Lokales SZ-Plus
Gemeinsam präsentierten die Verantwortlichen der Stadtverwaltung von Bad Berleburg und von Westnetz am Dienstag die Lösung, um auch den Dorfladen, die örtliche Arztpraxis und das Gemeindehaus mit schnellem Internet zu versorgen.

Schnelles Internet in Elsoff
Breitband für drei Institutionen

tika Elsoff. Als die Universität Siegen vor fünf Jahren das Projekt „Cognitive Village“ startete, war Elsoff zentral für die gesamte Idee. Der Ort diente als Modelldorf für das Forschungsprojekt, dass sich auf das ländliche Leben konzentrierte. Drei Jahre lang sorgten die Verantwortlichen aus der Kreisstadt mit ihren Ideen und Projekten dafür, das soziale Leben weiterzuentwickeln – und stießen dabei an ihre Grenzen. Ursächlich dafür war nicht, dass Ideen nicht mehr vorhanden gewesen wären,...

Lokales SZ-Plus
Kira Müller hat ihr Projekt weiterhin fest im Blick: Die Rückershäuserin will einen Jugendchor für den Altkreis aus der Taufe heben. Der Name dafür steht bereits fest: Young Voices Wittgenstein.

Neuer Jugendchor für den Altkreis
Kira Müller plant Young Voices Wittgenstein

tika Rückershausen. Es ist einer dieser Sommertage, an dem jede Bewegung zu viel scheint. Die Hitze ist enorm, die Luft flimmert und rundherum ist nur dann und wann ein Fahrzeug auf der Straße zu hören. Kira Müller sitzt auf ihrer Terrasse in Rückershausen – von den hohen Temperaturen lässt sie sich aber nicht bremsen. Vor ihr liegt eine Stimmgabel, der für den Moment als Briefbeschwerer herhalten muss. Darunter ein Entwurf für einen Flyer, der eigentlich auf einen Informationsabend im Frühjahr...

Lokales SZ-Plus
Das Gelände am Heimathaus Richstein ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt, beispielsweise bei Boulespielern. Mit der Gestaltung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes wollen die Richsteiner die Aufenthaltsqualität erheblich steigern.

Dorferneuerungsprogramm NRW 2021
Dorfplätze für Richstein und Wemlighausen

vö Bad Berleburg. Diese beiden Projekte machen Spaß – und neugierig: Der Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt diskutiert am Dienstag, 25. August (18 Uhr im Bürgerhaus), der letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode, zwei Vorhaben, die die Stadt im Dorferneuerungsprogramm NRW 2021 verankert sehen möchte. Die Vorplatzgestaltung und Neuerrichtung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes am Heimathaus in Richstein schlägt mit insgesamt 64 338,54 Euro zu Buche, zehn...

Lokales
Die Kinder erstellen zuerst einen Ablaufplan der Geschichte, bevor es an die Computerarbeit geht.

Ferienspiele in Erndtebrück
Kinder entwickeln Geschichte und App

sz Erndtebrück. Angelehnt an die „Bücher der 1000 Gefahren“ schrieben jetzt Teilnehmer der Erndtebrücker Ferienspiele nicht nur Abenteuer und Detektiv-Stories, sondern machten sie auch auf dem Mobiltelefon erlebbar. Bei dem Workshop „Die App der 1000 Gefahren“ hatten vier Teilnehmer die Möglichkeit mit gängigen Programmen ein Mitmachbuch zu gestalten. Durch Anklicken von Buttons auf dem eigenen Handy konnten die Kinder mithilfe von frei verfügbaren Programmen ihre eigene Geschichte digital...

Lokales SZ-Plus
Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hat sein Problem des Wasserverlustes rasch unter Kontrolle bekommen – und konnte nach dem scharfen Appell vom Wochenende wieder Entwarnung geben.

Probleme sind beseitigt
Wasserbeschaffungsverband leistet schnell Abhilfe

vö Wemlighausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hatte am Wochenende die Alarmglocken geläutet, konnte aber am Montag schon wieder Entwarnung geben: „Von einer Wasserknappheit sind wir zum Glück noch weit entfernt“, sagte Verbandsvorsteher Dieter Bochem. Denn es sei deutlich schneller als erwartet gelungen, die erheblichen Wasserverluste zu stoppen, die aus „einem großen Bruch in der Rohwasserleitung vom Kraftsholz zum Hochbehälter“ resultierten. Das Problem sei eingedämmt, nun werde...

Lokales
Die Podiumsdiskussionen der Siegener Zeitung haben eine gewisse Tradition.

SZ bietet Podiumsdiskussionen
Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor

bw Wittgenstein. Am 13. September haben Sie die Wahl: Die Bürger in ganz NRW und hier in Wittgenstein entscheiden, wer im Rathaus das Sagen hat und wer im Stadt- oder im Gemeinderat über das bestimmt, was vor unserer Haustür geschieht. Für unsere Zeitung hat es gute Tradition, vor der Kommunalwahl die Bewerber für das Bürgermeisteramt zu einer Podiumsdiskussion zu bitten. Vor den letzten Wahlen vor sechs Jahren in Bad Berleburg und Bad Laasphe bzw. vor fünf Jahren in Erndtebrück war das...

Lokales SZ-Plus
Wird ein Teil des Elberndorftals eines Tages geflutet werden? Zumindest wird jetzt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die Aufschluss darüber geben soll, ob hier oder im Truftetal bei Bad Berleburg tatsächlich eine Talsperre errichtet werden könnte.
  2 Bilder

Studie nimmt Talsperren-Standorte unter die Lupe
Wird das Elberndorftal geflutet?

cs Siegen/Bad Berleburg. Benötigt der Kreis Siegen-Wittgenstein eine dritte Talsperre? Ja, sagen die einen und geben den Klimawandel sowie immer heftiger ausfallende Sommermonate zu bedenken. Kritiker des Vorhabens verweisen dagegen darauf, dass die Breitenbach- und Obernautalsperre auch in den Dürrejahren 2018 und 2019 die Menschen in Siegerland und Wittgenstein zuverlässig mit Trinkwasser versorgt hatten. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie werden nun die beiden möglichen Standorte im Trufte-...

Lokales SZ-Plus
Marco Klein von der gleichnamigen Pension in Bad Laasphe freut sich über die Rückkehr der Übernachtungsgäste nach der Corona-Zwangspause. Aktuell ist die Pension wieder zu 90 Prozent ausgelastet.

Ganz großer Boom bleibt aus
Lage im Tourismus-Sektor etwas entspannt

joge Wittgenstein. Das Coronavirus hat die Reisemöglichkeiten über eine lange Zeit stark eingeschränkt. Auch jetzt herrschen noch Beschränkungen in verschiedenen Ländern. Hinzu kommt die begrenzte Mobilität durch den Ausfall von Flügen. Für viele ist deshalb ein Urlaub in Deutschland die einzige Variante. Dementsprechend stellt sich die Frage, wie sehr sich die Corona-Pandemie also auf die Tourismusbranche hier vor Ort auswirkt. Die Befragung einzelner Ferienhausbetreiber soll die...

Lokales SZ-Plus
Der NABU-Kreisverband fordert, die Stadt Bad Laasphe solle ihren Lärmaktionsplan unbedingt mit den aktuellen Planungen zur Neugestaltung der Bundesstraße 62 in der Ortsmitte verknüpfen.

Lärmaktionsplan in Bad Laasphe
NABU übt Kritik an der Stadt

howe Bad Laasphe. Einen Lärmaktionsplan stellte die Stadt Bad Laasphe unlängst auf, wobei sich das Interesse für den entsprechenden Tagesordnungspunkt in der Sitzung des Rates in überschaubaren Grenzen hielt. Einzig Peter Honig von den Grünen monierte, dass der Krach von der Bundesstraße 62 nicht mehr hinnehmbar sei. Jedenfalls votierte der Rat einstimmig für einen solchen Lärmaktionsplan, der nun im Sinne des § 47 des Bundesimmisionsschutzgesetzes von der Verwaltung erarbeitet werden soll....

Nachrichten - Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen Wittgenstein

Lokales

Die Podiumsdiskussionen der Siegener Zeitung haben eine gewisse Tradition.

SZ bietet Podiumsdiskussionen
Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor

bw Wittgenstein. Am 13. September haben Sie die Wahl: Die Bürger in ganz NRW und hier in Wittgenstein entscheiden, wer im Rathaus das Sagen hat und wer im Stadt- oder im Gemeinderat über das bestimmt, was vor unserer Haustür geschieht. Für unsere Zeitung hat es gute Tradition, vor der Kommunalwahl die Bewerber für das Bürgermeisteramt zu einer Podiumsdiskussion zu bitten. Vor den letzten Wahlen vor sechs Jahren in Bad Berleburg und Bad Laasphe bzw. vor fünf Jahren in Erndtebrück war das...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 1.298× gelesen
Die Kinder erstellen zuerst einen Ablaufplan der Geschichte, bevor es an die Computerarbeit geht.

Ferienspiele in Erndtebrück
Kinder entwickeln Geschichte und App

sz Erndtebrück. Angelehnt an die „Bücher der 1000 Gefahren“ schrieben jetzt Teilnehmer der Erndtebrücker Ferienspiele nicht nur Abenteuer und Detektiv-Stories, sondern machten sie auch auf dem Mobiltelefon erlebbar. Bei dem Workshop „Die App der 1000 Gefahren“ hatten vier Teilnehmer die Möglichkeit mit gängigen Programmen ein Mitmachbuch zu gestalten. Durch Anklicken von Buttons auf dem eigenen Handy konnten die Kinder mithilfe von frei verfügbaren Programmen ihre eigene Geschichte digital...

  • Erndtebrück
  • 12.08.20
  • 58× gelesen
 SZ-Plus
Gemeinsam präsentierten die Verantwortlichen der Stadtverwaltung von Bad Berleburg und von Westnetz am Dienstag die Lösung, um auch den Dorfladen, die örtliche Arztpraxis und das Gemeindehaus mit schnellem Internet zu versorgen.

Schnelles Internet in Elsoff
Breitband für drei Institutionen

tika Elsoff. Als die Universität Siegen vor fünf Jahren das Projekt „Cognitive Village“ startete, war Elsoff zentral für die gesamte Idee. Der Ort diente als Modelldorf für das Forschungsprojekt, dass sich auf das ländliche Leben konzentrierte. Drei Jahre lang sorgten die Verantwortlichen aus der Kreisstadt mit ihren Ideen und Projekten dafür, das soziale Leben weiterzuentwickeln – und stießen dabei an ihre Grenzen. Ursächlich dafür war nicht, dass Ideen nicht mehr vorhanden gewesen wären,...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 81× gelesen
 SZ-Plus
Kira Müller hat ihr Projekt weiterhin fest im Blick: Die Rückershäuserin will einen Jugendchor für den Altkreis aus der Taufe heben. Der Name dafür steht bereits fest: Young Voices Wittgenstein.

Neuer Jugendchor für den Altkreis
Kira Müller plant Young Voices Wittgenstein

tika Rückershausen. Es ist einer dieser Sommertage, an dem jede Bewegung zu viel scheint. Die Hitze ist enorm, die Luft flimmert und rundherum ist nur dann und wann ein Fahrzeug auf der Straße zu hören. Kira Müller sitzt auf ihrer Terrasse in Rückershausen – von den hohen Temperaturen lässt sie sich aber nicht bremsen. Vor ihr liegt eine Stimmgabel, der für den Moment als Briefbeschwerer herhalten muss. Darunter ein Entwurf für einen Flyer, der eigentlich auf einen Informationsabend im Frühjahr...

  • Bad Laasphe
  • 12.08.20
  • 63× gelesen
 SZ-Plus
Das Gelände am Heimathaus Richstein ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt, beispielsweise bei Boulespielern. Mit der Gestaltung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes wollen die Richsteiner die Aufenthaltsqualität erheblich steigern.

Dorferneuerungsprogramm NRW 2021
Dorfplätze für Richstein und Wemlighausen

vö Bad Berleburg. Diese beiden Projekte machen Spaß – und neugierig: Der Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt diskutiert am Dienstag, 25. August (18 Uhr im Bürgerhaus), der letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode, zwei Vorhaben, die die Stadt im Dorferneuerungsprogramm NRW 2021 verankert sehen möchte. Die Vorplatzgestaltung und Neuerrichtung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes am Heimathaus in Richstein schlägt mit insgesamt 64 338,54 Euro zu Buche, zehn...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 56× gelesen
Mit unserem Live-Ticker zur Corona-Krise bleiben Sie hinsichtlich der Ereignisse in heimischen Gefilden stets auf dem aktuellen Stand.
  8 Bilder

Corona-Ticker
Vier neue Fälle in Siegen-Wittgenstein

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 11. August 2020: 18.21 Uhr - In den vergangenen 24 Stunden sind dem Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein vier weitere neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet geworden. Neun Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden.Die neu Infizierten sind Frauen und wohnen in Wilnsdorf (eine Jugendliche), Burbach (um die 80 Jahre alt) und Siegen (ein Kleinkind und eine Frau Mitte 30). Drei...

  • Siegerland
  • 11.08.20
  • 698.301× gelesen
 SZ-Plus
Marco Klein von der gleichnamigen Pension in Bad Laasphe freut sich über die Rückkehr der Übernachtungsgäste nach der Corona-Zwangspause. Aktuell ist die Pension wieder zu 90 Prozent ausgelastet.

Ganz großer Boom bleibt aus
Lage im Tourismus-Sektor etwas entspannt

joge Wittgenstein. Das Coronavirus hat die Reisemöglichkeiten über eine lange Zeit stark eingeschränkt. Auch jetzt herrschen noch Beschränkungen in verschiedenen Ländern. Hinzu kommt die begrenzte Mobilität durch den Ausfall von Flügen. Für viele ist deshalb ein Urlaub in Deutschland die einzige Variante. Dementsprechend stellt sich die Frage, wie sehr sich die Corona-Pandemie also auf die Tourismusbranche hier vor Ort auswirkt. Die Befragung einzelner Ferienhausbetreiber soll die...

  • Bad Laasphe
  • 11.08.20
  • 138× gelesen
 SZ-Plus
Der NABU-Kreisverband fordert, die Stadt Bad Laasphe solle ihren Lärmaktionsplan unbedingt mit den aktuellen Planungen zur Neugestaltung der Bundesstraße 62 in der Ortsmitte verknüpfen.

Lärmaktionsplan in Bad Laasphe
NABU übt Kritik an der Stadt

howe Bad Laasphe. Einen Lärmaktionsplan stellte die Stadt Bad Laasphe unlängst auf, wobei sich das Interesse für den entsprechenden Tagesordnungspunkt in der Sitzung des Rates in überschaubaren Grenzen hielt. Einzig Peter Honig von den Grünen monierte, dass der Krach von der Bundesstraße 62 nicht mehr hinnehmbar sei. Jedenfalls votierte der Rat einstimmig für einen solchen Lärmaktionsplan, der nun im Sinne des § 47 des Bundesimmisionsschutzgesetzes von der Verwaltung erarbeitet werden soll....

  • Bad Laasphe
  • 11.08.20
  • 279× gelesen
 SZ-Plus
Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hat sein Problem des Wasserverlustes rasch unter Kontrolle bekommen – und konnte nach dem scharfen Appell vom Wochenende wieder Entwarnung geben.

Probleme sind beseitigt
Wasserbeschaffungsverband leistet schnell Abhilfe

vö Wemlighausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hatte am Wochenende die Alarmglocken geläutet, konnte aber am Montag schon wieder Entwarnung geben: „Von einer Wasserknappheit sind wir zum Glück noch weit entfernt“, sagte Verbandsvorsteher Dieter Bochem. Denn es sei deutlich schneller als erwartet gelungen, die erheblichen Wasserverluste zu stoppen, die aus „einem großen Bruch in der Rohwasserleitung vom Kraftsholz zum Hochbehälter“ resultierten. Das Problem sei eingedämmt, nun werde...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.20
  • 303× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Ganzkörper-Training, Zumba und Fitness-Workout: Auf dem P+R-Parkplatz in Erndtebrück machten zahlreiche sportbegeisterte Teilnehmer beim diesjährigen Rudelturnen mit.

Workouts unter freiem Himmel
170 Teilnehmer beim Rudelturnen in Erndtebrück

ako Erndtebrück. Gemeinsam mit vielen anderen an der frischen Luft und unter freiem Himmel trainieren: Das Rudelturnen, das sich in Siegen mittlerweile einer großen Beliebtheit erfreut, machte im Rahmen der Kreistour 2020 am Donnerstagabend in Erndtebrück halt. Guido Müller, der die Veranstaltung zusammen mit Christian Klein und Stefan Fuckert organisiert hatte, freute sich über eine rege Teilnahme. Trotz Corona-Pandemie versammelten sich zahlreiche Menschen auf dem P+R-Parkplatz der...

  • Erndtebrück
  • 07.08.20
  • 241× gelesen
  195 Bilder

Siegerländer AOK-Firmenlauf
Das sind Ihre Firmenlauf-Selfies

juka Siegen. Als am Dienstag der Startschuss für den Siegerländer AOK-Firmenlauf gefallen ist, war alles anders als zuvor. Statt rund 8000 Startern am Bismarckplatz war es nur eine kleine Gruppe um Landrat Andreas Müller und Bürgermeister Steffen Mues, die die 17. Auflage des Volkslaufes an einem geheim gehaltenen Ort eröffnet hat. Statt an einem zentralen Ort zu einer festgelegten Zeit können die Teilnehmer über zweieinhalb Wochen hinweg an einem beliebigen Ort die Firmenlauf-Distanz von 5,5...

  • Siegerland
  • 19.06.20
  • 4.852× gelesen
 SZ-Plus
Der Vorsitzende André Becker (2. v. l.) nahm den historischen Ball von Marcus Poburski, Andreas Roth und Hartmut Bergen (v. l.) entgegen. Das lederne Spielgerät wandert ins Banfer Heimatmuseum.
  2 Bilder

Kreative Aktion am Gründungstag
VfB Banfe feiert 100. Geburtstag

tika Banfe. Kurz hielt André Becker inne. Der Vorsitzende des VfB Banfe suchte nach den richtigen Worten. „Anfangs war ich wirklich traurig, inzwischen habe ich mich aber an die Situation gewöhnt – und bin erleichtert. Jetzt sind wir 100 Jahre alt“, konstatierte Becker. Das Strahlen kehrte zurück in sein Gesicht. Tatsächlich hatte der Vereinsboss allen Grund zur Freude, wenngleich der eigentlich für den Gründungstag am Donnerstag geplante große Festkommers anlässlich des Jubiläums ausfiel. „Wir...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.20
  • 411× gelesen
Lars Birlenbach fungiert ab der kommenden Saison als Co-Trainer des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück.

Fußball-Oberliga Westfalen
Lars Birlenbach wird Co-Trainer TuS Erndtebrück

klug Erndtebrück. Lars Birlenbach wird beim TuS Erndtebrück der Co-Trainer für die kommende Spielzeit. Der 23-jährige Student der Sporthochschule in Köln gilt am Pulverwald als pflichtbewusster Allrounder. So steuert er neben seinem Studium aus Köln das Wittgensteiner Land nicht nur für die Einheiten der ersten Mannschaft an, sondern trainiert auch die D-Junioren des Vereins. Zur neuen Saison wird er hier den älteren Jahrgang begleiten und fortan für die C-Jugend hauptverantwortlich am...

  • Erndtebrück
  • 27.03.20
  • 606× gelesen
Lilli Bultmann, hier auf unserem Archivbild, gewann in Ruhpolding DM-Gold im Sprint der Altersklasse 17.

Biathletin des VfL Bad Berleburg
Lilli Bultmann holt DM-Gold im Sprint

ubau Ruhpolding. Großer Erfolg für Lilli Bultmann vom VfL Bad Berleburg! Die junge Biathletin aus der Kurstadt gewann am Freitag bei den Deutschen Meisterschaften in Ruhpolding die Goldmedaille im 6-Kilometer-Sprint der Altersklasse 17. Die Skijägerin aus der Odebornstadt passierte nach 19:54,6 Minuten die Ziellinie und hatte am Ende 6,3 Sekunden Vorsprung auf Sophia Weiß vom SC Todtnau (20:00,9 Minuten). Dritte wurde Marie Hubl vom SV Madenmühlen (20:14,4). Lilli Bultmanns Vereinskameradin...

  • Bad Berleburg
  • 28.02.20
  • 1.093× gelesen
Der Sportfreunde-Vorsitzende Maximilian Schmeck (l.) ernannte den Jubiläumsschirmherren Norbert Dickel (r.) zum Ehrenmitglied des Vereins.

Norbert Dickel ist Schirmherr
„Sohn des Vereins“ begleitet das Jubiläum

sz Berghausen/Raumland. Die Sportfr. Edertal haben für ihr Vereinsjubiläum im Jahr 2021 einen prominenten Schirmherren gewonnen: Wie der Vorstand um den Vorsitzenden Maximilian Schmidt mitteilt, begleitet Nobert „Nobby“ Dickel den feierlichen Rahmen und die zahlreichen Veranstaltungen in diesem geschichtsträchtigen Jahr – dem 100-jährigen Bestehen. „Nobby ist der erfolgreichste Sportler des Vereins und hat es am weitesten geschafft, daher war es für uns sehr schnell klar, dass wir ihn für...

  • Bad Berleburg
  • 14.01.20
  • 805× gelesen
Mika Wunderlich – angefeuert von seinem Vater und Trainer Thomas Wunderlich – sicherte sich zwei Bronzemedaillen.

DSV-Schülercup
Zwei Mal Bronze für Kombinierer Wunderlich

mst Rastbüchl. Wirklich winterlich war es am vergangenen Wochenende im niederbayerischen Rastbüchl, einem Ortsteil der Gemeinde Breitenberg im Landkreis Passau immer noch nicht. Im Unterschied zum ursprünglich geplanten Termin am Wochenende vor Weihnachten sollte aber dieses Mal immerhin Wintersport auf Kunstschnee möglich sein. So konnte sich der Nachwuchs der Disziplinen Skisprung bzw. Nordische Kombination also im südlichen Bayerischen Wald im Dreiländereck Deutschland, Österreich und...

  • Bad Berleburg
  • 07.01.20
  • 305× gelesen
 SZ-Plus
Nele Letzel (2. v. l.) und der SV Feudingen denken nicht ans Aufhören. Im Gegenteil: Gegen den FC Ebenau 2. feierte das Team nach seiner Neugründung sogar den ersten Saisontreffer im letzten Hinrundenspiel.

SV Feudingen in der Frauenfußball-Kreisliga
Wenn deftige Pleiten zusammenschweißen

tika Feudingen. Der Jubel war ohrenbetäubend. Die Freude von Spielerinnen, Trainern und Zuschauern schallte in den Abendhimmel von Feudingen. Einen Moment lang herrschte nichts als pure Freude im Tannenwaldstadion. „Nach dem Tor gab es erst einmal Sekt, alkoholfrei natürlich. Das Feiern holen wir nach“, erzählt Andreas Letzel. Der Trainer von Frauenfußball-Kreisligist SV Feudingen will mit seiner Mannschaft nicht etwa die Herbstmeisterschaft oder gar einen offiziellen Titel feiern, sondern das...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.19
  • 1.178× gelesen
 SZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
  3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 523× gelesen
   
           

Kultur

Das Klavierduo Vincent und Sophie Neeb gastiert – im Rahmen der Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“ mit Stipendiaten und Preisträgern des Deutschen Musikrates – Ende Oktober im Bad Berleburger Bürgerhaus am Markt.
  4 Bilder

Kulturgemeinde Bad Berleburg stellt Programm für zweite Jahreshälfte vor
„Vorsichtig auf Sicht fahren“

aww – Die Kulturgemeinde Bad Berleburg in Pandemie-Zeiten: Vorsitzender Andreas Wolf sprach im Vorfeld der Jahreshauptversammlung mit unserer Kulturredaktion darüber, wie sich der Verein in der Corona-Krise aufgestellt hat. Im zweiten Halbjahr 2020 gibt es schon wieder ein kleines, feines Kulturprogramm an der Odeborn. – Update: Andreas Wolf als Vorsitzender wiedergewählt. aww/sz Bad Berleburg.  Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste – auch bei der Kulturgemeinde Bad Berleburg, die sich...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.20
  • 116× gelesen
 SZ-Plus
Bad Berleburger und Schmallenberger haben Briefe an ihre Nachbarn über den Rothaarkamm hinweg geschrieben – das war die Idee der sozialen Skulptur von Jochen Gerz. Die Briefe bleiben auf diesen roten Schildern für die Nachwelt erhalten.
  2 Bilder

Waldskulpturenweg-Künstler Jochen Gerz feiert 80. Geburtstag
Die frische Luft der Toleranz

vö Bad Berleburg/Schmallenberg. Das Wandern erlebt gerade einen regelrechten Boom. Die Menschen nutzen den Freiraum, der trotz allem bei allen einengenden Corona-Regeln entstanden ist, um sich mit sich selbst, aber auch mit der Natur zu beschäftigen. Der Rothaarsteig ist in diesen Zeiten ein gefragtes Ziel, das gilt aber mindestens ebenso für den Waldskulpturenweg Wittgenstein-Sauerland, der auf seinen 23,4 Kilometern das Naturerlebnis mit Kunst in Einklang bringt. Mit seinen insgesamt elf...

  • Bad Berleburg
  • 17.05.20
  • 114× gelesen
Eine solche Veranstaltung in der Eingangshalle von Schloss Berleburg wird es in diesem Jahr nicht geben, denn die 48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg wurde coronabedingt abgesagt.

Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg ist abgesagt
Viele Künstler haben schon für 2021 zugesagt!

sz - Bad Berleburg. Angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise wird die 48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg (6. bis 12. Juli) abgesagt. „Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen, insbesondere weil wir bereits kurz nach Beginn des Vorverkaufs einen Großteil der Karten verkauft hatten,“ heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung des künstlerischen Leiters, Sebastian Knauer, und der Kulturgemeinde Bad Berleburg als Veranstalter. Interesse an der Musikfestwoche war...

  • Bad Berleburg
  • 15.05.20
  • 120× gelesen
 SZ-Plus
Der Radius des Hamburger Pianisten Sebastian Knauer ist derzeit sehr klein. Statt auf Tournee nach China, in die USA und das europäische Ausland führt ihn sein Weg erstmal nur nach Berlin, zu "Hope@Home". Dort tritt er im Wohnzimmer von Violinist Daniel Hope auf. Arte streamt live.

Pianist Sebastian Knauer zweimal bei "Hope@Home"
Abwarten bei Musikfestwoche in Bad Berleburg

zel Hamburg/Bad Berleburg. Sein letztes Konzert vor Live-Publikum hat Sebastian Knauer am 2. März beim Kurt-Weill-Fest in Dessau vor ausverkauftem Haus gespielt. Danach war der Pianist aus Hamburg in den Bergen zum Skifahren – und hat dort alsbald die Flucht ergriffen, als aus der latenten Corona-Gefahr eine Pandemie wurde. Seitdem ist Knauer, der nicht nur weltweit als Künstler, sondern auch in Deutschland als Festivalleiter (u. a. bei der Musikfestwoche in Bad Berleburg) gefragt ist, wie...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.20
  • 386× gelesen
 SZ-Plus
Norbert Frieling und Beka Bediana staunten nicht schlecht, als Gilly Alfeo und Sandra Sprünken zu Wisenten mutierten (v. l.).
  2 Bilder

Improvisationstheater Springmaus zeigte sich „Total kollegial“ in Bad Berleburg
Späße, Zoten, Running Gags

schn Bad Berleburg. „Die Springmaus“ strapazierte die Lachmuskeln ihres Bad Berleburger Publikums zum Weltfrauentag mächtig. Mit ihren Improvisationen sorgten die vier Schauspieler des Bonner Ensembles für einen heiteren und herrlich sinnbefreiten Abend. Improvisationstheater lebt von der Spontaneität der Beteiligten. Auf Zuruf müssen Sketche entstehen und die Pointen sitzen. Das führt zu allerlei absurden Situationen. Dabei ist es eigentlich egal, wie das Programm gerade heißt, in Berleburg...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.20
  • 199× gelesen
 SZ-Plus
Ganz aufmerksam und interessiert verfolgten die Dritt- und Viertklässler am Freitagvormittag die Schulkonzerte der Philharmonie Südwestfalen zum musikalischen Thema des Jahres: Beethoven! Dabei durften sie auch selbst kräftig mitmachen.
  7 Bilder

Toller Auftakt zur Schulkonzert-Tournee der Philharmonie Südwestfalen in Bad Berleburg
„Herr Beethoven wird gefeiert!“

aww Bad Berleburg/Siegen. „Wer ist denn das?“, fragt Claudia Runde die vielköpfige Schülerschar. Na, dass der Mann auf dem Gemälde kaum der Friseur sein wird, bei dem Strubbelkopf, das vermutet sie selbst. Doch die Frage, wer wohl dieser grimmig dreinschauende Herr mit Papier und Schreibgerät in der Hand sein könnte, ist schnell geklärt: Klar, das ist der berühmte Komponist, um den sich in diesem Jahr die ganze Musikwelt dreht. Und dann singen die Dritt- und Viertklässler im Bad Berleburger...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.20
  • 563× gelesen
Das Blasorchester Stadt Kreuztal konzertierte begeisternd in der ev. Kirche Erndtebrück. Anlass: das 125-jährige Bestehen des TuS Erndtebrück.
  3 Bilder

TuS Erndtebrück: Blasorchester Stadt Kreuztal spielt zum Jubiläum auf
Verein feiert 125. Geburtstag mit vielseitiger Musik

schn Erndtebrück/Kreuztal. Ein ziemlich gut aufgelegter Tobias Schütte führte am Samstagabend durch ein hörenswertes Konzert des Blasorchesters Stadt Kreuztal - zu Ehren des TuS Erndtebrück. Der Turn- und Sportverein feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde die ev. Kirche in Erndtebrück einmal mehr zum Konzertsaal. Das bunte und abwechslungsreiche Programm der Musiker aus Kreuztal machte gute Laune und war ein würdiger Auftakt für das Jubiläumsjahr. „Wir wollen...

  • Erndtebrück
  • 02.03.20
  • 288× gelesen
 SZ-Plus
Christina Bernand (Saxofon) und Lea Maria Löffler (Harfe) arrangieren viele Werke für das Duo Maingold selbst. Wie gut die ungewöhnliche Kombination der Instrumente klingt, davon konnten sich am Dienstagabend die Besucher des Schlosskonzerts in Bad Berleburg überzeugen.

Duo Maingold mit Saxofon und Harfe in Bad Berleburg
Schön weich und leicht

schn Bad Berleburg. Christina Bernand und Lea Maria Löffler sind zwei schon in jungen Jahren preisgekrönte Musikerinnen, die sich der Harfe und dem Saxofon verschrieben haben. Als Duo ist die Kombination nicht häufig, und auch die Auswahl an Musikstücken ist nicht eben reichlich. Die beiden jungen Musikerinnen bearbeiten also viele Werke selbst. Am vergangenen Dienstag gab sich das Duo Maingold die Ehre auf Schloss Berleburg. Das Programm spannte den Bogen vom Barock bis in die Mitte des 20....

  • Bad Berleburg
  • 27.02.20
  • 204× gelesen
Comedy auf der Bühne – der Mix aus musikalischem Talent und Humor zeichnete den Abend mit INtrmzzo aus.

Kulturring Bad Laasphe hatte das niederländische Ensemble INtrmzzo zu Gast
Programm mit jeder Menge Witz und Charme

anka Bad Laasphe. INtrmzzo, vierköpfiges A-cappella-Ensemble aus den Niederlanden, sollte bereits im September in Bad Laasphe Halt mit seinem Programm „On The Road Again“ machen. Damals wurde der angesetzte Termin kurzfristig verschoben, und so freuten sich die Bad Laaspher am Freitagabend umso mehr, nun endlich, auf Einladung des Kulturrings Bad Laasphe, die Formation im Haus des Gastes begrüßen zu können. In gemütlicher Atmosphäre kamen viele Besucher zusammen, um bei kühlen Getränken den...

  • Bad Laasphe
  • 17.02.20
  • 96× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.