•  SZ-Plus
    Abriss der Laaspher Hauptschule
    Ehemalige Lehrer fordern: Kunst darf nicht in den Müll!

    vö Bad Laasphe. Gleich mehreren ehemaligen Lehrern der früheren Hauptschule in Bad Laasphe stockte beim Anblick des SZ-Fotos der Atem: Vorne steht der Abrissbagger, der offenkundig bereit ist „fürs Grobe“, im Hintergrund sind schwarz-gelbe Elemente zu erkennen, die sich nicht auf Anhieb deuten lassen – zumindest nicht für diejenigen Leser, die bei der Installation vor Jahrzehnten nicht dabei...

  •  SZ-Plus
    Verhandlung im Berleburger Amtsgericht
    Erndtebrücker drohte der Ex-Freundin mit dem Tod

    tika Bad Berleburg. Die Beleidigungen verhehlte der Angeklagte nicht. Ebenso wenig die Drohungen, seine deutlich jüngere Ex-Freundin „töten“ zu wollen. Fast 100 Sprachnachrichten der übelsten Art hatte sich Richter Torsten Hoffmann im Vorfeld des Prozesses anhören müssen, abspielen musste er sie im Rahmen der Verhandlung vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg nicht – der Angeklagte war geständig....

  • Ende der Corona-Zwangspause
    Musikschule freut sich über gelungenen Neustart

    sz Erndtebrück. Seit einigen Wochen läuft der Betrieb in der Erndtebrücker Musik- und Singeschule nun wieder nach der Corona-Zwangspause. Die Geschäftsführerin und musikalische Leiterin Susanne Wagner-Panda zieht eine positive Bilanz: „Die Schüler sind froh, dass der Unterricht wieder stattfindet und auch die Lehrer können nun wieder aufatmen.“ Die Eröffnung der Musikschule in der Schulstraße sei...

  • Rothaarbad am Stöppel
    Bad Berleburg eröffnet die Freibad-Saison

    sz Bad Berleburg. Pünktlich zum Pfingst-Wochenende ist es so weit: Ab Mittwoch, 27. Mai, freut sich das Freibad-Team des Bad Berleburger Rothaarbades auf viele Gäste. „Der Besuch im Wellenfreibad soll ein wenig Urlaubsgefühl in der eigenen Stadt ermöglichen“, sagt Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Und weiter: „Wir freuen uns, vor allem Familien mit Kindern und allen Freibad-Fans nach den letzten...

  • Gottesdienst in Arfeld
    Gemeinde verabschiedete Pfarrer Horst Spillmann

    sz Arfeld. Im Gottesdienst in Arfeld stand jetzt die Verabschiedung von Pfarrer Horst Spillmann an. Die Corona-Krise hatte zunächst zur Verschiebung des Termins und jetzt beim Termin selbst zum einen dazu geführt, dass Pfarrer und Presbyterium die Gästeliste massiv kürzen mussten, zum anderen durfte im Gottesdienst nicht gesungen werden. Wer Horst Spillmann kennt, der weiß, was für eine...

  •  SZ-Plus
    Gutachter attestiert Schuldunfähigkeit
    Reichsbürger droht Unterbringung in Psychiatrie

    vö Bad Laasphe-Oberndorf/Wuppertal. Der 52-jährige mutmaßliche Reichsbürger aus Wuppertal, der am 14. Februar bei einem spektakulären Polizeieinsatz im Bad Laaspher Stadtteil Oberndorf festgenommen wurde, muss mit der Einweisung in eine forensische Klinik rechnen. Dies habe die Staatsanwaltschaft beantragt und verzichte stattdessen auf eine Anklage, erklärte Dr. Christian Lange, stellv....

  • Brot im Backofen vergessen
    Feuerwehr bei St. Georg in Bad Laasphe

    vö Bad Laasphe. Zu lange dürfte wohl das Brot im Backofen gewesen sein, das am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr für eine erhebliche Rauchentwicklung in einer Küche im Wohnverbund Wittgenstein des Sozialwerks St. Georg sorgte. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr rückte mit 35 Kräften zum Max-Präger-Weg aus. Zunächst sei ein Löschangriff durchgeführt, danach seien die Räume intensiv gelüftet...

  •  SZ-Plus
    Neubaugebiet Roger-Drapie-Straße
    Gemeinde bringt einen Wendehammer ins Spiel

    tika Erndtebrück. Möglichst sicher, möglichst komfortabel, möglichst ansehnlich – nach dem endgültigen Ausbau soll die Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück nach dem Wunsch der Anwohner all diese Attribute auf sich vereinen. Im Rahmen einer Anwohnerversammlung vor Ausbruch der Corona-Pandemie hatten die Haus- und Grundstücksbesitzer aus dem Neubaugebiet in der Edergemeinde zuletzt über den Ausbau...

  •  SZ-Plus
    Der älteste Hof Wittgensteins
    Archäologischer Fund im Preisdorftal

    howe Berghausen. Die archäologische Überraschung förderten die Fachleute vor wenigen Wochen zutage, als sie im Bereich Preisdorf in Berghausen ein steingemauertes Fundament eines Kellers aus dem frühen Mittelalter entdeckten. Damit gelang den Archäologen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) unter Leiung von Dr. Manuel Zeiler ein ganz besonderer Coup. Prof. Michael Baales, Leiter der...

  • Vollgas-Rock aus Diedenshausen
    Plattenlabel nimmt "Ampex" unter Vertrag

    vö Diedenshausen. Das You-Tube-Video im Netz gibt einen tollen Vorgeschmack auf das, was die Freunde der härteren Gangart noch zu erwarten haben – und es versprüht jede Menge Wittgensteiner Lokalkolorit. Das Video zur ersten Single „Virus deiner Zeit“ geht vorwärts, das ist Spielfreude pur, es macht Spaß. „Und natürlich haben wir in einem Wald bei Diedenshausen gedreht. Die anderen Bilder sind...

Nachrichten - Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen Wittgenstein

Lokales

Seit Wochen halten wir die User mit unserem Live-Ticker zur Corona-Krise auf dem aktuellen Stand der Dinge.
8 Bilder

Corona-Ticker
Ein weiterer Todesfall im Kreis Olpe

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 27. Mai 2020 16.20 Uhr - Aus der Statistik des Landesgesundheitsministeriums geht hervor, dass im Kreis Olpe ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus zu beklagen ist. Damit stieg die Zahl auf 53 gestorbene Infizierte. Von gestern bis heute sind einhergehend drei Neuinfektionen im Kreis Olpe vermeldet worden, die gleiche Anzahl wie am Vortag. Damit liegt die Zahl der insgesamt seit Beginn...

  • Siegerland
  • 27.05.20
  • 577.164× gelesen
 SZ-Plus
Christiane Bernshausen-Dellori, Wilfried Born, Thomas Dörr, Jörg Schorge, Nanette Schorge-Brinkmann, Nina Schorge und Henning Schorge (v. l.) bilanzierten die gemeinsame Corona-Soforthilfe der Tafel sowie der Familie Schorge.

Corona-Soforthilfe der Familie Schorge
Über 1200 Tüten ausgeliefert

tika Erndtebrück. Dankbarkeit bedarf nicht immer großer Worte. Manchmal reicht ein Lächeln – oder es reichen ein paar Tränen der Freude in den Augen. „Für viele Menschen war es das Highlight der Woche, wenn die Fahrer mit den Tüten ankamen. Zum Teil standen den Menschen Tränen in den Augen und sie hatten schon stundenlang auf die Zustellung gewartet“, berichtete Jörg Schorge. Vor sieben Wochen war die Corona-Soforthilfe des Erndtebrücker Unternehmers und seiner Familie sowie der Bad...

  • Erndtebrück
  • 27.05.20
  • 17× gelesen
 SZ-Plus
Bei diesem Foto rauschte bei einigen früheren Lehrern der Bad Laaspher Hauptschule der Puls in ungeahnte Höhen. Denn: Im Vordergrund steht der Abrissbagger bereit, im Hintergrund ist die Skulptur von Hermann Manskopf zu erkennen.  Foto: Timo Karl

Abriss der Laaspher Hauptschule
Ehemalige Lehrer fordern: Kunst darf nicht in den Müll!

vö Bad Laasphe. Gleich mehreren ehemaligen Lehrern der früheren Hauptschule in Bad Laasphe stockte beim Anblick des SZ-Fotos der Atem: Vorne steht der Abrissbagger, der offenkundig bereit ist „fürs Grobe“, im Hintergrund sind schwarz-gelbe Elemente zu erkennen, die sich nicht auf Anhieb deuten lassen – zumindest nicht für diejenigen Leser, die bei der Installation vor Jahrzehnten nicht dabei waren. Konkret handelt es sich um eine aus rund 60 Teilen bestehende Skulptur des 1985 verstorbenen...

  • Bad Laasphe
  • 27.05.20
  • 179× gelesen
 SZ-Plus
Ein Erndtebrücker musste sich in Bad Berleburg vor Gericht wegen Drohnachrichten via Smartphone gegenüber seiner Ex-Freundin verantworten. Symbolfoto: Archiv

Verhandlung im Berleburger Amtsgericht
Erndtebrücker drohte der Ex-Freundin mit dem Tod

tika Bad Berleburg. Die Beleidigungen verhehlte der Angeklagte nicht. Ebenso wenig die Drohungen, seine deutlich jüngere Ex-Freundin „töten“ zu wollen. Fast 100 Sprachnachrichten der übelsten Art hatte sich Richter Torsten Hoffmann im Vorfeld des Prozesses anhören müssen, abspielen musste er sie im Rahmen der Verhandlung vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg nicht – der Angeklagte war geständig. „Das ist für mich Stalking, das ist für mich Belästigung höchster Garnitur“, konstatierte Judith...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.20
  • 244× gelesen
Seit einigen Wochen läuft der Betrieb in der Erndtebrücker Musik- und Singeschule im Pavillon bei der Grundschule nun wieder nach der Corona-Zwangspause. Foto: Björn Weyand

Ende der Corona-Zwangspause
Musikschule freut sich über gelungenen Neustart

sz Erndtebrück. Seit einigen Wochen läuft der Betrieb in der Erndtebrücker Musik- und Singeschule nun wieder nach der Corona-Zwangspause. Die Geschäftsführerin und musikalische Leiterin Susanne Wagner-Panda zieht eine positive Bilanz: „Die Schüler sind froh, dass der Unterricht wieder stattfindet und auch die Lehrer können nun wieder aufatmen.“ Die Eröffnung der Musikschule in der Schulstraße sei ohne Probleme verlaufen. Um die Schule wieder öffnen zu können, musste zunächst ein Konzept für die...

  • Erndtebrück
  • 27.05.20
  • 47× gelesen
Besucher sind im Freibad auf dem Bad Berleburger „Stöppel“ ab heute wieder willkommen – die Saison darf starten.  Foto: Stadt

Rothaarbad am Stöppel
Bad Berleburg eröffnet die Freibad-Saison

sz Bad Berleburg. Pünktlich zum Pfingst-Wochenende ist es so weit: Ab Mittwoch, 27. Mai, freut sich das Freibad-Team des Bad Berleburger Rothaarbades auf viele Gäste. „Der Besuch im Wellenfreibad soll ein wenig Urlaubsgefühl in der eigenen Stadt ermöglichen“, sagt Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Und weiter: „Wir freuen uns, vor allem Familien mit Kindern und allen Freibad-Fans nach den letzten Wochen die Möglichkeit geben zu können, das Rothaarbad zu nutzen.“ Sein Dank gilt insbesondere den...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.20
  • 85× gelesen
Superintendent Stefan Berk verabschiedete jetzt den Arfelder Pfarrer Horst Spillmann in den Ruhestand – mit Mundschutz, versteht sich. Foto: Kirchenkreis

Gottesdienst in Arfeld
Gemeinde verabschiedete Pfarrer Horst Spillmann

sz Arfeld. Im Gottesdienst in Arfeld stand jetzt die Verabschiedung von Pfarrer Horst Spillmann an. Die Corona-Krise hatte zunächst zur Verschiebung des Termins und jetzt beim Termin selbst zum einen dazu geführt, dass Pfarrer und Presbyterium die Gästeliste massiv kürzen mussten, zum anderen durfte im Gottesdienst nicht gesungen werden. Wer Horst Spillmann kennt, der weiß, was für eine Einschränkung allein das für ihn war. „Aber ich will jetzt nicht über Corona lamentieren, dafür ist mir die...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.20
  • 58× gelesen
 SZ-Plus
Dem 52-jährigen Mann, der in Bad Laasphe-Oberndorf festgenommen wurde, werden 30 Straftaten zur Last gelegt. Der Wuppertaler hatte im Internet diverse Verschwörungstheorien verbreitet, die offenkundig der Reichsbürger-Szene zuzuordnen sind.

Gutachter attestiert Schuldunfähigkeit
Reichsbürger droht Unterbringung in Psychiatrie

vö Bad Laasphe-Oberndorf/Wuppertal. Der 52-jährige mutmaßliche Reichsbürger aus Wuppertal, der am 14. Februar bei einem spektakulären Polizeieinsatz im Bad Laaspher Stadtteil Oberndorf festgenommen wurde, muss mit der Einweisung in eine forensische Klinik rechnen. Dies habe die Staatsanwaltschaft beantragt und verzichte stattdessen auf eine Anklage, erklärte Dr. Christian Lange, stellv. Pressesprecher des Landgerichtes Wuppertal, auf Anfrage der Siegener Zeitung. Der Antrag ziele darauf, den...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.20
  • 439× gelesen
Der Löschzug 1 der Bad Laaspher Feuerwehr war zur Stelle.

Brot im Backofen vergessen
Feuerwehr bei St. Georg in Bad Laasphe

vö Bad Laasphe. Zu lange dürfte wohl das Brot im Backofen gewesen sein, das am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr für eine erhebliche Rauchentwicklung in einer Küche im Wohnverbund Wittgenstein des Sozialwerks St. Georg sorgte. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr rückte mit 35 Kräften zum Max-Präger-Weg aus. Zunächst sei ein Löschangriff durchgeführt, danach seien die Räume intensiv gelüftet worden, sagte Stadtbrandinspektor Dirk Höbener im SZ-Gespräch. Glücklicherweise wurde niemand verletzt,...

  • Bad Berleburg
  • 26.05.20
  • 135× gelesen
   
           
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Lars Birlenbach fungiert ab der kommenden Saison als Co-Trainer des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück.

Fußball-Oberliga Westfalen
Lars Birlenbach wird Co-Trainer TuS Erndtebrück

klug Erndtebrück. Lars Birlenbach wird beim TuS Erndtebrück der Co-Trainer für die kommende Spielzeit. Der 23-jährige Student der Sporthochschule in Köln gilt am Pulverwald als pflichtbewusster Allrounder. So steuert er neben seinem Studium aus Köln das Wittgensteiner Land nicht nur für die Einheiten der ersten Mannschaft an, sondern trainiert auch die D-Junioren des Vereins. Zur neuen Saison wird er hier den älteren Jahrgang begleiten und fortan für die C-Jugend hauptverantwortlich am...

  • Erndtebrück
  • 27.03.20
  • 484× gelesen
Lilli Bultmann, hier auf unserem Archivbild, gewann in Ruhpolding DM-Gold im Sprint der Altersklasse 17.

Biathletin des VfL Bad Berleburg
Lilli Bultmann holt DM-Gold im Sprint

ubau Ruhpolding. Großer Erfolg für Lilli Bultmann vom VfL Bad Berleburg! Die junge Biathletin aus der Kurstadt gewann am Freitag bei den Deutschen Meisterschaften in Ruhpolding die Goldmedaille im 6-Kilometer-Sprint der Altersklasse 17. Die Skijägerin aus der Odebornstadt passierte nach 19:54,6 Minuten die Ziellinie und hatte am Ende 6,3 Sekunden Vorsprung auf Sophia Weiß vom SC Todtnau (20:00,9 Minuten). Dritte wurde Marie Hubl vom SV Madenmühlen (20:14,4). Lilli Bultmanns Vereinskameradin...

  • Bad Berleburg
  • 28.02.20
  • 977× gelesen
Der Sportfreunde-Vorsitzende Maximilian Schmeck (l.) ernannte den Jubiläumsschirmherren Norbert Dickel (r.) zum Ehrenmitglied des Vereins.

Norbert Dickel ist Schirmherr
„Sohn des Vereins“ begleitet das Jubiläum

sz Berghausen/Raumland. Die Sportfr. Edertal haben für ihr Vereinsjubiläum im Jahr 2021 einen prominenten Schirmherren gewonnen: Wie der Vorstand um den Vorsitzenden Maximilian Schmidt mitteilt, begleitet Nobert „Nobby“ Dickel den feierlichen Rahmen und die zahlreichen Veranstaltungen in diesem geschichtsträchtigen Jahr – dem 100-jährigen Bestehen. „Nobby ist der erfolgreichste Sportler des Vereins und hat es am weitesten geschafft, daher war es für uns sehr schnell klar, dass wir ihn für...

  • Bad Berleburg
  • 14.01.20
  • 678× gelesen
Mika Wunderlich – angefeuert von seinem Vater und Trainer Thomas Wunderlich – sicherte sich zwei Bronzemedaillen.

DSV-Schülercup
Zwei Mal Bronze für Kombinierer Wunderlich

mst Rastbüchl. Wirklich winterlich war es am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Rastbüchl, einem Ortsteil der Gemeinde Breitenberg im Landkreis Passau immer noch nicht. Im Unterschied zum ursprünglich geplanten Termin am Wochenende vor Weihnachten sollte aber dieses Mal immerhin Wintersport auf Kunstschnee möglich sein. So konnte sich der Nachwuchs der Disziplinen Skisprung bzw. Nordische Kombination also im südlichen Bayerischen Wald im Dreiländereck Deutschland, Österreich und...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 249× gelesen
 SZ-Plus
Nele Letzel (2. v. l.) und der SV Feudingen denken nicht ans Aufhören. Im Gegenteil: Gegen den FC Ebenau 2. feierte das Team nach seiner Neugründung sogar den ersten Saisontreffer im letzten Hinrundenspiel.

SV Feudingen in der Frauenfußball-Kreisliga
Wenn deftige Pleiten zusammenschweißen

tika Feudingen. Der Jubel war ohrenbetäubend. Die Freude von Spielerinnen, Trainern und Zuschauern schallte in den Abendhimmel von Feudingen. Einen Moment lang herrschte nichts als pure Freude im Tannenwaldstadion. „Nach dem Tor gab es erst einmal Sekt, alkoholfrei natürlich. Das Feiern holen wir nach“, erzählt Andreas Letzel. Der Trainer von Frauenfußball-Kreisligist SV Feudingen will mit seiner Mannschaft nicht etwa die Herbstmeisterschaft oder gar einen offiziellen Titel feiern, sondern das...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.19
  • 1.086× gelesen
 SZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 453× gelesen
 SZ-Plus
Blumen für die Mutter: Aus den Händen ihres Sohnes sowie SKW-Vorsitzenden Jonas Knoche, erhielt Dagmar Knoche ein Blumenpräsent.
2 Bilder

DSV zeichnet Dagmar Knoche aus
Ein Leben für den Skilanglauf

tika Wunderthausen. Ihr halbes Leben hat Dagmar Knoche als Trainerin gearbeitet, ihr ganzes Leben hat sie dem Skilanglauf verschrieben. Ein durchaus entbehrungsreiches Leben, allerdings auch eines, das gewissermaßen vorgezeichnet war: „Der Skilanglauf ist in der Familien-DNA“, schmunzelte die 52-jährige Wunderthäuserin am Donnerstagabend. Gänzlich realisiert hatte sie da wohl noch nicht, was sich soeben vor ihren Augen abgespielt hatte – zu ihren Ehren. Denn der Deutsche Skiverband (DSV) hat...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 388× gelesen
 SZ-Plus
Vom Start weg setzte sich Eyob Solomon (Startnummer 212/AYO Team Essen) im 10-Kilometer-Lauf an die Spitze und gewann am Ende souverän in 31:27 Minuten. Weiterhin zu erkennen der Drittplatzierte und neue Stadtmeister Medhanie Teweldebrhan (141), der spätere Zweitplatzierte Joseph Mwaisumo (39/LG Kindelsberg Kreuztal) der Viertplatzierte Rachid Soufi (220/TSV Bayer Leverkusen), Jurij Propp (153/TuS Erndtebrück) und der Fünftplatzierte Torben Henrich (99/TuS Erndtebrück). Foto: Frank Steinseifer
29 Bilder

19. Citylauf Bad Berleburg
Espeter und Solomon zeigen Konkurrenz die Hacken

fst Bad Berleburg. Wieder hatten die Organisatoren des 19. Citylaufs Bad Berleburg riesiges Glück mit dem Wetter. Wie schon im Vorjahr lachte die Sonne und bei Temperaturen von rund 22 Grad waren die Bedingungen für Läufer und Zuschauer gleichermaßen optimal. Die Stimmung an der Strecke, vor allem beim Staffelwettbewerb um den Titel „Schnellste Schule Wittgensteins“, war wieder phänomenal. Die Starterzahl von insgesamt 450 Teilnehmern (darunter 112 Schülerinnen und Schüler im Staffelwettbewerb)...

  • Bad Berleburg
  • 16.09.19
  • 515× gelesen
 SZ-Plus
Von der Empore aus hatten Zuschauer einen guten Überblick über das Turniergeschehen. Ein klarer Vorteil, der für den Austragungsort Pulverwaldhalle in Erndtebrück sprach.
2 Bilder

Wittgenstein-Cup im Tischtennis
Favorit lässt nichts anbrennen

schn Erndtebrück. Die Tischtennis-Spieler haben mit dem Wittgenstein-Cup vor einigen Jahren einen Trend gesetzt. Zum ersten Mal trafen sich die Sportler Wittgensteins seinerzeit zu einer gemeinsamen Meisterschaft über Gemeinde- und Stadtgrenzen hinweg. Und nicht nur die Tischtennisspieler ermittelten ihre Altkreis-Meister, sportarten-übergreifend machte der Wettbewerb Schule.Am Samstag trafen sich die Tischtennis-Akteure zum fünften Mal an den grünen Platten – diesmal in der Pulverwaldhalle in...

  • Erndtebrück
  • 25.08.19
  • 442× gelesen
   
           

Kultur

 SZ-Plus
Bad Berleburger und Schmallenberger haben Briefe an ihre Nachbarn über den Rothaarkamm hinweg geschrieben – das war die Idee der sozialen Skulptur von Jochen Gerz. Die Briefe bleiben auf diesen roten Schildern für die Nachwelt erhalten.
2 Bilder

Waldskulpturenweg-Künstler Jochen Gerz feiert 80. Geburtstag
Die frische Luft der Toleranz

vö Bad Berleburg/Schmallenberg. Das Wandern erlebt gerade einen regelrechten Boom. Die Menschen nutzen den Freiraum, der trotz allem bei allen einengenden Corona-Regeln entstanden ist, um sich mit sich selbst, aber auch mit der Natur zu beschäftigen. Der Rothaarsteig ist in diesen Zeiten ein gefragtes Ziel, das gilt aber mindestens ebenso für den Waldskulpturenweg Wittgenstein-Sauerland, der auf seinen 23,4 Kilometern das Naturerlebnis mit Kunst in Einklang bringt. Mit seinen insgesamt elf...

  • Bad Berleburg
  • 17.05.20
  • 56× gelesen
Eine solche Veranstaltung in der Eingangshalle von Schloss Berleburg wird es in diesem Jahr nicht geben, denn die 48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg wurde coronabedingt abgesagt.

Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg ist abgesagt
Viele Künstler haben schon für 2021 zugesagt!

sz - Bad Berleburg. Angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise wird die 48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg (6. bis 12. Juli) abgesagt. „Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen, insbesondere weil wir bereits kurz nach Beginn des Vorverkaufs einen Großteil der Karten verkauft hatten,“ heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung des künstlerischen Leiters, Sebastian Knauer, und der Kulturgemeinde Bad Berleburg als Veranstalter. Interesse an der Musikfestwoche war...

  • Bad Berleburg
  • 15.05.20
  • 67× gelesen
 SZ-Plus
Der Radius des Hamburger Pianisten Sebastian Knauer ist derzeit sehr klein. Statt auf Tournee nach China, in die USA und das europäische Ausland führt ihn sein Weg erstmal nur nach Berlin, zu "Hope@Home". Dort tritt er im Wohnzimmer von Violinist Daniel Hope auf. Arte streamt live.

Pianist Sebastian Knauer zweimal bei "Hope@Home"
Abwarten bei Musikfestwoche in Bad Berleburg

zel Hamburg/Bad Berleburg. Sein letztes Konzert vor Live-Publikum hat Sebastian Knauer am 2. März beim Kurt-Weill-Fest in Dessau vor ausverkauftem Haus gespielt. Danach war der Pianist aus Hamburg in den Bergen zum Skifahren – und hat dort alsbald die Flucht ergriffen, als aus der latenten Corona-Gefahr eine Pandemie wurde. Seitdem ist Knauer, der nicht nur weltweit als Künstler, sondern auch in Deutschland als Festivalleiter (u. a. bei der Musikfestwoche in Bad Berleburg) gefragt ist, wie...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.20
  • 309× gelesen
 SZ-Plus
Norbert Frieling und Beka Bediana staunten nicht schlecht, als Gilly Alfeo und Sandra Sprünken zu Wisenten mutierten (v. l.).
2 Bilder

Improvisationstheater Springmaus zeigte sich „Total kollegial“ in Bad Berleburg
Späße, Zoten, Running Gags

schn Bad Berleburg. „Die Springmaus“ strapazierte die Lachmuskeln ihres Bad Berleburger Publikums zum Weltfrauentag mächtig. Mit ihren Improvisationen sorgten die vier Schauspieler des Bonner Ensembles für einen heiteren und herrlich sinnbefreiten Abend. Improvisationstheater lebt von der Spontaneität der Beteiligten. Auf Zuruf müssen Sketche entstehen und die Pointen sitzen. Das führt zu allerlei absurden Situationen. Dabei ist es eigentlich egal, wie das Programm gerade heißt, in Berleburg...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.20
  • 163× gelesen
 SZ-Plus
Ganz aufmerksam und interessiert verfolgten die Dritt- und Viertklässler am Freitagvormittag die Schulkonzerte der Philharmonie Südwestfalen zum musikalischen Thema des Jahres: Beethoven! Dabei durften sie auch selbst kräftig mitmachen.
7 Bilder

Toller Auftakt zur Schulkonzert-Tournee der Philharmonie Südwestfalen in Bad Berleburg
„Herr Beethoven wird gefeiert!“

aww Bad Berleburg/Siegen. „Wer ist denn das?“, fragt Claudia Runde die vielköpfige Schülerschar. Na, dass der Mann auf dem Gemälde kaum der Friseur sein wird, bei dem Strubbelkopf, das vermutet sie selbst. Doch die Frage, wer wohl dieser grimmig dreinschauende Herr mit Papier und Schreibgerät in der Hand sein könnte, ist schnell geklärt: Klar, das ist der berühmte Komponist, um den sich in diesem Jahr die ganze Musikwelt dreht. Und dann singen die Dritt- und Viertklässler im Bad Berleburger...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.20
  • 489× gelesen
Das Blasorchester Stadt Kreuztal konzertierte begeisternd in der ev. Kirche Erndtebrück. Anlass: das 125-jährige Bestehen des TuS Erndtebrück.
3 Bilder

TuS Erndtebrück: Blasorchester Stadt Kreuztal spielt zum Jubiläum auf
Verein feiert 125. Geburtstag mit vielseitiger Musik

schn Erndtebrück/Kreuztal. Ein ziemlich gut aufgelegter Tobias Schütte führte am Samstagabend durch ein hörenswertes Konzert des Blasorchesters Stadt Kreuztal - zu Ehren des TuS Erndtebrück. Der Turn- und Sportverein feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde die ev. Kirche in Erndtebrück einmal mehr zum Konzertsaal. Das bunte und abwechslungsreiche Programm der Musiker aus Kreuztal machte gute Laune und war ein würdiger Auftakt für das Jubiläumsjahr. „Wir wollen...

  • Erndtebrück
  • 02.03.20
  • 231× gelesen
 SZ-Plus
Christina Bernand (Saxofon) und Lea Maria Löffler (Harfe) arrangieren viele Werke für das Duo Maingold selbst. Wie gut die ungewöhnliche Kombination der Instrumente klingt, davon konnten sich am Dienstagabend die Besucher des Schlosskonzerts in Bad Berleburg überzeugen.

Duo Maingold mit Saxofon und Harfe in Bad Berleburg
Schön weich und leicht

schn Bad Berleburg. Christina Bernand und Lea Maria Löffler sind zwei schon in jungen Jahren preisgekrönte Musikerinnen, die sich der Harfe und dem Saxofon verschrieben haben. Als Duo ist die Kombination nicht häufig, und auch die Auswahl an Musikstücken ist nicht eben reichlich. Die beiden jungen Musikerinnen bearbeiten also viele Werke selbst. Am vergangenen Dienstag gab sich das Duo Maingold die Ehre auf Schloss Berleburg. Das Programm spannte den Bogen vom Barock bis in die Mitte des 20....

  • Bad Berleburg
  • 27.02.20
  • 144× gelesen
Comedy auf der Bühne – der Mix aus musikalischem Talent und Humor zeichnete den Abend mit INtrmzzo aus.

Kulturring Bad Laasphe hatte das niederländische Ensemble INtrmzzo zu Gast
Programm mit jeder Menge Witz und Charme

anka Bad Laasphe. INtrmzzo, vierköpfiges A-cappella-Ensemble aus den Niederlanden, sollte bereits im September in Bad Laasphe Halt mit seinem Programm „On The Road Again“ machen. Damals wurde der angesetzte Termin kurzfristig verschoben, und so freuten sich die Bad Laaspher am Freitagabend umso mehr, nun endlich, auf Einladung des Kulturrings Bad Laasphe, die Formation im Haus des Gastes begrüßen zu können. In gemütlicher Atmosphäre kamen viele Besucher zusammen, um bei kühlen Getränken den...

  • Bad Laasphe
  • 17.02.20
  • 81× gelesen
 SZ-Plus
Die norwegische Violinistin Eldbjørg Hemsing spielt gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Internationalen Musikfestwoche, Sebastian Knauer (Klavier), Werke von Mozart, Beethoven und Grieg.
9 Bilder

48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg im Zeichen Beethovens – aber nicht „total“!
Martina Gedeck, Daniel Hope und Pinchas Zukerman

aww Bad Berleburg. Selbstverständlich kann eine Musikfestwoche im Jahr 2020 nicht ohne Beethoven auskommen. Der große Vollender der Klassik wurde von 250 Jahren geboren – und das wird heuer allerorten, wo „klassisch“ musiziert wird, weidlich zelebriert, könnte vielleicht aufs Jahr gesehen sogar zu einem Beethoven-Overkill führen. Sebastian Knauer, zum vierten Mal künstlerischer Leiter der Internationalen Musikfestwoche auf Schloss Berleburg, hat für die 48. Ausgabe der renommierten...

  • Bad Berleburg
  • 27.01.20
  • 321× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.