nicht wenn man weiß, dass der norwegischen Großfamilie – Vater, Mutter, drei erwachsene Kinder, deren Partner und zwei Enkelkinder – das Glück ausgerechnet auf einer Italienreise abhandenkommt. Sverres 70. Geburtstag soll hier gefeiert werden, aber statt eine Rede auf ihren Mann, mit dem sie seit 40 Jahren...

  • Bad Berleburg
  • 25.10.19
  • 273× gelesen
 SZ-Plus
Ylva Østby las die Passagen aus ihrem Buch „Nach Seepferdchen tauchen“ während der Lesung sogar auf Deutsch: „Ein bisschen kann ich mich noch an die Sprache erinnern …“
3 Bilder

Ylva und Hilde Østby beim Literaturpflaster in Bad Berlerburg
Ein Buch über das Gedächtnis

sabe Bad Berleburg. „Und der Mensch heißt Mensch, weil er vergisst, weil er verdrängt …“ Was Herbert Grönemeyer in seinem Lied „Mensch“ benennt, untermauerte Neuropsychiaterin Ylva Østby bei ihrer Lesung „Nach Seepferdchen tauchen – Ein Buch über das Gedächtnis“, die am Mittwoch im Rahmen des Bad Berleburger Literaturpflasters stattfand, mit Fakten. „Vergessen ist natürlich, es gehört zum Mensch sein dazu, erfüllt sogar wichtige Funktionen.“ Ylva und Hilde Østby schrieben Buch gemeinsamDie...

  • Bad Berleburg
  • 18.10.19
  • 86× gelesen
Schreiben und Leben: Mit Kjersti A. Skomsvold war eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen Norwegens zu Gast beim Bad Berleburger Literaturpflaster. Hier im Bild auf einer Bank vor dem Berleburger Schloss.
4 Bilder

Norwegische Autorin Kjersti A. Skomsvold beim Literaturpflaster
Mut und Mutterschaft - ein Stück Leben porträtiert

sabe Bad Berleburg. „Ich wusste, ich würde das nicht überstehen, es ging einfach nicht. Doch dann tauchte der Wald wieder auf, während sich eine neue Schmerzwelle durch meinen Körper bohrte, führten mich meine Gedanken in den Wald, ich stand unter dem Baum, alles war hellgrün und rund und vorbei, müsste es nicht bald vorbei sein?“ Ein schmales Buch, das sehr weit reicht. Ein ehrlicher Roman voller klarer Bilder, konstruiert aus sprachlichem Feingefühl, einem genauen Blick auf sich selbst, die...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 194× gelesen
Der Norweger Stian M. Landgaard und die Deutsche Karin Nohr stellten sich und ihre Literatur im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters im Abenteuerdorf Wemlighausen vor.

Stian M. Landgaard und Karin Nohr beim Literaturpflaster
Lesung mit Norweger und Deutscher

schn Wemlighausen. „So etwas hatten wir hier auch noch nicht“, sagte Ulla Belz, als sie am Vorabend des Tages der deutschen Einheit die nächste Lesung des Bad Berleburger Literaturpflasters 2019 im Abenteuerdorf Wittgenstein eröffnete. Zum einen waren gleich zwei Autoren gekommen, zum anderen las der eine von ihnen aus einem noch nicht veröffentlichten Manuskript, dessen Geschichte noch mitten in der Entstehung ist. Eine solche Lesung hat ihren besonderen Reiz, denn sie lässt auch in den...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.19
  • 152× gelesen

Literaturpflaster Bad Berleburg mit Ingar Johnsrud
„Der Verräter“ zu Gast im Amtsgericht

Beim diesjährigen Literaturpflaster in Bad Berleburg, Begleitprogramm zur Buchmesse in Frankfurt mit dem Gastland Norwegen, las Ingar Johnsrud aus seinem Krimi "Der Verräter".  schn Bad Berleburg. Wenn das Literaturpflaster im Bad Berleburger Amtsgericht Station macht, dann ist klar, eine Lesung mit Mord und Totschlag steht an. „Gnadenlos wie Nesbø, komplex wie Larsson, rasant wie Adler-Olsen“, so hatte der Blanvalet-Verlag seinen Autor Ingar Johnsrud angekündigt. Doch der sah sich gar nicht...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.19
  • 154× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.