Unfall mit Sattelzug auf der Bundesstraße 253
Laaspher Ehepaar wurde schwer verletzt

Schwer verletzt musste das Ehepaar aus Bad Laasphe am Mittwoch aus dem zertrümmerten Auto gerettet werden.
  • Schwer verletzt musste das Ehepaar aus Bad Laasphe am Mittwoch aus dem zertrümmerten Auto gerettet werden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

sz Biedenkopf. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253
erlitten am Mittwochmorgen die beiden Insassen des beteiligten VW Polo, ein Ehepaar ausBad Laasphe im Alter von 27 und 29 Jahren, schwere Verletzungen.

Rettungswagen brachten sie nach notärztlicher Erstversorgung ins
Krankenhaus. Der 61 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Wiesmoor blieb
unverletzt. Nach den ersten Ermittlungen fuhr der Sattelzug von
Frankenberg nach Biedenkopf. Der Fahrer beabsichtigte, nach links auf
die Landstraße nach Dexbach abzubiegen, hielt dazu zunächst auf dem
Linksabbiegestreifen an und bog dann ab. Der Fahrer des über die
Bundesstraße von Biedenkopf nach Frankenberg fahrenden VW Polo konnte
den Zusammenstoß mit dem abbiegenden Lastwagen nicht mehr verhindern.
Wegen des Unfalls war die Bundesstraße zwischen der Ludwigshütte und
Eifa ab 9.15 Uhr für zwei Stunden voll gesperrt.

Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.