Wittgenstein - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Mit dem A-cappella-Programm „Weihnachtsleuchten“ geben die Medlz den musikalischen Startschuss zur 14. „Weihnachts-Zeitreise“ in Bad Berleburg.
5 Bilder

Qualität steht bei der Kulturgemeinde an oberster Stelle
Mit Rückenwind in die Bad Berleburger Spielzeit

aww Bad Berleburg. Nach einer erfolgreichen Musikfestwoche startet die Kulturgemeinde Bad Berleburg laut Andreas Wolf „mit viel Rückenwind“ in die kommende Spielzeit 2019/2020. Wie immer zählt bei den Kulturangeboten für die Macher „erst mal die Qualität“, wie der Vorsitzende am Mittwoch bei der Programm-Vorstellung im Beisein seiner Vorstandskolleginnen und -kollegen hervorhob. Daneben setzen die Kulturverantwortlichen an der Odeborn bewusst auf Vielfalt wie auch auf einen Mix aus Bewährtem...

  • Bad Berleburg
  • 08.08.19
  • 188× gelesen
Ein wunderbarer Abschluss der 47. Musikfestwoche auf Schloss Berleburg: Albrecht Mayer (Oboe) und Sebastian Knauer (Klavier) begeisterten ihr Publikum.

Herrliches Finale der Musikfestwoche
Jubelnder Applaus für Mayer und Knauer

lip Bad Berleburg. Das Wetter spielte mit am Sonntagabend. Der wunderschöne Schlosshof des Berleburger Schlosses füllte sich zusehends mit Musikfreunden, die zum Teil weite Anfahrten in Kauf genommen hatten. Auch in heutiger Zeit ist es ein gesellschaftliches Ereignis, wenn Schirmherrin IKH Prinzessin Benedikte zur Festwoche ins Schloss Berleburg einlädt. Wenn dann noch zwei so renommierte Künstler wie Albrecht Mayer (Oboe) und Festspielleiter Sebastian Knauer (Klavier) das Abschlusskonzert...

  • Bad Berleburg
  • 15.07.19
  • 158× gelesen
Salut Salon (Iris Siegfried, Angelika Bachmann und Anna-Lena Perenthaler (v. l.)) spielen musikalisch mit der Liebe und begeisterten damit das Publikum der Internationalen Musikfestwoche in Bad Berleburg.
4 Bilder

Wie tief kann man lieben?
Salut Salon riss das Publikum der Musikfestwoche mit

la Bad Berleburg. „Was soll die Liebe sein?“, fragten die vier Musikerinnen und der einzige Mann im Quartett, die Puppe Oscar, am Ende eines über zweistündigen, mitreißenden Konzerts am Samstagabend in der ausverkauften Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums in Bad Berleburg. Doch die Frage blieb unbeantwortet, dafür hatte Salut Salon das Publikum der Internationalen Musikfestwoche derart begeistert, dass es Standing Ovations gab und die Verlegung des ursprünglich geplanten Open-Air-Auftritts...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.19
  • 217× gelesen
Das Schumann Quartett (Liisa Randalu, Erik, Ken und Mark Schumann) begeisterte am Donnerstagabend bei der Internationalen Musikfestwoche auf Schloss Berleburg.

Musik wird lebendig
Schumann Quartett begeisterte bei der Internationalen Musikfestwoche

gmz Bad Berleburg.  Sie sorgten zunächst für Verwirrung, die vier jungen Musiker des Schumann Quartetts, die am Donnerstagabend in der sehr gut besuchten Eingangshalle von Schloss Berleburg das dritte Konzert der diesjährigen Internationalen Musikfestwoche auf Schloss Berleburg boten. Nach den ersten Takten des ersten Stückes, das die vier Streicher Erik, Ken und Mark Schumann (Violine, Violine, Cello) und Liisa Randalu (Viola) mit bestechender Präzision und weichem, im wahrsten Wortsinn...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.19
  • 118× gelesen
Am Ende eines mitreißenden musikalischen Abends nahm sich der ukrainische Pianist Alexey Botvinov im Berleburger Schloss Zeit fürs Foto-Shooting. Ein sympathischer, zurückhaltend auftretender Künstler, der sein Publikum mit seiner Kunst erobern kann.

Klavier-"Recital" bei der 47. Internationalen Musikfestwoche
Alexey Botvinov bewegte mit „Goldberg-Variationen“

ciu Bad Berleburg. Ein solch kunstvoll gefertigtes, logisch konstruiertes, pianistisch herausforderndes Werk wie die „Aria mit 30 Veränderungen“ mit „Clavier-Übung“ zu überschreiben – das zeugt von Bescheidenheit, möglicherweise aber auch von feinem Humor. Denn deren Schöpfer, Johann Sebastian Bach (1685–1750), wird gewusst haben, wie viel Vermögen es für dieses für Cembalo geschriebene Stück braucht. Und er wusste auch um die Wirkung desselben: „Gemüths-Ergetzung“.Diese konnten die Gäste des...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 149× gelesen
Pianist Sebastian Knauer (l.) und Schauspieler Ulrich Tukur sind ein wunderbar eingespieltes Team, ohne routiniert zu erscheinen. Sie verflechten in ihrem "Moby-Dick"-Programm Musik und Text zu einem großen Ganzen - ein wunderbarer Auftakt zur Musikfestwoche.

Szenische Lesung mit Tukur und Knauer
„Dem Wal den Tod!“

zel Bad Berleburg. Um viertel nach neun ist die „Pequod“ untergegangen, ist ihr Requiem gespielt. Im inneren Kino läuft der Abspann, und dem Impuls, jetzt zu applaudieren, geben Zuschauer erst nach einem kurzen Zögern nach. Sie müssen erst wieder auftauchen im Hier und Jetzt, im Foyer des Schlosses Berleburg – ganz und gar stecken sie noch in der Mitte des 19. Jahrhunderts und in Herman Melvilles Seefahrergeschichte „Moby Dick“, die sie von Schauspieler Ulrich Tukur und Pianist Sebastian Knauer...

  • Bad Berleburg
  • 09.07.19
  • 222× gelesen
Das Schloss in Bad Berleburg ist mehr als eine traumhafte Kulisse - hier spielt die Musik!
4 Bilder

Musikfestwoche auf Schloss Berleburg eröffnet
Tukur liest "Moby Dick", Knauer spielt

zel Bad Berleburg. Wort trifft Musik, und Meer ist mehr: Die 47. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg ist am Montagabend mit einer szenischen Lesung eröffnet worden. Andreas Wolf, Vorsitzender der Kulturgemeinde Bad Berleburg, begrüßte die rund 270 Besucher im ausverkauften Foyer des Schlosses. Der vielseitige (und musikalische) Schauspieler Ulrich Tukur las Passagen aus Herman Melvilles 1851 erschienenem Seefahrerroman "Moby Dick" und fesselte facetten- und abwechslungsreich die...

  • Bad Berleburg
  • 08.07.19
  • 261× gelesen
Im Garten des Berleburger Schlosses gab es einen Fototermin mit IKH Prinzessin Benedikte (l.), dem Copenhagen Girls´ Choir, Dirigentin Anne Marie Granau (2. v. r.) und Pianistin Mette Juliane Christensen (r.).

IKH Prinzessin Benedikte ist Schirmherrin
Copenhagen Girls’ Choir auf Schloss Berleburg

lip Bad Berleburg. Eine lange Schlange hatte sich am sonnigen Dienstagabend im Hof vor dem Eingang ins Berleburger Schloss gebildet, um einen möglichst sichtfreien Platz zu ergattern und die singende Mädchenschar des Copenhagen Girls’ Choir nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen. In strenges Schwarz gekleidet, aber mit fantasievollen Zopffrisuren geschmückt, begrüßten die munteren Botschafter ihres St.-Annæ-Gymnasiums der Stadt Kopenhagen von der Treppe der zum Konzertraum eingerichteten...

  • Bad Berleburg
  • 20.06.19
  • 316× gelesen
Beate-Maria Platz – hier vor ihrem Triptychon „Fragmente“ auf Schiefer – stellt in der Sparkassen-Galerie in Olpe aus. Thema der Ausstellung der Künstlerin, die in Olpe aufwuchs: „Schichten und Geschichten“.
3 Bilder

Beate-Maria Platz stellt in Sparkassen-Galerie Olpe aus
„Bilder wachsen wie das Leben" in "Schichten und Geschichten"

la Olpe. Die heimatlichen Wurzeln kann man nicht verleugnen. Will man auch nicht, gleich wohin einen der berufliche und private Lebensweg verschlägt. Die Künstlerin Beate-Maria Platz, Malerin, Keramikerin und Kunsttherapeutin, ist dafür ein typisches Beispiel. Geboren in Münster, aufgewachsen in Olpe (Abitur am Städtischen Gymnasium), wohnhaft in Wien, wo sie auch ihr Atelier hat, mit der Reputation zahlreicher Ausstellungen, kehrt immer wieder zurück: beruflich und privat. Verbindung zur...

  • Stadt Olpe
  • 04.06.19
  • 167× gelesen
Das Ensemble von Limited Edition bot in Bad Laasphe mitreißend verschiedene Musical-Songs dar.

Limited Edition begeisterte
Musical-Show in Laasphe

schn Bad Laasphe. Mit ihren unendlich vielen Facetten ziehen Musicals die Zuschauer unweigerlich in ihren Bann und lassen sie in eine andere Welt eintauchen. Diese Faszination zieht sich durch alle Generationen, eine Besonderheit, die nur die wenigsten Kunstformen für sich in Anspruch nehmen können. So wundert es nicht, dass am Samstagabend das Bad Laaspher Haus des Gastes zur „Musical Night“ nicht nur voll, sondern auch mit Vertretern aller Generationen besetzt war. Am Ende gab es für Limited...

  • Bad Laasphe
  • 03.06.19
  • 168× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.