• Gegen Baum geprallt
    Verkehrsunfall forderte ein Menschenleben

    kay Kunst Wittgenstein. Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall mussten am Samstagabend Feuerwehr und Rettungsdienst in den kleinen Bad Laaspher Ortsteil Kunst Wittgenstein ausrücken. Der 58-jährige Fahrer eines Opel Corsa war gegen 18 Uhr auf der B 62 von Saßmannshausen kommend in Richtung Bad Laasphe unterwegs. Aus nach Angaben der Polizei bislang ungeklärter Ursache verlor er im Verlauf einer...

  • Polizei stellt Fahrzeug sicher
    Alkoholisiert auf großer Tour mit Auto

    sz Bad Berleburg. Beamte der Polizeiwache Bad Berleburg hielten einen 44-Jährigen Pkw-Fahrer im Stöppelsweg in Bad Berleburg an und kontrollierten ihn. Bereits im Bereich Wetzlar war er zuvor durch seine ungewöhnliche Fahrweise aufgefallen. Dort blieb er trotz mehrerer Grünphasen an einer Ampel stehen. Als andere Verkehrsteilnehmer ihn dann ansprachen, flüchtete er in zunächst unbekannte...

  • Zentrum "Via Adrina"
    „Ein Stück Zukunft geschaffen“

    sz Arfeld/Bad Berleburg. Zur Besichtigung von Nachhaltigkeitsprojekten kam jetzt Regierungspräsident Hans-Josef Vogel nach Arfeld und Bad Berleburg. Dort wurde er von Bürgermeister Bernd Fuhrmann in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses „Zentrum Via Adrina“ empfangen und mit Informationen über die neue Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt versorgt. Von dem Holzbau an der Stelle der ehemaligen...

  • Weltgebetstags-Land Simbabwe
    „Nicht alle Kirchen hier sind wirklich christlich“

    sz Feudingen. Schwarz-Rot-Gold – geht man zu dicht an die Flagge von Simbabwe heran, schaut man nur einen Ausschnitt an, kann man den Eindruck bekommen, dass man die Fahne des Landes im südlichen Afrika kennt. Aber macht man einen Schritt zurück, dann ergibt sich ein komplett anderer Eindruck – und um das ganze Bild ging es am Samstag wieder im Feudinger Gemeindehaus, wo sich 50 Frauen einen Tag...

  •  SZ-Plus
    Bürgerversammlung in Girkhausen
    Friedhof bietet auch die Option Urnenbaum

    vö Girkhausen. Keine Frage, die 800-Jahr-Feierlichkeiten werden der Ortschaft Girkhausen in diesem Jahr ihren Stempel aufdrücken – und umgekehrt. Die Veranstaltungen des Dorfjubiläums von April bis September waren am Dienstagabend das zentrale Thema der Bürgerversammlung mit 120 Teilnehmern in der Schützenhalle. Dennoch lagen Ortsvorsteher Timo Florin einige Themen am Herzen, die die...

  •  SZ-Plus
    Umwelt-Kita in der Breslauer Straße
    Räumliche und thematische Vielfalt bilden große Einheit

    tika Erndtebrück. Noch ist die Fläche eine grüne Wiese. Im Frost des Morgens deutet nichts darauf hin, dass in kaum einem Jahr bis zu 55 Kinder täglich einen großen Teil ihres Tages verbringen. Denn unweit des Neubaugebiets in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück plant der Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe der Arbeiterwohlfahrt (AWo) eine Umwelt-Kita – die insgesamt vierte Kindertagesstätte...

  •  SZ-Plus
    Jubiläum in Girkhausen
    Rock an beleuchteter Schanze

    vö Girkhausen. Da staunte selbst der gewöhnlich sehr schlagfertige Ortsvorsteher nicht schlecht: Rund 120 interessierte Bürger kamen am Dienstagabend zur Informations-Versammlung in die Girkhäuser Schützenhalle. „Damit hatten wir zugegeben nicht gerechnet“, sagte Timo Florin, als noch einige Tischreihen zusätzlich gestellt werden mussten. Das Signal dahinter ist eindeutig: Die bevorstehenden...

  •  SZ-Plus
    Organspende
    Ein zweites Leben geschenkt

    sabe Erndtebrück. Wolfgang Dickel aus Erndtebrück hat seit acht Jahren ein Spenderorgan – zwei, streng genommen. „Mir wurde eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert.“ Aufgrund seiner schweren Typ-1-Diabetes funktionierten seine eigenen Organe kaum noch selbstständig, wurden während der zehnjährigen Zeit an der Dialyse immer schwächer. „Früher konnte man hier auf dem Land noch wenig...

  •  SZ-Plus
    Projekte in Südwestfalen
    Fünf Pilot-Kommunen mit im Boot

    sz Menden/Bad Berleburg. Südwestfalen arbeitet in großen Schritten daran, das Thema „Smart City“ greifbarer zu machen und in die Praxis zu überführen. Vertreter der Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest haben sich mit der Südwestfalen-Agentur getroffen, um eine Smart-City-Strategie für Südwestfalen zu entwickeln. Die Akteure bilden zusammen das Projektkonsortium „5 für...

  •  SZ-Plus
    Senioren-Sicherheitsberater
    Wichtiges Bindeglied zur Polizei

    vö Bad Berleburg. Die Veranstaltung im Juni 2019 im Erndtebrücker Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWo) war sehr gut besucht: Bernd Weiskirch und Dirk Flack, beide von der Polizei zum Senioren-Sicherheitsberater ausgebildet, waren als Referenten beim Info-Café in der Edergemeinde dabei. Ihnen ging es in ihrem Vortrag nicht darum, die älteren Menschen zu verunsichern, sondern ihnen...

Nachrichten - Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen Wittgenstein

Lokales

Für den 58-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Gegen Baum geprallt
Verkehrsunfall forderte ein Menschenleben

kay Kunst Wittgenstein. Zu einem schrecklichen Verkehrsunfall mussten am Samstagabend Feuerwehr und Rettungsdienst in den kleinen Bad Laaspher Ortsteil Kunst Wittgenstein ausrücken. Der 58-jährige Fahrer eines Opel Corsa war gegen 18 Uhr auf der B 62 von Saßmannshausen kommend in Richtung Bad Laasphe unterwegs. Aus nach Angaben der Polizei bislang ungeklärter Ursache verlor er im Verlauf einer Geraden die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte...

  • Bad Laasphe
  • 26.01.20
  • 3.303× gelesen
 SZ-Plus
Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht natürlich auch nicht vor den Ausbildungsinhalten der heimischen Betriebe halt. Eine neue Veranstaltungsreihe soll Personaler fit machen für die Zukunft.
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe für Ausbilder, Personaler und Betriebsräte
Fit für die Digitalisierung

cs Siegen. Die aktuell gültigen Ausbildungsordnungen seien „nicht überholt oder altmodisch“, unterstrich Klaus Fenster am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs. Aus dem großen und allgegenwärtigen Schlagwort der Digitalisierung müssten Ausbilder, Personalverantwortliche und Betriebsräte aber „etwas handlungsfähiges ableiten“ können, führte der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weiter aus und konstatierte einen „gewaltigen Wandel der Lern- und Lehrmethoden“....

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 81× gelesen
 SZ-Plus
Das Projektkonsortium „5 für Südwestfalen“ mit Vertretern der Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest steckte in einem ersten Arbeitstreffen die Eckpfeiler der Smart-City-Strategie für Südwestfalen ab. Foto: Stadtwerke Menden

Projekte in Südwestfalen
Fünf Pilot-Kommunen mit im Boot

sz Menden/Bad Berleburg. Südwestfalen arbeitet in großen Schritten daran, das Thema „Smart City“ greifbarer zu machen und in die Praxis zu überführen. Vertreter der Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest haben sich mit der Südwestfalen-Agentur getroffen, um eine Smart-City-Strategie für Südwestfalen zu entwickeln. Die Akteure bilden zusammen das Projektkonsortium „5 für Südwestfalen: digital-nachhaltig-authentisch“. Bei ihrem Treffen in den Räumen der Stadtwerke Menden...

  • Bad Berleburg
  • 24.01.20
  • 110× gelesen
 SZ-Plus
Holz gibt es derzeit en masse – der Markt ist geflutet. Die Vorbehalte gegenüber der Verwendung von Kalamitätsholz ist aber groß. Ein Regional-Netzwerk soll diese Vorbehalte ausräumen, derzeit arbeitet die Stadt Bad Berleburg dazu ein Projekt aus. Archivfoto: Timo Karl

Nachhaltigkeit
Aus großer Not im Wald eine Tugend machen

tika Bad Berleburg. Wenn es um Nachhaltigkeit geht, hat sich Bad Berleburg längst einen Namen gemacht – landes- und sogar bundesweit. Zuletzt besuchte Regierungspräsident Hans-Josef Vogel die Odebornkommune, um unter anderem das neue Zentrum „Via Adrina“ zu besichtigen (SZ berichtete), für dessen Bau der Rohstoff Holz maßgeblich war. Im Zuge der Gespräche zwischen dem Mann von der Bezirksregierung Arnsberg, Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann sowie weiteren Vertretern der...

  • Bad Berleburg
  • 24.01.20
  • 271× gelesen
 SZ-Plus
Die Ausbildung der zwölf Senioren-Sicherheitsberater für Wittgenstein findet in der Bad Berleburger Polizeiwache statt – auch mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes und der Verbraucherzentrale.  Foto: Martin Völkel

Senioren-Sicherheitsberater
Wichtiges Bindeglied zur Polizei

vö Bad Berleburg. Die Veranstaltung im Juni 2019 im Erndtebrücker Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWo) war sehr gut besucht: Bernd Weiskirch und Dirk Flack, beide von der Polizei zum Senioren-Sicherheitsberater ausgebildet, waren als Referenten beim Info-Café in der Edergemeinde dabei. Ihnen ging es in ihrem Vortrag nicht darum, die älteren Menschen zu verunsichern, sondern ihnen vielmehr Sicherheit in Form von Wissen zu vermitteln. Sie sprachen darüber, dass ältere Menschen eine...

  • Bad Berleburg
  • 24.01.20
  • 76× gelesen

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 24. Januar VG Kirchen: Niederfischbach. Neunkirchen: Struthütten. Olpe: Siegener Straße. Siegen: Am Witschert, Keppelscher Hof, Freudenberger Straße, Kichtaler Weg. Samstag, 25. Januar Wenden: K 1. Sonntag, 26. Januar Lennestadt: Grevenbrück. Montag, 27. Januar Burbach: Carl-Benz-Straße. VG Kirchen: Brachbach. Neunkirchen: Zeppenfeld. Siegen: Setzetalstraße, Marktstraße, Adolf-Reichwein-Straße, Max-Planck-Straße. Wenden: Rothemühle / Heid...

  • Siegerland
  • 24.01.20
  • 29.762× gelesen
Die heutige SZ-Ausgabe gibt es als kostenlosen Download unter http://epaper.siegener-zeitung.de/.

In eigener Sache: Lieferverzögerung
Das E-Paper zum kostenlosen Download

Das E-Paper der Siegener Zeitung gibt es heute zum kostenlosen Download. Aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle und weiterer nicht kalkulierbarer Engpässe, kann eine Zustellung der Print-Ausgabe am Freitag nicht allerorts pünktlich garantiert werden. Daher haben sich Geschäfts- und Vertriebsleitung dazu entschlossen, allen Lesern die heutige Ausgabe digital und somit die Vorzüge des E-Paper frei zur Verfügung zu stellen. Wir bitten unsere Leser, die Probleme zu entschuldigen. Zu...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 1.177× gelesen
Die Polizei stellte das Fahrzeug eines alkoholisierten Fahrers sicher. Symbolbild: Archiv

Polizei stellt Fahrzeug sicher
Alkoholisiert auf großer Tour mit Auto

sz Bad Berleburg. Beamte der Polizeiwache Bad Berleburg hielten einen 44-Jährigen Pkw-Fahrer im Stöppelsweg in Bad Berleburg an und kontrollierten ihn. Bereits im Bereich Wetzlar war er zuvor durch seine ungewöhnliche Fahrweise aufgefallen. Dort blieb er trotz mehrerer Grünphasen an einer Ampel stehen. Als andere Verkehrsteilnehmer ihn dann ansprachen, flüchtete er in zunächst unbekannte Richtung. Durch intensive Fahndungsmaßnahmen seitens der Polizei lokalisierten die Beamten den Pkw dann...

  • Bad Berleburg
  • 23.01.20
  • 325× gelesen
Insgesamt 50 Frauen aus dem Wittgensteiner Kirchenkreis beschäftigten sich einen Tag lang im Feudinger Gemeindehaus ausführlich mit dem diesjährigen Weltgebetstags-Land Simbabwe.

Weltgebetstags-Land Simbabwe
„Nicht alle Kirchen hier sind wirklich christlich“

sz Feudingen. Schwarz-Rot-Gold – geht man zu dicht an die Flagge von Simbabwe heran, schaut man nur einen Ausschnitt an, kann man den Eindruck bekommen, dass man die Fahne des Landes im südlichen Afrika kennt. Aber macht man einen Schritt zurück, dann ergibt sich ein komplett anderer Eindruck – und um das ganze Bild ging es am Samstag wieder im Feudinger Gemeindehaus, wo sich 50 Frauen einen Tag lang ausführlich mit dem Weltgebetstags-Land 2020 beschäftigten. Die Erndtebrückerin Ulrike Berk...

  • Bad Laasphe
  • 23.01.20
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Sportfreunde-Vorsitzende Maximilian Schmeck (l.) ernannte den Jubiläumsschirmherren Norbert Dickel (r.) zum Ehrenmitglied des Vereins.

Norbert Dickel ist Schirmherr
„Sohn des Vereins“ begleitet das Jubiläum

sz Berghausen/Raumland. Die Sportfr. Edertal haben für ihr Vereinsjubiläum im Jahr 2021 einen prominenten Schirmherren gewonnen: Wie der Vorstand um den Vorsitzenden Maximilian Schmidt mitteilt, begleitet Nobert „Nobby“ Dickel den feierlichen Rahmen und die zahlreichen Veranstaltungen in diesem geschichtsträchtigen Jahr – dem 100-jährigen Bestehen. „Nobby ist der erfolgreichste Sportler des Vereins und hat es am weitesten geschafft, daher war es für uns sehr schnell klar, dass wir ihn für...

  • Bad Berleburg
  • 14.01.20
  • 475× gelesen
Mika Wunderlich – angefeuert von seinem Vater und Trainer Thomas Wunderlich – sicherte sich zwei Bronzemedaillen.

DSV-Schülercup
Zwei Mal Bronze für Kombinierer Wunderlich

mst Rastbüchl. Wirklich winterlich war es am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Rastbüchl, einem Ortsteil der Gemeinde Breitenberg im Landkreis Passau immer noch nicht. Im Unterschied zum ursprünglich geplanten Termin am Wochenende vor Weihnachten sollte aber dieses Mal immerhin Wintersport auf Kunstschnee möglich sein. So konnte sich der Nachwuchs der Disziplinen Skisprung bzw. Nordische Kombination also im südlichen Bayerischen Wald im Dreiländereck Deutschland, Österreich und...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 144× gelesen
 SZ-Plus
Nele Letzel (2. v. l.) und der SV Feudingen denken nicht ans Aufhören. Im Gegenteil: Gegen den FC Ebenau 2. feierte das Team nach seiner Neugründung sogar den ersten Saisontreffer im letzten Hinrundenspiel.

SV Feudingen in der Frauenfußball-Kreisliga
Wenn deftige Pleiten zusammenschweißen

tika Feudingen. Der Jubel war ohrenbetäubend. Die Freude von Spielerinnen, Trainern und Zuschauern schallte in den Abendhimmel von Feudingen. Einen Moment lang herrschte nichts als pure Freude im Tannenwaldstadion. „Nach dem Tor gab es erst einmal Sekt, alkoholfrei natürlich. Das Feiern holen wir nach“, erzählt Andreas Letzel. Der Trainer von Frauenfußball-Kreisligist SV Feudingen will mit seiner Mannschaft nicht etwa die Herbstmeisterschaft oder gar einen offiziellen Titel feiern, sondern das...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.19
  • 917× gelesen
 SZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 319× gelesen
 SZ-Plus
Blumen für die Mutter: Aus den Händen ihres Sohnes sowie SKW-Vorsitzenden Jonas Knoche, erhielt Dagmar Knoche ein Blumenpräsent.
2 Bilder

DSV zeichnet Dagmar Knoche aus
Ein Leben für den Skilanglauf

tika Wunderthausen. Ihr halbes Leben hat Dagmar Knoche als Trainerin gearbeitet, ihr ganzes Leben hat sie dem Skilanglauf verschrieben. Ein durchaus entbehrungsreiches Leben, allerdings auch eines, das gewissermaßen vorgezeichnet war: „Der Skilanglauf ist in der Familien-DNA“, schmunzelte die 52-jährige Wunderthäuserin am Donnerstagabend. Gänzlich realisiert hatte sie da wohl noch nicht, was sich soeben vor ihren Augen abgespielt hatte – zu ihren Ehren. Denn der Deutsche Skiverband (DSV) hat...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 310× gelesen
 SZ-Plus
Vom Start weg setzte sich Eyob Solomon (Startnummer 212/AYO Team Essen) im 10-Kilometer-Lauf an die Spitze und gewann am Ende souverän in 31:27 Minuten. Weiterhin zu erkennen der Drittplatzierte und neue Stadtmeister Medhanie Teweldebrhan (141), der spätere Zweitplatzierte Joseph Mwaisumo (39/LG Kindelsberg Kreuztal) der Viertplatzierte Rachid Soufi (220/TSV Bayer Leverkusen), Jurij Propp (153/TuS Erndtebrück) und der Fünftplatzierte Torben Henrich (99/TuS Erndtebrück). Foto: Frank Steinseifer
29 Bilder

19. Citylauf Bad Berleburg
Espeter und Solomon zeigen Konkurrenz die Hacken

fst Bad Berleburg. Wieder hatten die Organisatoren des 19. Citylaufs Bad Berleburg riesiges Glück mit dem Wetter. Wie schon im Vorjahr lachte die Sonne und bei Temperaturen von rund 22 Grad waren die Bedingungen für Läufer und Zuschauer gleichermaßen optimal. Die Stimmung an der Strecke, vor allem beim Staffelwettbewerb um den Titel „Schnellste Schule Wittgensteins“, war wieder phänomenal. Die Starterzahl von insgesamt 450 Teilnehmern (darunter 112 Schülerinnen und Schüler im Staffelwettbewerb)...

  • Bad Berleburg
  • 16.09.19
  • 425× gelesen
 SZ-Plus
Von der Empore aus hatten Zuschauer einen guten Überblick über das Turniergeschehen. Ein klarer Vorteil, der für den Austragungsort Pulverwaldhalle in Erndtebrück sprach.
2 Bilder

Wittgenstein-Cup im Tischtennis
Favorit lässt nichts anbrennen

schn Erndtebrück. Die Tischtennis-Spieler haben mit dem Wittgenstein-Cup vor einigen Jahren einen Trend gesetzt. Zum ersten Mal trafen sich die Sportler Wittgensteins seinerzeit zu einer gemeinsamen Meisterschaft über Gemeinde- und Stadtgrenzen hinweg. Und nicht nur die Tischtennisspieler ermittelten ihre Altkreis-Meister, sportarten-übergreifend machte der Wettbewerb Schule.Am Samstag trafen sich die Tischtennis-Akteure zum fünften Mal an den grünen Platten – diesmal in der Pulverwaldhalle in...

  • Erndtebrück
  • 25.08.19
  • 378× gelesen
Elias Connor Dickel (r.) sicherte sich den 8. Platz bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften. Ein großer Erfolg für den Birkefehler in Diensten der LG Wittgenstein, auf den Ende des Monats aber noch ein weiterer Höhepunkt wartet: der U-16-Länderkampf in Enschede, bei dem sich Westfalen und die Niederlande messen.

Elias Connor Dickel bei der Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaft
Ein Erfolg jagt in dieser Saison den nächsten

sz Lage. Es war ein Mehrkampf ganz nach dem Gusto der Verantwortlichen der LG Wittgenstein: Elias Connor Dickel hat bei den Deutschen U-16-Blockwettkampf-Meisterschaften am Sonntag den 8. Platz gefeiert. Der in der Altersklasse M 15 startende Birkefehler legte dabei im Block Wurf von Beginn an einen starken Wettkampf auf das Areal in Lage. Direkt im ersten Anlauf bei den Westfälischen U-16-Blockmeisterschaften hatten Dickel im Juni in Hagen das Ticket für die DM in Lage gelöst (SZ berichtete)....

  • Erndtebrück
  • 13.08.19
  • 214× gelesen
Dicht an dicht gedrängt geht es bei der DEKM zu. Alle Karts sind exakt baugleich. Dies sorgt für mehr Chancengleichheit.
2 Bilder

DEKM mit Mika Moszicke
Rookie aus Aue auf Rang 3

sz Kerpen. Der Start verlief schleppend, im Verlauf der Wettbewerbe steigerte sich Mika Moszicke dann aber: Der 16-jährige Motorsportler aus Aue ging jetzt beim zweiten Wettbewerb der Deutschen Elektrokart-Meisterschaft (DEKM) im Rahmen der Deutschen Kartmeisterschaft den Start. Im ersten Qualifying am Samstag lief es für den Auer auf dem Erftlandring in Kerpen zunächst nicht rund. Er landete auf Startplatz 11. Im Rennen arbeitete er sich aber nach und nach auf den 8. Platz vor und...

  • Bad Berleburg
  • 17.07.19
  • 286× gelesen

Kultur

Sonnenbrille, Hemd und Schulterklappen: Marco Brüser zeigte sich ganz stilecht, und hatte so einige Witzchen aus dem Pilotenleben parat.

Marco Brüser begeisterte Erndtebrücker mit Pilotprojekt
Comedy frisch aus dem Cockpit

anka Erndtebrück. Bereits zum zweiten Mal freute sich die Erndtebrücker Kulturinitiative, einen ganz besonderen Künstler zu begrüßen: Marco Brüser war bereits im Frühjahr 2018 zu Besuch in der Haflingerhütte und freute sich somit ganz besonders, dieses Jahr wieder in Erndtebrück Gast sein zu dürfen. Der gebürtige Bremerhavener tourt mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Aus heiterem Himmel – Das Pilotprojekt“ quer durch Deutschland und ist u. a. durch die Fernsehsendungen „Quatsch-Comedy-Club“...

  • Erndtebrück
  • 24.01.20
  • 68× gelesen
 SZ-Plus
Regisseur Schlenk (Martin Molitor) ist genervt von den Streitereien zwischen Klaus Thielmann (Justus Carrière) und Elvira Strömer (Iduna Hegen), die das Stück „Dinner For One“ spielen sollen.

Theater Poetenpack mit „Dinner For One – Wie alles begann“ in Bad Berleburg
Zwei Streithähne auf der Bühne

anka Bad Berleburg. „Dinner for One – Wie alles begann“, die von Volker Heymann geschriebene Komödie rund um den beliebten TV-Sketch, begeisterte am Freitagabend im Bad Berleburger Bürgerhaus etliche Besucher. Das Potsdamer Ensemble Poetenpack mit Justus Carrière, Iduna Hegen und Martin Molitor war zum ersten Mal auf Einladung der Kulturgemeinde in Bad Berleburg zu Besuch. Die Veranstalter konnten sich über ein nahezu ausverkauftes Haus freuen. Wer spielt Miss Sophie und Butler James?„Dinner...

  • Bad Berleburg
  • 12.01.20
  • 65× gelesen
 SZ-Plus
Eine stimmliche Wucht, ein stimmungsvolles Konzert: Medlz, die ein Konzert zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“ gaben.

A-cappella-Ensemble Medlz konzertierte zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“
Konzert in der Stadtkirche von Bad Berleburg

schn Bad Berleburg. Die Medlz: Das sind drei facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altistin, die auch gern mal mit und zwischen den Konzertbesuchern singen. Am Freitag gastierten die vier Damen aus Dresden zum Auftakt der „Weihnachtszeitreise“ in der Bad Berleburger Stadtkirche und brachten ihre Zuhörer in richtig weihnachtliche Stimmung. Die Medlz singen a cappella und geben nur ein wenig Percussion dazu – mit etwas technischer Unterstützung, wie die Sängerinnen sagen. Die Atmosphäre...

  • Bad Berleburg
  • 15.12.19
  • 94× gelesen
 SZ-Plus
Die Vertreter der Erndtebrücker Kulturinitiative stellten gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Gebrüder-Busch-Kreises, Dörthe Müller (2. v. l.), und Christoph Brombach (Sponsor Innogy, r.) das Programm für die neue Spielzeit vor (v. l.): Heinz Seelbach, Angela Hochholzer und Christa Afflerbach.
2 Bilder

Bill Mockridge zu Gast bei der Kulturinitiative
Erndtebrück bietet Kabarett, Musik und Zauberei

tika Erndtebrück. Die Programmauswahl macht eines direkt deutlich: Die Verantwortlichen wollen ein möglichst breites Portfolio abdecken und nicht nur möglichst für jeden Geschmack, sondern auch für jede Generation etwas bieten. Von Kleinkunst mit einem Akustikkonzert, einem Zauberer sowie Comedy und Kabarett bis hin zu klassischer Musik, einer Multivisionsshow oder einem Dinnerabend hat die Erndtebrücker Kulturinitiative sämtliche Interessen in ihrem Spielplan für die neue Saison 2019/2020...

  • Erndtebrück
  • 07.11.19
  • 154× gelesen
 SZ-Plus
Die norwegische Autorin Helga Flatland präsentierte ihren Roman „Eine moderne Familie“ am Donnerstagabend im EJOT-Labor in Bad Berleburg. Ihre Lesung war die letzte des Literaturpflasters 2019.

Helga Flatland mit "Eine moderne Familie" beim Literaturpflaster
Die Eltern lassen sich scheiden - mit 70!

zel Bad Berleburg. „Niemand möchte Geschichten über glückliche Familien hören“, sagt Helga Flatland. Also hat sie einen Roman über eine glückliche Familie geschrieben. Klingt das paradox? Nicht wenn man weiß, dass der norwegischen Großfamilie – Vater, Mutter, drei erwachsene Kinder, deren Partner und zwei Enkelkinder – das Glück ausgerechnet auf einer Italienreise abhandenkommt. Sverres 70. Geburtstag soll hier gefeiert werden, aber statt eine Rede auf ihren Mann, mit dem sie seit 40 Jahren...

  • Bad Berleburg
  • 25.10.19
  • 224× gelesen
Die Bad Laaspher Künstlerin Renate Hahn war beim 1. Bildhauersymposium in der Spandauer Zitadelle mit einer Installation und Performance vertreten, die unter die Haut ging. Eine Mahnung!
4 Bilder

Renate Hahn mit "Mahnung" in Zitadelle von Spandau
Eindrückliche Mahnung

sz Bad Laasphe/Spandau. Noch nie ist es Renate Hahn so dringlich gewesen, ein künstlerisches Statement zum immer stärker werdenden Rechtsruck abzugeben, der mit Hassreden und Leugnung der deutschen Geschichte einhergeht. Die in Bad Laasphe lebende Künstlerin hat, wie sie mitteilt, sechs Jahre lang Ahnenforschung betrieben, um herauszufinden, in welcher Weise ihre Vorfahren im Nationalsozialismus in die Vernichtung von jüdischen Menschen, Zeugen Jehovas und/oder politischen Gegnern des damaligen...

  • Bad Laasphe
  • 19.10.19
  • 386× gelesen
 SZ-Plus
Ylva Østby las die Passagen aus ihrem Buch „Nach Seepferdchen tauchen“ während der Lesung sogar auf Deutsch: „Ein bisschen kann ich mich noch an die Sprache erinnern …“
3 Bilder

Ylva und Hilde Østby beim Literaturpflaster in Bad Berlerburg
Ein Buch über das Gedächtnis

sabe Bad Berleburg. „Und der Mensch heißt Mensch, weil er vergisst, weil er verdrängt …“ Was Herbert Grönemeyer in seinem Lied „Mensch“ benennt, untermauerte Neuropsychiaterin Ylva Østby bei ihrer Lesung „Nach Seepferdchen tauchen – Ein Buch über das Gedächtnis“, die am Mittwoch im Rahmen des Bad Berleburger Literaturpflasters stattfand, mit Fakten. „Vergessen ist natürlich, es gehört zum Mensch sein dazu, erfüllt sogar wichtige Funktionen.“ Ylva und Hilde Østby schrieben Buch gemeinsamDie...

  • Bad Berleburg
  • 18.10.19
  • 75× gelesen
Schreiben und Leben: Mit Kjersti A. Skomsvold war eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen Norwegens zu Gast beim Bad Berleburger Literaturpflaster. Hier im Bild auf einer Bank vor dem Berleburger Schloss.
4 Bilder

Norwegische Autorin Kjersti A. Skomsvold beim Literaturpflaster
Mut und Mutterschaft - ein Stück Leben porträtiert

sabe Bad Berleburg. „Ich wusste, ich würde das nicht überstehen, es ging einfach nicht. Doch dann tauchte der Wald wieder auf, während sich eine neue Schmerzwelle durch meinen Körper bohrte, führten mich meine Gedanken in den Wald, ich stand unter dem Baum, alles war hellgrün und rund und vorbei, müsste es nicht bald vorbei sein?“ Ein schmales Buch, das sehr weit reicht. Ein ehrlicher Roman voller klarer Bilder, konstruiert aus sprachlichem Feingefühl, einem genauen Blick auf sich selbst, die...

  • Bad Berleburg
  • 17.10.19
  • 165× gelesen
Der Norweger Stian M. Landgaard und die Deutsche Karin Nohr stellten sich und ihre Literatur im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters im Abenteuerdorf Wemlighausen vor.

Stian M. Landgaard und Karin Nohr beim Literaturpflaster
Lesung mit Norweger und Deutscher

schn Wemlighausen. „So etwas hatten wir hier auch noch nicht“, sagte Ulla Belz, als sie am Vorabend des Tages der deutschen Einheit die nächste Lesung des Bad Berleburger Literaturpflasters 2019 im Abenteuerdorf Wittgenstein eröffnete. Zum einen waren gleich zwei Autoren gekommen, zum anderen las der eine von ihnen aus einem noch nicht veröffentlichten Manuskript, dessen Geschichte noch mitten in der Entstehung ist. Eine solche Lesung hat ihren besonderen Reiz, denn sie lässt auch in den...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.19
  • 146× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.