Wittgenstein - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Prof. Michael Baales (l.) und Bürgermeister Bernd Fuhrmann schauen sich den Schädelfund an.
  5 Bilder

Knochen in der fürstlichen Gruft gefunden
Reste der alten Berleburger Kirche

howe Bad Berleburg. Dem Heimathistoriker ging am Montag auf dem Bad Berleburger Goetheplatz das Herz auf. Da ragten die Reste der 1575 erbauten Kirche aus dem Boden - dickes Mauerwerk, mitunter wie an der Schnur gezogen aufgeschichtet. Hans Friedrich Petry, in Bad Berleburg derjenige, der sich wohl am besten mit der Stadtgeschichte auskennt, war in seinem Element. „Jeden Tag bin ich neugierig gewesen“, verriet er beim Pressegespräch vor Ort. Deshalb habe er auch immer mal vorbeigeschaut....

  • Wittgenstein
  • 06.07.20
  • 220× gelesen
 SZ-Plus
Die Kommunalwahl rückt immer näher, wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht den Check.

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
So schlagen sich die heimischen Politiker

sabe/ap Siegen/Bad Berleburg. Mit dem Radel durchs Wittgensteiner- gerne auch durchs Siegerland. Erbsensuppe to go beim DRK Obersdorf, Sonntagnachmittage im Schlosspark, dem Vorsitzenden vom Schützenverein zwei Kisten Bier vorbeigebracht oder den Lieblingswanderwege gezeigt: Ob „ganz privat“, direkt aus dem Rat oder der Podiumsdiskussion: Algorithmus goes Kommunalwahl 2020. Heimische Politiker scheinen gerade im Wahlkampfjahr die Vorzüge sozialer Plattformen für sich zu entdecken. Munter...

  • Siegen
  • 06.07.20
  • 208× gelesen
Die Corona-Krise hat die Region - und die ganze Welt - weiterhin fest im Griff. Immerhin werden inzwischen viele Maßnahmen nach und nach gelockert. Hier alle Geschehnisse im Live-Ticker.
  8 Bilder

Corona-Ticker
Zwei Neuinfektionen im Kreis Olpe

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 6. Juli: 12 Uhr - Am Wochenende wurden erneut zwei Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Olpe bestätigt. Damit sind beim Gesundheitsamt aktuell sechs infizierte Personen im Kreisgebiet bekannt. Die Infizierten wohnen in Kirchhundem und in Olpe. Die Gesamtzahl der Infektionen liegt nun bei 657, davon genesen sind 595. 56 Menschen aus dem Kreis Olpe sind mit einer Infektion gestorben. 5. Juli: Bei...

  • Siegerland
  • 06.07.20
  • 621.891× gelesen
 SZ-Plus
Beim Besuch des Hochseilgartens Rothaarscout in Hilchenbach zeigten die Kinder beim Klettern nicht nur ihr Können, sondern hielten sich zudem auch noch vorbildlich an die Abstandsregeln.
  3 Bilder

Ferienspiele: Großer Kletterspaß
Besuch im Hochseilgarten ein voller Erfolg

ako Hilchenbach/Bad Berleburg. Wie Tarzan auf Bäume klettern und in luftiger Höhe als Team noch mehr zusammenwachsen: 45 Kinder bekamen im Rahmen der Bad Berleburger Ferienspiele am Donnerstag im Hochseilgarten Rothaarscout in Hilchenbach die Gelegenheit, ihre Grenzen auszutesten. Ausgerüstet mit Klettergurten, Schutzhelmen und unter der Anleitung von ausgebildeten Trainern ging es in mehreren kleinen Gruppen in den Wald. Während einige der Sieben- bis 16-Jährigen dort zuerst an einer...

  • Bad Berleburg
  • 06.07.20
  • 76× gelesen
 SZ-Plus
Das Dankeschön des Bad Berleburger Rewe-Marktes ging an das Team von Berge Bau.

Gutes Ende am Bad Berleburger Nordknoten
Rewe dankt Berge Bau

vö Bad Berleburg. Oftmals funktioniert es folgendermaßen: Über die Dinge, die nicht funktionieren, wird gerne und intensiv gesprochen – wenn etwas gut läuft, wird das als selbstverständlich hingenommen. Es geht auch anders: Das stellte der Bad Berleburger Rewe-Markt am Freitagmorgen eindrucksvoll unter Beweis. „Wir sind froh, dass wir mit den lokalen Firmen vor Ort so handlungsschnell arbeiten können – das ist vielleicht mit Firmen von auswärts nicht in der Form möglich“, sagte...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.20
  • 247× gelesen
 SZ-Plus
Horst-Günter und Marion Linde formulierten ehrgeizige Wahlziele für die UWG Bad Berleburg.

Kommunalwahl in Bad Berleburg
Marion Linde will Bürgermeisterin werden

vö Bad Berleburg. Pattsituation im Rennen um das Bürgermeisteramt in Bad Berleburg: Bei der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, stellen sich je zwei Männer und zwei Frauen zur Wahl – zumindest ist das der Stand vom Freitag. Nach Amtsinhaber Bernd Fuhrmann (unterstützt von CDU, SPD und FDP), Oliver Junker-Matthes (Einzelkandidat) und Andrea Heuer (Die Linke) hat am Freitag auch Marion Linde ihren Hut in den Ring geworfen. Die 54-jährige gelernte Technische Zeichnerin und Buchhändlerin aus...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.20
  • 105× gelesen
In der "Ecke" wurden die Majestäten der Jahre 1970 und 1995 geehrt.

Berleburger Schützen mit feinem Gespür
Würdigung für Gerhard Reppel

vö Bad Berleburg. Riesenrespekt vor den Verantwortlichen des Schützenvereins Berleburg: Denn ihnen gelang am Wochenende ein sehr guter Mittelweg. Nämlich jener, einerseits mit einigen blau-gelben Akzenten an den Schützenfest-Termin am ersten Juli-Wochenende zu erinnern, aber sich andererseits immer im Rahmen dessen zu bewegen, was die Corona-Pandemie in diesen Tagen zulässt. Die Schützen bewiesen ein feines Gespür dafür, was derzeit machbar ist und vor allem auch dafür, was in Corona-Zeiten...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.20
  • 258× gelesen
 SZ-Plus
Sie haben es wieder aufgebaut: Die Kinder der 1a der Grundschule Bad Laasphe errichteten jetzt – stellvertretend für die Umwelt AG – das zerstörte Wildbienenhotel neu.
  2 Bilder

Was ist draus geworden?
Bad Laasphe: Bienenhotel steht wieder

howe Bad Laasphe. „Vandalen zerstören die Bienenhotels der Kinder“: So beschrieb die Siegener Zeitung im Mai den Bericht. Waldpädagoge Peter Honig hatte sich damals gemeldet, im vorigen Jahr hatte er gemeinsam mit der Umwelt-AG der Grundschule Bad Laasphe Wildbienenhotels gebaut. Allerdings fand er die Häuschen der Bienen völlig demoliert und zerstört. „So, als hätte jemand mit Wucht gegen getreten“, vermutete Peter Honig. Mit den Schülern von Renate Krack-Schneider hatte er die kleinen...

  • Bad Laasphe
  • 03.07.20
  • 75× gelesen
Der Schützenverein Berleburg bedankte sich für langjährige Unterstützung.

Ein "Prost" für die Helfer
Berleburger Schützen mit feinem Gespür

vö Bad Berleburg. Wer es mit dem Schützenverein Berleburg hält und in dieser Woche ganz tief in seinem Inneren gräbt, der muss es einfach zugeben: Es tut weh in diesen Tagen, richtig weh. Das erste Juli-Wochenende steht vor der Tür – und es ist eben kein Schützenfest, zum ersten Mal seit 1948 nicht. Beeindruckend ist, dass viele Berleburger der Corona-Zwangspause trotzen und längst ihre blau-gelben Fahnen hochgezogen haben. Das macht zumindest ein schmales Gefühl von...

  • Bad Berleburg
  • 02.07.20
  • 172× gelesen
Ein voll beladener Käferholz-Container rutscht vom Auflieger eines Lkw. Die K36 ist zur Stunde gesperrt.

Kreisstraße 36 voll gesperrt
Käferholz-Container abgerutscht

vö Bad Laasphe/Hesselbach. Ein Übersee-Container, voll beladen mit Käferholz aus den Wäldern zwischen Bad Laasphe und Hesselbach ist am Donnerstagnachmittag vom Auflieger eines Schwerlastzugs gerutscht. Der Lkw-Fahrer war aus Richtung Bad Laasphe auf der Kreisstraße 36 über den "Armen Mann" nach Hesselbach unterwegs. Beim Anfahren am Berg rutschte der Container mit den Holzstämmen ab und landete zur Hälfte auf der Straße. Zur Stunde ist die K36 voll gesperrt. Jetzt sind die Einsatzkräfte damit...

  • Wittgenstein
  • 02.07.20
  • 432× gelesen

Zeugnisvergabe in drei Akten
Städtisches Gymnasium verabschiedet Abiturienten

sz Bad Laasphe. 2020 ist ein besonderes Jahr, auch für die Abiturienten des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe. So erfolgte die Vergabe der Abiturzeugnisse jetzt in Zeiten der Pandemie einmal anders. Die Zertifikate wurden zwar in der Aula ausgegeben, jedoch aufgrund von Corona nicht an einem Tag, sondern an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen und in drei Gruppen. Auf diese Weise wurden die aktuellen Hygiene- und Versammlungsbedingungen eingehalten und die Eltern konnten bei der...

  • Bad Laasphe
  • 02.07.20
  • 267× gelesen
 SZ-Plus
Alexandra Cortiglione hat in ihrer Eisdiele einen Spendenfrosch aufgestellt. Die Kunden fütterten das Porzellan-Tier und unterstützten so das Bad Laaspher Kino. Das Ergebnis: über 550 „Kröten“.

„Corona“-Nachbarschaftshilfe
Eisdielen-Chefin: Über 550 Euro fürs Residenz-Kino

howe Bad Laasphe. Es ist die Geste, die zählt. Nicht das, was im Sparschwein steckt. Und dennoch holten Alexandra Cortiglione vom Bad Laaspher Eiscafé Venezia und Kai Winterhoff vom Residenz-Kino am Mittwoch sage und schreibe über 550 „Kröten“ aus dem Porzellan-Frosch. Ein Hammerschlag genügte, und die vielen Scheine und Münzen purzelten auf den Stehtisch. Da staunte Kai Winterhoff regelrecht Bauklötze: „Wahnsinn. Ich bin sprachlos.“ Das sei ohnehin wunderbar, wie die Leute zusammenrücken...

  • Bad Laasphe
  • 02.07.20
  • 107× gelesen
 SZ-Plus
Die Spielmöglichkeiten an der früheren Grundschule sind den Kindern in Birkelbach sprichwörtlich abhanden gekommen. Ortsvorsteher Fritz Hoffmann kritisiert das Handeln der Gemeindeverwaltung.

Alle Gerätschaften demontiert
Birkelbach: Kinder vermissen den Spielplatz

vö Birkelbach. Sommerferien, Zeit zum Spielen und Toben. Danach sieht es allerdings in Birkelbach ganz und gar nicht aus. In einer Anfrage an Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau, die der SZ-Redaktion vorliegt, lässt Ortsvorsteher Fritz Hoffmann Dampf ab und kritisiert das fehlende Spielplatz-Angebot für die Kinder seine Ortschaft in scharfen Worten. Auf seine Fragen an die Verwaltung erwartet der Kommunalpolitiker „eine schnelle Rückantwort“. „Zur Zeit gibt es keinen Spielplatz in...

  • Erndtebrück
  • 01.07.20
  • 96× gelesen

Gymnasium Schloss Wittgenstein
47 Abiturienten erhalten Zeugnisse

sz Bad Laasphe. Abschied in der Lahnstadt oben auf dem Berg – und zwar in diesem Jahr bekanntlich unter den besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie: 47 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe haben es endlich geschafft und das Ziel Abitur erreicht. Nachdem infolge der Corona-Pandemie die Vorbereitungen auf das Abitur abrupt verändert werden mussten und sogar die Durchführung grundsätzlich infrage gestellt worden war, erhielten die Abiturientinnen und...

  • Bad Laasphe
  • 01.07.20
  • 140× gelesen

Zeugnisse für 79 Absolventen
10. Klasse verlässt Realschule Bad Berleburg

sz Bad Berleburg. Endlich war er da, der wohl wichtigste Tag der letzten sechs Jahre, den die Jahrgangsstufe 10 an der Städtischen Realschule Bad Berleburg verbrachte: Insgesamt 79 Schüler aus drei Klassen fanden sich jetzt mit ihren Eltern in der Aula des Schulzentrums auf dem Stöppel ein, um ihre Abschlusszeugnisse entgegen zu nehmen. Die Feierlichkeiten verliefen jedoch ganz anders als in den Vorjahren. Aufgrund der zahlreichen Hygienemaßnahmen in Corona-Zeiten erfolgten die Verabschiedungen...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.20
  • 110× gelesen
Ob jemand Säcke voller Geld nach der Mehrwertsteuer-Senkung spart, bleibt fraglich. Dennoch hofft die Bundesregierung, dass die Bürger mehr Geld ausgeben
  Aktion

Vorübergehende Mehrwertsteuer-Senkung
Umfrage: Geben Sie jetzt mehr Geld aus?

jak Siegen. Seit Mittwoch sind in vielen Geschäften die Kassen umgestellt worden, Preisschilder mussten ausgetauscht werden, was nicht alle Unternehmer gut finden.  Ziel der Mehrwertsteuer-Senkung für sechs Monate ist, dass die Deutschen mehr Geld in der Tasche haben. Die Hoffnung der Bundesregierung: Die niedrigeren Preise könnten die Kunden dazu verleiten, das gesparte Geld auch wieder auszugeben und damit den Konsum anzukurbeln. Mehrwertsteuer-Senkung: Geben Sie in den kommenden Monaten...

  • Siegerland
  • 01.07.20
  • 388× gelesen
 SZ-Plus
Der Bahnübergang in Amtshausen kann für Ortsunkundige zur besonderen Herausforderung werden.

Amtshäuser Senke zuviel für Vollautomatik
120.000-Euro-Auto "geschrottet"

howe Bad Berleburg. Die Geschichte hörte sich im Bad Berleburger Amtsgericht wie aus einem schlechten Film an: Ein 48-jähriger Geschäftsführer aus dem Wetteraukreis begibt sich mit seinem 120 000-Euro-Tesla – O-Ton Rechtsanwalt Thomas Erven aus Köln: „ein absolut hochwertiges Fahrzeug, das voll automatisch fährt“ – auf unbekanntes Terrain. Weil er zur nächstgelegenen Ladestelle für sein Gefährt ins Siegerland will, nimmt er die kurze Strecke über die Amtshäuser Höhe. Von oben fährt er den...

  • Wittgenstein
  • 30.06.20
  • 418× gelesen
 SZ-Plus
Allein bei der Gewerbesteuer muss die Stadt Bad Laasphe mit Mindererträgen von rund 1,7 Mill. Euro rechnen. Erndtebrück dürfte mal mindestens 600 000 Euro weniger haben.	Foto: Holger Weber

Kämmerer über Corona-Bürde
Virus greift sogar die Kassen an

howe Wittgenstein. Zugegeben: Schon weit vor der Corona-Krise war Ebbe in den Haushalts-Portemonnaies. Ob Bad Berleburg, Bad Laasphe oder Erndtebrück – die Kassen sind leer. Seit Jahren schleppt zum Beispiel die Stadt Bad Laasphe die Schuldenlast vor sich her. Auf einen einigermaßen grünen Zweig zu kommen, ist immer nur mit allergrößten Kraftanstrengungen möglich. Da wundert es also nicht, wenn FDP-Fraktionsvorsitzender Klaus Preis in der jüngsten Ratssitzung forderte: „Wir brauchen nicht nur...

  • Wittgenstein
  • 30.06.20
  • 169× gelesen

Freude über Abschluss
Absolventen der Realschule Erndtebrück verabschiedet

sz Erndtebrück. Mit einer liebevoll gestalteten Abschlussfeier auf dem Schulhof wurden jetzt die beiden Klassen 10 der Realschule Erndtebrück verabschiedet. Den derzeitigen Umständen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geschuldet, überreichte Schulleiterin Darjana Sorg gemeinsam mit den Klassenleitungen Siegfried Schneider und Christina Kreuz die Abschlusszeugnisse in zwei getrennten Veranstaltungen. Auch wenn einige aus den vergangenen Jahren gewohnte Programmpunkte entfallen mussten,...

  • Erndtebrück
  • 29.06.20
  • 206× gelesen
Zu einem Gasalarm-Einsatz sind Feuerwehr und Polizei zur Stunde in der Bad Berleburger Innenstadt gerufen worden.

Gasleck an Bad Berleburger Baustelle
Menschen sollen zuhause bleiben

vö Bad Berleburg. Zur Stunde ist der komplette Bereich um den Kreisverkehr am sogenannten Nordknoten gesperrt, weil Freiwillige Feuerwehr und Polizei am Montagnachmittag seit 14.50 Uhr im Gas-Einsatz sind. Ursächlich für den Gasalarm dürfte eine Baustelle am Rewe-Markt sein. Es riecht streng nach Gas. Polizei und Feuerwehr sind im Großaufgebot im Einsatz. Der Parkplatz des Rewe-Marktes ist bereits von allen Kunden verlassen worden, der Markt selbst ist ebenfalls geschlossen. Auch der...

  • Wittgenstein
  • 29.06.20
  • 3.592× gelesen
Wechsel an der Spitze des Fördervereins Wisent-Welt-Wittgenstein: Jörg Sonneborn (l.) tritt als 1. Vorsitzender die Nachfolge von Günter Schmidt (r.) an.

Jörg Sonneborn folgt auf Günter Schmidt
Wisent-Förderverein hat neuen Vorsitzenden

sz Wingeshausen. Der Vorstand des Fördervereins Wisent-Welt Wittgenstein hat sich personell neu aufgestellt. In einer Mitgliederversammlung in der Wisent-Hütte, die unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen stattfand, wurde ein neuer 1. Vorsitzender gewählt. Der Wingeshäuser Jörg Sonneborn, der auch Sprecher des Arbeitskreises Wisente und Touristik im Dorfverein Aue-Wingeshausen ist, tritt die Nachfolge des Bad Berleburgers Günter Schmidt an. Jörg Sonneborn dankte Günter Schmidt für die...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
  • 285× gelesen
Im Rahmen einer außergewöhnlichen Feierstunde in außergewöhnlichen Zeiten erhielten die Abiturientia des Johannes-Althusius-Gymnasiums ihre Abschlusszeugnisse auf dem Bad Berleburger Schützenplatz.

Übergabe auf dem Schützenplatz
JAG-Abiturienten erhalten Zeugnisse

sz Bad Berleburg Für alle Abschlussjahrgänge war dieses Schuljahr ein ganz besonderes – auch für den Abiturjahrgang 2020 am Johannes-Althusius-Gymnasium (JAG) in Bad Berleburg. Nicht wie üblich in der Aula fand die feierliche Übergabe der Zeugnisse statt, sondern auf dem Bad Berleburger Schützenplatz. „So konnten wir die Regeln der Coronaschutzverordnung viel einfacher und verlässlicher umsetzen. Wir sind dem Schützenverein Berleburg sehr dankbar für sein Entgegenkommen“, erklärte Schulleiter...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
  • 288× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.